12 Schritte zum Erfolg von Social Media Marketing

12 Schritte zum Erfolg des Social Media Marketings

Die Leute bei BIGEYE, einer Kreativagentur, haben Stellen Sie diese Infografik zusammen um Unternehmen bei der Entwicklung einer erfolgreichen Social-Media-Marketingstrategie zu unterstützen. Ich liebe den Ausbruch der Schritte wirklich, aber ich habe auch Verständnis dafür, dass viele Unternehmen nicht über alle Ressourcen verfügen, um den Anforderungen einer großartigen sozialen Strategie gerecht zu werden. Es dauert oft länger als die Geduld der Führungskräfte innerhalb des Unternehmens, um ein Publikum zu einer Gemeinschaft aufzubauen und messbare Geschäftsergebnisse zu erzielen.

12 Schritte zum Erfolg von Social Media Marketing

  1. Forschung und kennen Sie Ihr Publikum und identifizieren Sie die Themen und Interessen, mit denen es am sozialsten ist.
  2. Nur wählen um die Netzwerke und Plattformen zu nutzen, die am besten zu Ihrem Publikum sprechen.
  3. Geben Sie Ihre Kennzahlen (KPIs). Was möchten Sie mit Ihren sozialen Bemühungen erreichen? Wie sieht Erfolg quantifizierbar aus?
  4. Schreiben ein Social Media Marketing Playbook. Das Playbook sollte Ihre KPIs, Zielgruppenprofile, Markenpersönlichkeiten, Kampagnenkonzepte, Werbeveranstaltungen, Wettbewerbe, Inhaltsthemen, Krisenmanagementschritte usw. detailliert beschreiben. Beachten Sie, dass die Strategie für die Plattform eindeutig sein sollte.
  5. Ausrichten die Mitglieder Ihres Unternehmens rund um den Plan. Weisen Sie Verantwortlichkeiten zu, wer veröffentlicht, wer antwortet und wie Metriken gemeldet werden.
  6. Nehmen Sie sich 30-60 Minuten Zeit zu Beginn jeder Woche oder jedes Monats, um Tweets, Facebook-Beiträge, LinkedIn-Beiträge, Pins oder andere Social-Media-Inhalte zu planen. Dies können originelle Ideen, Links zu Ihrer eigenen Arbeit oder Links zu externen Inhalten sein, die für Ihr Publikum nützlich oder von Interesse sein können.
  7. Erstellen Eine Inhaltsbank, die eine Tabelle verwendet und die Inhaltsthemen, Überschriften, zugehörigen Links, die gewünschte Planung, den Namen der Autoren und einen Bereich für die Genehmigung durch das Management in jeder Zeile plant.
  8. Posten zeitnah relevante Inhalte zu aktuellen Themen und Ereignissen. Es ist wichtig, Meinungen zu teilen, sobald Eilmeldungen passieren.
  9. Behandle alle soziale Kanäle getrennt. Sie sollten nicht auf allen Kanälen dieselbe Botschaft posten – denken Sie daran, wer das Publikum hinter jeder Plattform ist.
  10. Weisen Sie jemanden zu als Kundendienstmitarbeiter zu fungieren, um auf benutzergenerierte Inhalte und Negativität zu reagieren. Ignoriere Kommentare und Feedback nicht!
  11. Planen Sie die Berichterstattung! Abhängig von Ihren Zielen können Berichtsmetriken wöchentlich, monatlich oder zweimonatlich erfolgen.
  12. Erneut analysieren regelmäßig Ihren Plan. Wenn etwas in Ihrem Plan nicht funktioniert, ändern Sie es oder testen Sie A/B-Inhalte, um festzustellen, worauf Ihre Zielgruppe besser reagiert.

Druck

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.