75 Neujahrs-Internet-Vorsätze 2011

2011

Es ist Zeit für das Jahresende. Dieses Jahr hat uns viel Anlass zur Sorge gegeben… mit der anhaltenden Dominanz einiger großer Unternehmen bis hin zu inakzeptablem Verhalten in den sozialen Medien.

Hier sind einige Dinge, die mich wirklich stören, also lasst uns diese beheben, damit sie 2011 nicht passieren:

  1. HÖR AUF ZU SCHREIEN. So versucht Sie auch sind, halten Sie Ihre Finger von der Feststelltaste.
  2. Wenn ich mich von deiner E-Mail abmelde, sende keine Bestätigungsemail zu mir.Ei-2011.png
  3. Ersetzen Sie das Bild von Ei mit einem echten Bild von dir auf Twitter. Es ist schon 3 Monate und 2 Tweets her.
  4. Nicht senden Bewerbungen. Machen Sie nicht einmal einen Lebenslauf. Wir hatten LinkedIn Verwenden Sie es seit 8 Jahren.
  5. Wenn Sie es nicht einfügen können 140 Zeichen, Maile mir.
  6. Wenn ich deine E-Mail nicht lesen kann 2 Sekunden, Ruf mich an.
  7. Hinterlassen Sie eine Nachricht, ich werde du zurück.
  8. Übergeben! Wir sehen heutzutage VIEL zu viel davon. Von Carissa Newton.
  9. Apfel: Erfinden Bildschirme die nicht sauber gewischt werden müssen oder Tastaturen wieder auf Ihre Geräte legen.
  10. Hör auf, mir mal eine E-Mail zu schicken ein Treffen planen. Benutze mein Tungle!
  11. Hör auf zu benutzen alte Fotos Als Avatare wissen wir beide, dass du nicht mehr so ​​aussiehst. Wenn wir uns persönlich treffen, werde ich dich entweder nicht wiedererkennen oder mich fragen, warum ich mit der Mutter meines Followers rede. Es ist okay, ich bin jetzt auch fett und hässlich.
  12. Stoppen Sie die Entengesicht. Wann immer Sie einen Freund sehen, der es benutzt, sollten Sie ihn öffentlich verspotten. Sie werden es Ihnen in 2 Jahren danken, wenn sie herausfinden, wie dumm sie ausgesehen haben.
  13. Hey Google… falls du es noch nicht bemerkt hast, die SEO-Branche ist die am schnellsten wachsende Branche im Marketing. Das könnte bedeuten, dass mit Ihrem Algorithmus etwas nicht stimmt, weil Unternehmen Millionen investieren, um ihn zu manipulieren. Hör auf, es zu ignorieren.
  14. Wenn Sie ein Geschäft für Geeks eröffnen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie Lagerbestände haben 2XL bis 5XL Hemden. Wir haben diese Körper nicht von P90X, wir haben sie vom Bloggen.
  15. Hör auf, mich auf deiner Seite anzumelden abmelden. Sie und ich wissen beide, dass ich das Passwort vor 4 Jahren verloren habe, als ich mich angemeldet habe. Ich habe Ihre Site seitdem nicht mehr besucht – jede Woche E-Mails zu senden wird nicht helfen.
  16. Jemand bitte machen Sie eine WYSIWYG Texteditor das funktioniert eigentlich gut. Wenn HTML5 Videos hinzufügen kann, warum können wir dann keinen nativen Editor haben?
  17. Hören Sie auf, online Verpflichtungen einzugehen, um jemandem zu helfen oder etwas zu fördern, ohne dass dies weiterverfolgt wird. Von Amy Stark.
  18. Bitte sagen Sie das Regierung, jede Regierung, damit aufzuhören, mit dem Internet zu experimentieren. Es ist das einzige, was tatsächlich mehr funktioniert – weil die Regierungen es nicht angerührt haben.
  19. Verstehe das, wenn du mir eine Anzeige mit einem vorlegst Überspring es Link, ich habe gerade die Anzeige übersprungen und Ihre Veröffentlichung.
  20. Hör auf, mir von dir zu erzählen iPhone App. Niemand kümmert sich darum, wir haben alle Droiden.
  21. Entfernen stupsen, Facebook… es ist einfach gruselig.
  22. Stoppen Sie die Bewertung von Unternehmen in die Milliarden wenn sie ein paar Jahre alt sind und noch nicht einmal Gewinn machen. Sie sind es nicht wert, niemand sollte es bezahlen. Und wenn sie Ihnen 6 Milliarden Dollar anbieten, seien Sie kein Idiot und lehnen Sie das Angebot ab.
  23. Anstelle von jemanden einstellen Um darüber zu sprechen, wie großartig Ihre Software ist, tun Sie uns allen einen Gefallen und reparieren Sie stattdessen die verdammte Software. Du hast ein tolles Bild mit dem Leadsänger hinter der Bühne, wir versuchen immer noch, diesen Drehbuchfehler zu umgehen, der seit 4 Jahren da ist. Nicht fair.
  24. Meine Tochter hat darum gebeten, dass ich aufhöre, auf ihrer Facebook-Seite zu kommentieren und die Typen zu bedrohen, die versuchen, sie anzugreifen. Ich muss darüber nachdenken. Ich dachte darüber nach… nein.
  25. Beenden Sie die Beurteilung von Unternehmen durch ihren CEO in zerrissene Jeans und ein Cowboyhut, coole Büroräume, Nutzerwachstum oder VC-Geld… das haben wir schon in den 90ern gemacht und es hat nicht funktioniert. Beginnen Sie damit, Unternehmen danach zu beurteilen, wie schnell die Benutzer abspringen werden, wenn der nächste coole Typ in zerrissenen Jeans und einem Cowboyhut vorbeikommt.
  26. Sende weiterhin Blogger wie mich kostenloses Spielzeug So können wir anspruchsvoll und wichtig handeln und uns weiterhin als definieren Meinungsmacher. IPads willkommen:

    Douglas Karr
    c / o Highbridge
    120 E Market Street, Suite 940
    Indianapolis, IN 46204.

  27. Einige Leute hörten auf, im Internet zu lesen. Starte ein Podcastmache a Video… verwenden verschiedene Medien unterschiedliche Zielgruppen zu erreichen.
  28. Suchprofis - hör auf, das allen zu erzählen sozial saugt und sie sollten ihr ganzes Geld für die Suche ausgeben.
  29. Social-Media-Profis - hören Sie auf, das allen zu erzählen Suche saugt und sie sollten ihr ganzes Geld für soziale Zwecke ausgeben.
  30. Ihre Website dient drei Zwecken: Zurückbehaltung, Upselling und Erwerb. Sie haben mindestens einen von ihnen vergessen, nicht wahr?
  31. Ihr Unternehmen verfügt über Büros, die zehnmal mehr kosten als Ihre Website. Niemand fragte, was die Return on Investment auf der Ledercouch sitzen würde, hör auf, in deinem Online-Büro zu fragen. Gib das Geld aus, schau professionell aus, du wirst mehr Aufmerksamkeit bekommen – versprochen.
  32. Hör auf darüber zu reden, wie viele Seitenaufrufe du bekommst. Das Geschäft wird in Dollar und Cent gemessen. Wenn Sie keine zahlenden Kunden bekommen, ist Ihre Strategie gebrochen.
  33. Versuchen Sie nicht länger, die Nummer 1 für das schwierigste Keyword zu sein, wenn es Hunderte mehr gibt relevante Schlüsselwörter Das würde das Geschäft Ihres Unternehmens ankurbeln.
  34. Hör auf es zu versuchen Rang international wenn sich Ihr Kundenstamm im Umkreis von 25 Meilen von Ihrem Büro befindet. Niemand in Maui kümmert sich um Ihre Mittagsangebote (es sei denn, Sie sind in Maui).
  35. Nein, die Anwendung, in die Sie investieren möchten, wird nicht alles tun. Es wird wahrscheinlich nicht einmal das tun, was der Verkäufer gesagt hat. Und die im versprochenen Features nächste Version? Sie kommen auch nicht.
  36. Bleiben Sie bei dem, womit Sie sich wohl fühlen, mieten Sie Berater mit nachweislicher Erfahrung, um Ihnen zu helfen, den Rest zu meistern.
  37. Würde jemand bitte kaufen Yahoo! bereits?!
  38. Wenn Sie mir und mir eine E-Mail senden antworte nicht, bitte schicke mir keinen Tweet, keine Facebook-Nachricht, keine SMS und öffne ein Chat-Fenster mit mir. Ich habe nicht geantwortet, weil ich an Prioritäten arbeite… und du warst (heute) keiner davon.
  39. Facebook Entwickler ... können Sie die verdammte Oberfläche einfach für ein paar Wochen in Ruhe lassen? Bitte?
  40. danica-godaddy.pngDu machst dich über Leute lustig, die zu Hooters gehen, aber du kaufst Domains von Los Papa? "Ja wirklich?"
  41. Wenn du über Version 1 hinaus bist, bist du es nicht Beta nicht mehr. Hör auf zu versuchen, deinen beschissenen Entwicklern Entschuldigungen für kaputten Mist zu geben.
  42. Ihr Online-Marketing ist kein Projekt, sondern ein Budget, das ständige Wartung, Optimierung und Aktualisierung erfordert. Fügen Sie es dem Budget 2011 hinzu und stellen Sie sicher, dass Sie den Return on Investment messen können.
  43. Vielleicht bist du einfach nicht gut Social Media.
  44. Schritt weg von der Blinken (Flash). Es war cool, solange es dauerte ... überlasse es den Cartoonisten und Spieleentwicklern. Alles andere sollte HTML5, Ajax und CSS sein. ((@ Jenniedwards hat mir einen tollen Artikel über weitergeleitet HTML versus Flash.)
  45. Hör auf, mich nach wie vielen zu beurteilen Fans und Anhänger Ich habe. Du machst mich wahnsinnig, wenn du versuchst, mitzuhalten.
  46. Wenn einer Ihrer Lieblingsblogger, der Ihnen jahrelang dabei geholfen hat, Ihr Handwerk zu verbessern, mit einem herauskommt eine. Kaufen Sie es – es ist das Mindeste, was Sie tun können. 😉
  47. Planen wir alle ernsthaft, daran teilzunehmen? SXSW zu feiern und die Produktivität einer Woche zu verlieren?
  48. Wenn Sie ein großer Journalist, hören Sie auf, Ihren Medienriesen zu unterstützen, und kommen Sie hierher und verdienen Sie Ihr eigenes Geld mit Schreiben, Berichterstattung und Tun, ohne dass ein alter Redakteur oder Herausgeber Ihre Inhalte zerreißt. Wenn sie gut darin wären, würde ihre Branche nicht die Toilette runtergehen.
  49. Social Media und Online-Marketing-Berater sind keine Amish. Wenn Sie es sich leisten können, bezahlen Sie sie ... wenn Sie es nicht zurückbekommen, feuern Sie sie. Eine Tasse Kaffee, die gegen eine fundierte Beratung eingetauscht wird, zahlt die Miete nicht.
  50. Suchmaschinen-Optimierung erfordert eine Site-Hierarchie, Seitendesign, Inhaltsoptimierung und Off-Site-Promotion. Wenn Sie all das nicht bekommen, haben Sie nicht wirklich einen SEO-Experten eingestellt.
  51. Wenn Sie Geschäfte machen in Social MediaBieten Sie Ihrem Netzwerk einen klaren Weg, um tatsächlich mit Ihnen Geschäfte zu machen? (dh Handlungsaufforderung, Landing Page, Formular usw.)
  52. BieberJustin Bieber: Ihre 15 Minuten Ruhm waren vor 8 Monaten vorbei. Geh weg ... und kämme deine Haare richtig.
  53. Eine Menge Leute lesen Ihre Website auf einem Mobilgerät. Funktioniert Ihre Website überhaupt auf einem mobilen Gerät? Ist es für iPhone, iPad, Droid und Blackberry optimiert?
  54. Wenn du noch nichts geschaffen hast, hör auf, allen die Eier zu sprengen Kritik was sie erreicht haben.
  55. Hören Sie auf, Ihre Webdesigner dazu zu bringen, dass Dinge funktionieren Internet Explorer 6. Sie unterstützen nicht nur einen kaputten, unsicheren Browser, sondern tragen auch zu Alkoholismus und Selbstmordraten bei.
  56. Ja, tatsächlich bin / war / werde ich sein beschäftigt.
  57. Machen Sie es den Leuten nicht schwer mit der Automatisierung und syndizieren deren Inhalt. Sie haben 3 Mitarbeiter und haben 50,000 Leser… gönnen Sie ihnen eine Pause!
  58. Papa, bitte hör auf, mir rechtsgerichtete Verschwörungs-E-Mails zu schicken, die vor 7 Jahren entlarvt wurden Snopesdem „Vermischten Geschmack“. Seine NSFW Fotos von schönen Frauen sind aber immer noch in Ordnung. Liebe deinen Sohn, Doug.
  59. Wenn Sie noch verwenden Popover / Popunder Fenster mit Werbung, wir verstehen, dass Sie verzweifelt sind und online kein Geld verdienen können. Geh und verkaufe Telefonbücher.
  60. Hör auf mich zu bitten, dein Freund zu sein Foursquare wenn du nicht auf demselben Kontinent lebst und ich dich nicht kenne.
  61. Google, bitte setzen Sie eine API auf Webmaster, damit wir können Verfolge unseren Rang auf ein beliebiges Stichwort. Wir tun es trotzdem mit Tools, von denen wir wissen, dass Sie sie nicht mögen. Komm darüber hinweg.
  62. Es ist nicht mehr cool, bei einem Meeting ein iPhone 4 herauszuziehen. Jetzt haben Droiden die gleichen Apps UND sie können tatsächlich einen Anruf tätigen. Sie brauchen eine iPad Jetzt, um beim Mittagessen cool auszusehen. (Siehe # 26)
  63. Twitter, bitte erlauben Sie uns, Analytics auf unsere und unsere eigene Seite zu stellen Kampagnencodes bei eingehenden Links zu einer Reihe von Domains mit Ihrem Dienst. Unternehmen werden dafür gut bezahlen, damit sie den tatsächlichen ROI sowohl für Apps als auch für die Webempfehlungen von Twitter messen können.
  64. An alle Softwareentwickler. Nur weil fast alles kann Auto-Update sollte heutzutage nicht bedeuten, dass Sie alle 16 Stunden eine neue Version veröffentlichen.
  65. Microsoft: Bitte blockieren Sie alle Unternehmen von der Nutzung von Bing oder Microsoft.com sowie von allen Installations- und Upgradepaketen von Microsoft-Produkten, wenn sie nicht über die neueste Version von . verfügen Internet Explorer Laufen. (Mit Ausnahme der Internet Explorer Upgrade-Seite.)
  66. Alle Website-Entwickler: Bitte blockieren Sie alle Versionen von Internet Explorer, die kleiner als Version 8 sind, und geben Sie einen Link an, über den sie heruntergeladen werden können Chrome, Firefox, Safari oder sogar Opera. Alles ist eine Verbesserung.
  67. Apple: Hör auf herumzuspielen und lege ein Kamera im iPad bereits. Beenden Sie den Verkauf von Melk-Upgrades.
  68. Hör auf, Leute online anzurufen, die einen tollen Job machen Rockstars. Sie sind keine Rockstars.
  69. Foursquare: Welche Methode auch immer Gowalla verwendet, um den nächstgelegenen Standort zu finden, stehlen Sie bitte die Idee. Ich habe es satt, in Ihrer App zu suchen.
  70. Wir wissen, dass es logisch erscheint… Sie senden 1 E-Mail und Sie erhalten eine großartige Antwort. Wenn Sie uns mit 26 weiteren E-Mails bombardieren, erhalten Sie nicht das 26-fache Rücklaufquote. Das verspreche ich.
  71. ChaChaHör auf, über deine 3-jährige Meinung zu reden ChaCha. Wir haben es zum gemacht am schnellsten wachsende Website im Internet. Außerdem sind Scott und sein Team wirklich großartige Leute, mit denen man arbeiten kann.
  72. Google: Hör auf zu verschenken Google Analytics kostenlos. Niemand verwendet es mehr richtig, und Sie haben die Kapitalrendite abgewertet, die ein echter Analytik Unternehmen könnte zur Verfügung stellen.
  73. Wenn du haben um sich für deine Community zu registrieren um zu bekommen Support, dann gibt es eine gemischte Botschaft, wenn Sie das Wachstum Ihrer Community in Ihrem Marketing anpreisen. Aber geben Sie Ihrer Marketingabteilung trotzdem eine Gehaltserhöhung, das ist ziemlich cool.
  74. Hör auf so viel darüber zu reden, wie großartig einige Firmen tun wegen Social Media. Sie waren großartig vor Social Media!
  75. Es gibt keine einfache Lösung Vermarkter. Wir haben mehr Medien, weniger Zeit, wählerischere Verbraucher und anspruchsvolle Chefs. Es ist ein Marathon, kein Sprint. Machen Sie sich an die Arbeit und hören Sie auf, diesen Mist zu lesen.

2 Kommentare

  1. 1

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.