2014 B2B Digital Marketing Ziele, Budgets, Aktivitäten und Herausforderungen

b2b digitale marketingstrategien omobono

Omobonos neueste Was funktioniert wo? Forschung liefert eine aufschlussreiche Momentaufnahme von B2B Digital Marketing im Jahr 2014. In einer Beziehung mit Die Marketing-Gesellschaft . KreisforschungSie befragten 115 hochrangige Business-Vermarkter nach ihrem digitalen Marketing Ziele, Budgets, Aktivitäten und Herausforderungen. Der vollständige Bericht mit Umfrageergebnissen, Expertenanalysen und Empfehlungen wird diesen Monat veröffentlicht. Um Ihre digitale Kopie zu erhalten, sobald sie verfügbar ist, bitte Melden Sie sich auf der Website von Omobono an.

Die wichtigsten Ergebnisse des Berichts lauten wie folgt:

  • B2B-Marketing-Prioritäten Online sind Gedankenführung, Kundenbeziehung und Markenbekanntheit.
  • B2B-Marketingbudgets Unterstützung des digitalen Marketings mit 39% des gesamten Marketingbudgets.
  • Wichtige B2B-Marketingkanäle sind Social Media und Mobile.
  • B2B-Marketing-Herausforderungen Dazu gehören ein Mangel an Ressourcen, die Messung der Effektivität und ein Mangel an internem Fachwissen.
  • Lücken in den B2B-Marketingfähigkeiten sind Analytik & Berichterstattung, Strategie & Planung sowie Forschung & Erkenntnisse.
  • Messung des B2B-Marketing-ROI bleibt eine Herausforderung, da nur 16% der Vermarkter das Gefühl haben, die Kapitalrendite genau zu messen.

Eine Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse von Omobono finden Sie in der folgenden Infografik:

b2b-digital-marketing-strategien

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.