Prognosen für 2014 für mobile Webtrends

Vorhersagen für das mobile Web 2014

Wenn 2013 das Jahr der Inhalte und der Mobilität war, ist dieses Jahr vielleicht das Jahr des Kontexts. Das heißt, den Inhalt physisch vor den Benutzer zu stellen, wann und wo er benötigt wird. Wir sprechen nicht nur über die Suche, sondern auch über Push-Messaging und Integrationen von Drittanbietern.

Diese Infografik von Netbiscuits macht genau diese Vorhersage. Die Akzeptanz von Smartphones nimmt weiter zu und bietet engere Geolokalisierungsfunktionen sowie eine größere Anzahl verbundener Geräte, die erkannt und kommuniziert werden können.

Es ist zu erwarten, dass eine größere Nachfrage nach hochgradig angepassten Erlebnissen besteht, bei denen der genaue Benutzerkontext im Vordergrund steht. Als eine der größten Herausforderungen für Marken im Jahr 2014 wird diese eine Bewegung selbst die Art und Weise, wie Unternehmen mit ihren Kunden interagieren müssen, grundlegend verändern. Marken gehören nicht mehr nur einem Unternehmen. Sie arbeiten gemeinsam mit den Menschen, die sich für eine Interaktion entscheiden, und bis Ende 2014 muss dies mehr denn je Resonanz finden.

Netbiscuits-2014-Web-Vorhersagen-für-das-Mobile-Web-Infografik

Bericht herunterladen Lesen Sie heute die Empfehlungen von Netbiscuit für ein effektives Multi-Channel-Web-Engagement.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.