Die Marketing-Wunschliste für Kleinunternehmen 2014

2014 smb Wunschliste

Könnte 2014 das Jahr sein, in dem wir alle aufhören, glänzende Objekte zu jagen und zu bewährten Marketingstrategien zurückkehren? Junge, ich hoffe es ... wir haben in den letzten Jahren viele Unternehmen gesehen, die einige verrückte Trends verfolgt haben. Bis ihre Budgets ohne Ergebnisse versiegten, würden sie uns endlich anrufen. Es gab zu viele, um sie zu zählen, und es drehte mir den Magen um, als ich sah, wie einige der Technologieunternehmen und -agenturen Mist produzierten und Tonnen von Geld aus so vielen Budgets ehrlicher Kleinunternehmen herausholten.

Entsprechend der j2 Globale Prognoseumfrage:

  • 28.16% möchten ihre Online-Präsenz erhöhen, beispielsweise durch die Einrichtung einer Website oder eines Online-Shops.
  • 23.61% möchten E-Mail-Marketing-Automatisierung einsetzen, um Kunden einfach und effizient zu erreichen.
  • 20.52% möchten E-Mails verwenden, um Empfehlungen und das Teilen in sozialen Netzwerken effektiv zu inspirieren.
  • 13.76% möchten Best Practices für mobiles Marketing zur E-Mail- und Website-Optimierung implementieren.
  • 11.05% möchten sicherstellen, dass ihre E-Mail-Marketing-Bemühungen nicht in den Spam-Filtern oder Google Mail-Registerkarten landen.

Ich bin neugierig wo Video-Marketing-Strategien waren in der Studie. Wenn es meiner Meinung nach eine Lücke gäbe, könnten kleine Unternehmen jetzt eine Reihe erschwinglicher Videomarketing-Dienste abonnieren, um ihre Botschaft zu verbreiten. Dies wird ihnen helfen, mit Budgets zu konkurrieren, die viel größer sind als ihre eigenen, und zu gewinnen.

2014_wunschlisten

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.