Die 4 Elemente, die Sie in jedem Inhalt haben sollten

Balance

Einer unserer Praktikanten, der erste Forschungen für uns recherchiert und schreibt, fragte mich, ob ich Ideen hätte, wie ich diese Forschung erweitern könnte, um sicherzustellen, dass der Inhalt rund und überzeugend ist. Seit einem Monat forschen wir mit Amy Woodall zum Besucherverhalten, das bei dieser Frage hilft.

Amy ist eine erfahrene Verkaufstrainerin und Rednerin. Sie arbeitet eng mit Verkaufsteams zusammen, um ihnen dabei zu helfen, Indikatoren für Absichten und Motivation zu erkennen, die Vertriebsprofis identifizieren und verwenden können, um die Kaufentscheidung voranzutreiben. Einer der Fehler, den wir häufig durch unseren Inhalt machen, ist, dass er den Autor des Inhalts widerspiegelt und nicht mit dem Käufer spricht.

Ihr Publikum ist durch 4 Elemente motiviert

  1. Efficiency - Wie wird dies meine Arbeit oder mein Leben erleichtern?
  2. Emotion - Wie wird dies meinen Job oder mein Leben glücklicher machen?
  3. Vertrauen und - Wer empfiehlt dies und nutzt es und warum sind sie wichtig oder einflussreich?
  4. Tatsachen - Welche Forschungen oder Ergebnisse aus seriösen Quellen bestätigen dies?

Dies ist weder nach Wichtigkeit aufgelistet, noch fallen Ihre Leser in das eine oder andere Element. Alle Elemente sind entscheidend für einen ausgewogenen Inhalt. Sie können mit einem zentralen Fokus auf eins oder zwei schreiben, aber alle sind wichtig. Unabhängig von Ihrer Branche oder Ihrer Berufsbezeichnung werden Besucher aufgrund ihrer Persönlichkeit unterschiedlich beeinflusst.

Gemäß eMarketerDie effektivste Taktik für das Marketing von B2B-Inhalten sind persönliche Veranstaltungen (von 69% der Vermarkter angegeben), Webinare / Webcasts (64%), Videos (60%) und Blogs (60%). Wenn Sie sich eingehender mit diesen Statistiken befassen, sollten Sie feststellen, dass die effektivsten Strategien diejenigen sind, bei denen alle vier Elemente vollständig genutzt werden können.

In einer persönlichen Besprechung können Sie beispielsweise die Themen identifizieren, auf die sich das Publikum oder der Interessent konzentriert, und diese bereitstellen. Sie können sich auf die anderen Marken konzentrieren, die Sie bedienen. Für unsere Agentur sehen einige Interessenten beispielsweise, dass wir mit großen Marken wie GoDaddy oder Angie's List zusammengearbeitet haben, und dies hilft uns, tiefer in das Engagement einzutauchen. Für andere Interessenten möchten sie Fallstudien und Fakten, die ihre Kaufentscheidung unterstützen. Wenn wir dort stehen, können wir den richtigen Inhalt vor ihnen produzieren.

Es ist nicht überraschend, dass dies ein wachsender Markt ist. Firmen wie unser Kunde FatStax Stellen Sie eine datengesteuerte mobile Anwendung bereit, die auf einem Smartphone oder Tablet ausgeführt wird und alle Ihre Marketinginhalte, Verkaufssicherheiten oder komplexen Daten, die Sie teilen möchten, in Ihre Handfläche (offline) legt, um Ihren potenziellen Kunden zum gewünschten Zeitpunkt bereitzustellen es. Ganz zu schweigen davon, dass die Aktivität durch Integrationen von Drittanbietern aufgezeichnet werden kann.

In einem statischen Inhalt wie einer Präsentation, einem Artikel, einer Infografik, einem Whitepaper oder sogar einer Fallstudie haben Sie nicht den Luxus, die Motivationen zu kommunizieren und zu identifizieren, die dazu beitragen, Ihre Leser zu konvertieren. Und die Leser sind nicht durch ein einzelnes Element motiviert - sie benötigen ein ausgewogenes Informationsverhältnis zwischen den vier Elementen, um sie zum Engagement zu motivieren.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.