Verbraucher kaufen keine Perfektion mehr

5 Sterne1

Eine der wunderbarsten Transformationen, die Social Media meiner Meinung nach bewirkt hat, ist die Zerstörung der perfekt Marke. Verbraucher erwarten keine Perfektion mehr… aber wir erwarten Ehrlichkeit, Kundenservice und die Erfüllung aller Versprechen, die ein Unternehmen erwartet.

Bei einem Kundenmittagessen letzte Woche um Bitweise Lösungen, Präsident und CEO Ron Brumbarger sagte seinen Kunden, dass Bitwise werden Fehler machen… aber dass sie immer ihr Bestes geben würden, um sich vollständig von ihnen zu erholen und auf die Interessen des Kunden zu achten. Es waren einige wichtige Kunden am Tisch - und die Reaktion hätte nicht optimistischer sein können. Der Kundenservice und die Unterstützung der Bitwise-Mitarbeiter wurden einstimmig gelobt.

Meiner Meinung nach haben großartige Markenmanager immer hervorragende Arbeit geleistet, um die Markenperfektion durch konsistente Nachrichtenübermittlung, Grafiken und Öffentlichkeitsarbeit aufrechtzuerhalten. Diese Zeiten liegen jedoch hinter uns, da Unternehmen Social Media und die Aussagen von Verbrauchern und Kunden über sie nicht mehr kontrollieren oder manipulieren können. Ihre Kunden haben jetzt den Schlüssel zu Ihrer Marke.

Das mag auf den ersten Blick beängstigend erscheinen ... Ihre Firma bemüht sich möglicherweise, ihre zu behalten perfekt Marke lebendig. Mach dir keine Sorgen. In der Tat ... hör auf. Sie richten mehr Schaden an Ihrem Unternehmen an, indem Sie versuchen, seine Fehler zu decken, als indem Sie sie öffentlich bekannt geben. Jedes Unternehmen hat Stärken und Schwächen, und Verbraucher und Kunden erwarten immer, dass Probleme auftreten. Es sind nicht die Fehler, die passieren, sondern wie sich Ihr Unternehmen davon erholt.

Dies ist auch bei Produktbewertungen und -bewertungen der Fall. Eine 5-Sterne-Bewertung kann Ihren Umsatz eher beeinträchtigen als ihnen helfen. Wenn ich Produktbewertungen lese, neige ich dazu, direkt zu den negativen Bewertungen zu navigieren. Ich überspringe den Kauf jedoch nicht. Stattdessen entscheide ich bei der Überprüfung der negativen Kommentare, ob dies Schwächen sind, mit denen ich leben kann oder nicht. Verkaufe mir jeden Tag ein tolles Gadget mit schrecklicher Dokumentation! Ich lese keine Produkthandbücher.

Wenn ich eine 5-Sterne-Bewertung sehe, verlasse ich die Bewertung normalerweise ganz und schaue woanders hin. Nichts ist perfekt und ich möchte über die Unvollkommenheiten informiert werden. Ich kaufe keine Perfektion mehr. Ich glaube nicht mehr an Perfektion. Bei einer E-Commerce-Präsentation im vergangenen Jahr sagte ein großer Elektronikhersteller, dass perfekte Bewertungen häufig den Produktverkauf beeinträchtigen. Auch sonst glaubt niemand an Perfektion.

Es mag unlogisch erscheinen, aber Sie möchten vielleicht Ihre Stärken vermarkten und Ihre Schwächen voll und ganz eingestehen, wenn Sie den Umsatz steigern, Erwartungen setzen und diese erfüllen möchten. Ein zufriedener Kunde ist kein Kunde mit einem perfekten Produkt. Es ist ein Kunde, der mit Ihrem Unternehmen zufrieden ist, wie gut es ausgeführt hat und vor allem, wie gut Sie sich von Ihren Fehlern oder Misserfolgen erholt haben.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.