5 Möglichkeiten, wie sich Ihre Kunden geliebt fühlen

Kundenservice Liebe

Best Practices für den Kundenservice erfordern viel mehr als ein Lächeln, obwohl dies sicherlich ein guter Anfang ist. Zufriedene Kunden führen zu wiederholten Geschäften, erhöhten positiven Bewertungen (was die lokale Suchmaschinenoptimierung fördert) und erhöhten sozialen Signalen mit positiver Stimmung (was die allgemeine Sichtbarkeit der organischen Suche fördert), und kein Unternehmen kann ohne ihre Kunden existieren. Hier sind fünf einfache Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass sich Ihre Kunden geliebt fühlen.

1. Stellen Sie die richtigen Fragen

Jedes Unternehmen sollte diese Frage täglich stellen: Was kann getan werden, um dem Kunden die Arbeit zu erleichtern? Es kann sich um Online-Live-Chat-Support handeln, der immer sicherstellt, dass Kunden schnell eine Live-Person erreichen können, oder um etwas mehr Zeit mit Responsive Design zu verbringen. Wenn die Dinge einfach sind, sind die Kunden glücklich und das sollte das Hauptziel jedes Unternehmens sein.

2. Persönlichkeitsmanagement

Wie Kunden behandelt werden, beginnt mit einer warmen, einladenden Persönlichkeit und einem Lächeln. Ein Lächeln beim Telefonieren mit einem Kunden ist eine Möglichkeit, Ihre Stimme glücklicher, wärmer und freundlicher zu machen. Es ist seltsam, dass es funktioniert, aber es funktioniert wirklich (probieren Sie es aus!). Auf der anderen Seite können Kunden sofort erkennen, ob ein Mitarbeiter nicht dort sein möchte oder einen schlechten Tag hat. Dies gibt den Ton für die gesamte Transaktion an und kann Kunden leicht vertreiben. Interaktionen überwachen, regelmäßig trainieren und die richtigen Leute in die Kundeninteraktionspositionen bringen.

3. Follow-Up

Es wird Probleme geben Egal wie engagiert sich ein Unternehmen für den Service einsetzt. Schneller und professioneller Umgang ist der erste Schritt, aber das Follow-up ist genauso wichtig. Kunden müssen wissen, dass sich Ihr Unternehmen interessiert, und müssen die Dinge nicht unter den Teppich schieben, sobald eine Lösung gefunden wurde.

4. Probieren Sie Customer Service Focus Groups aus

Mit Fokusgruppen können Geschäftsinhaber eine Gruppe potenzieller Kunden befragen und herausfinden, was sie wollen, welchen Service sie erwarten und wie sie eine Form für bessere Servicepraktiken schaffen können. Aber seien Sie vorbereitet und offen. Es kann überraschend oder störend sein, Feedback direkt von einer Gruppe von Kunden oder potenziellen Kunden zu hören. Manchmal braucht es eine dicke Haut, um diesen Prozess zu durchlaufen.

5. Locken Sie den Stab

In einer idealen Welt würden alle Mitarbeiter erstklassigen Service bieten, weil sie sich wirklich um das Geschäft und die Kunden kümmern. Das ist leider nicht immer der Fall. Fügen Sie einen Anreiz hinzu, z. B. einen Preis für den Mitarbeiter mit den besten Kundenservice-Rankings, und machen Sie den Preis einen Kampf wert - beispielsweise einen halben Tag am Freitag für einen Monat ohne Lohnkürzung. EIN Belohnungssystem funktioniert.

Stellen Sie während des gesamten Prozesses sicher, dass die Mitarbeiter auf faire Weise überwacht werden. Sie sollten sich bewusst sein, dass sie überwacht werden, und dies sollte Teil der jährlichen Überprüfung sein. Support-Pakete sind verfügbarund es ist normalerweise möglich, alle elektronischen Interaktionen im Auge zu behalten, wenn Sie die Kommunikationsströme zwischen Ihren Mitarbeitern und Kunden überwachen müssen. Dies ist oft ein guter Ausgangspunkt, um potenzielle Probleme zu erkennen und zu lösen.

Ein Kommentar

  1. 1

    Ich stimme zu, dass unsere Mitarbeiter oder Mitarbeiter ein wesentlicher Bestandteil unserer Marketingkampagne sein sollten. Deshalb müssen wir sie mit dem richtigen Kundendienst-Training ausstatten und ihre Vertriebsfähigkeiten verbessern. Unsere Kunden werden sich mehr geliebt fühlen, wenn jeder in unserem Geschäft dies ihnen zeigt.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.