Die Entwicklung eines sozialen Netzwerks - Colts Fan Network

Colts-Netzwerk
Mein guter Freund, Pat Coyle, hat seinen Blog in Sports Marketing 2.0 umbenannt und schreibt jetzt über die Entwicklung des Colts Fan Network. Dies ist das Perfekter Sturm (auf eine gute Art) … ein treues Publikum (das nicht gestohlen werden kann), ein Online-Outlet, in dem sie ihre Loyalität und Liebe zu einem großartigen Team teilen können, und die Technologie, um dies zu ermöglichen. Pat ist auch ein meisterhafter Wortschmied, daher ist sein Blog sehr unterhaltsam. Seine Erzählung von diesem Start ist etwas, das Sie nicht verpassen sollten!

Hier ist eine Momentaufnahme des Colts Fan Network (vor kurzem geschrieben über at Mashable).
Colts-Netzwerk-Screenshot

Dieses Unterfangen ist eine Win-Win-Win-Situation für die Colts. Die Indianapolis Colts sind „America's Team“, das Team mit den meisten Fans des Landes. Jeder Teil des Teams ist unglaublich – Jim Irsay hat sich als fantastischer Besitzer bewährt, der die besten Talente des Landes findet und sie arbeiten lässt. „Bill Polian ist der Präsident des NFL-Teams der Indianapolis Colts. Er wurde fünfmal von der NFL zum Executive of the Year gekürt (5, 1988, 1991, 1995 und 1996). Polian war von 1999 bis 1986 General Manager der Buffalo Bills und baute ein Team auf, das an vier Super Bowls in Folge teilnahm (er war bei drei davon dabei). Polian war General Manager der Expansion Carolina Panthers, bis er 1993 zu den Colts wechselte.“ – Wikipedia .

Tony Dungy ist der Coach der Colts. Coach Dungy ist ein unglaublicher Coach und Mensch. „Dungy ist ein frommer Christ und hat zu einem Zeitpunkt seiner Trainerkarriere erwogen, den Fußball für das Gefängnisministerium zu verlassen. Während seiner gesamten Karriere war er weiterhin in gemeinnützigen Organisationen tätig. “ - - Wikipedia .

Und natürlich die Spieler, die es möglich machen… Payton Manning, Jeff Saturday, Marvin Harrison, Dwight Freeney, Cato June… es gibt wirklich keinen einzigen Spieler, der auffällt (obwohl die Presse viel Zeit mit Payton verbringt). Es ist wirklich ein Team und kein Haufen egozentrischer Stars, die versuchen, sich voneinander abzuheben. Das Team ist auch hoch angesehen, Colts-Spieler werden selten für etwas anderes als gut in den Nachrichten zu finden sein ... eine Seltenheit im Profisport. Schauen Sie in den Community-Bereich unter Colts.com um zu sehen, wie viel die Colts für die Gemeinschaft tun. Es ist schön zu sehen. Hier in Indy war unser NBA-Club erst vor kurzem in eine weitere Peinlichkeit verwickelt… die Colts sind es also Zentrum der Aufmerksamkeit und des Respekts. Wir glauben!

Pats Hintergrund als Marketing-Guru passt perfekt, um dies zu leiten. Ich hatte das Vergnügen, mit Pat und Darrin Gray in einer Firma namens . zusammenzuarbeiten Markendirekt wo wir Marketing- und Werbekampagnen für eine Reihe von Unternehmen hier in Indy (einschließlich der Colts) durchgeführt haben. Als die Colts Pat Vollzeit anriefen, um ihnen zu helfen, bessere Beziehungen zu den Fans und Dauerkartenbesitzern aufzubauen ... das war eine Gelegenheit, die er nicht verpassen konnte! Ich spreche immer noch jede Woche mit Pat und wir engagieren uns in einem lokalen Indianapolis Book Club, wo wir Ideen aus den neuesten und besten Geschäftsbüchern auf der Straße diskutieren und umsetzen. Zu uns gesellen sich hier in Indianapolis einige Top-Köpfe im Marketing, und ich habe viel durch den Kontakt mit diesen talentierten Leuten gelernt.

Schauen Sie sich Sports Marketing 2.0 an, um die Entwicklung dieses sozialen Netzwerks zu verfolgen. Es wird spannend!

3 Kommentare

  1. 1

    Doug,
    Ich habe Ihre Fähigkeiten in Marketing und Technologie immer bewundert, aber jetzt kann ich sehen, dass Sie Ihre Berufung möglicherweise verpasst haben. Du solltest für mich in der PR sein !!

    Vielen Dank für die freundlichen Worte und dafür, dass Sie die Leute über das Colts Fan Network informiert haben. Wir sind damit beschäftigt, die Website für den Start vorzubereiten - ich kann es kaum erwarten, mit dem Experiment zu beginnen!

    Eines sollte ich jedoch hervorheben. Die Colts haben vielleicht die am schnellsten wachsende Fangemeinde unter den NFL-Teams, aber wir haben nicht die meisten Fans oder sind „Amerikas Team“. Beide Unterscheidungen gehen immer noch an die Dallas Cowboys. Diese Marke gewann in den 1970er Jahren an Stärke und hält weiter an.

    Ich hoffe, dass wir eines Tages durch geschickten Einsatz von Marketing und Technologie - und einer soliden Dosis Kundennähe - tatsächlich an die Spitze gelangen können.

  2. 2
  3. 3

    Es ist interessant für mich, dass ich nicht mehr Sport-Social-Networking-Sites im Sinne von Facebook usw. gesehen habe. Es gab viele andere Unterhaltungs-Sites. Derzeit arbeite ich an einer Social-Networking-Site für Filmliebhaber. Tatsächlich wurde es vor weniger als einem Monat veröffentlicht. Ich glaube, zwei Geschäftspartner und ich haben eine sehr robuste Website erstellt, die dem Benutzer so viel in Bezug auf Filmkritiken und vor allem ihre eigene Top-Filmliste ermöglicht (die alle durch Ziehen und Ablegen neu angeordnet werden können). Ich glaube, wir werden erst einen Monat oder so alt sein und genauso Erfolg haben wie dieses Netzwerk - aber PR und Mundpropaganda sind die wichtigsten Elemente. Guter Blick und ich hoffe, wir sehen uns auch überall auf filmcrave.com.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.