E-Mail-Marketing-Metriken: 12 Key Performance Indicators, die Sie überwachen sollten

Wenn Sie Ihre E-Mail-Kampagnen betrachten, gibt es eine Reihe von Kennzahlen, auf die Sie sich konzentrieren müssen, um Ihre E-Mail-Marketing-Gesamtleistung zu verbessern. E-Mail-Verhalten und -Technologien haben sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt – aktualisieren Sie also unbedingt die Mittel, mit denen Sie Ihre E-Mail-Leistung überwachen. Hinweis: Manchmal sehen Sie, dass ich E-Mail-Adresse und an anderen Stellen E-Mail in den folgenden Formeln verwende. Der Grund dafür ist, dass einige Haushalte tatsächlich teilen

Was ist die Absprungrate? Wie können Sie Ihre Absprungrate verbessern?

Die Absprungrate ist einer der KPIs, die digitale Vermarkter viel Zeit damit verbringen, zu analysieren und zu verbessern. Wenn Sie jedoch nicht vollständig verstehen, was ein Sprung ist, machen Sie möglicherweise einen Fehler, wie Sie versuchen, ihn zu verbessern. Ich werde die Definition einer Absprungrate, einige Nuancen und einige Möglichkeiten zur Verbesserung Ihrer Absprungrate erläutern. Definition der Absprungrate Eine Absprungrate ist eine einseitige Sitzung auf Ihrer Site. Im

So verbessern Sie die Kundenbindung mit digitalem Marketing

Sie können nicht behalten, was Sie nicht verstehen. Wenn man sich auf die ständige Kundenakquise konzentriert, lässt man sich leicht mitreißen. Okay, Sie haben eine Akquisitionsstrategie gefunden und Ihr Produkt / Ihre Dienstleistung in das Leben der Kunden eingepasst. Ihr einzigartiges Wertversprechen (UVP) funktioniert - es lockt zur Konvertierung und leitet Kaufentscheidungen. Weißt du was danach passiert? Wo passt der Benutzer nach Abschluss des Verkaufszyklus hin? Beginnen Sie damit, Ihre Zielgruppe zu verstehen

Kundenergebnisse als Inhalt: Wie Dan Anton sein SEO-Geschäft auf 7 Zahlen ausweitete, indem er Testimonials nutzte

Content Marketing ist ein überstrapazierter, unteranalysierter, ätherischer KPI-Schlagwortsatz im Marketing, der zu seiner logischen Schlussfolgerung gelangt ist. Unternehmer bloggen über uninteressante Themen, um ihre Website zu verbinden oder auf dem neuesten Stand zu halten. Inhalt ist kein Mittel zum Zweck Vor Jahren liebte Google es, größere Websites mit mehr Inhalt zu bewerten. Dies führte dazu, dass Blogger, verbundene Unternehmen und Geschäftsinhaber mittelmäßige Inhalte ad nauseam mit dem erwarteten Versprechen der Zukunft produzieren