So verwenden Sie Customer Journey Analytics, um Ihre Marketingaktivitäten zur Nachfragegenerierung zu optimieren

Um Ihre Marketingaktivitäten zur Nachfragegenerierung erfolgreich zu optimieren, benötigen Sie Einblick in jeden Schritt der Customer Journey Ihrer Kunden und die Möglichkeit, ihre Daten zu verfolgen und zu analysieren, um zu verstehen, was sie jetzt und in Zukunft motiviert. Wie machst du das? Glücklicherweise liefert die Customer Journey Analytics wertvolle Einblicke in die Verhaltensmuster und Präferenzen Ihrer Besucher während ihrer gesamten Customer Journey. Diese Erkenntnisse ermöglichen es Ihnen, verbesserte Kundenerlebnisse zu schaffen, die Besucher motivieren, zu erreichen

Wertsteigerung in jedem Schritt Ihrer Customer Journey

Der Abschluss eines Verkaufs ist ein großer Moment. Es ist, wenn Sie all die Arbeit feiern können, die in die Gewinnung eines neuen Kunden gesteckt wurde. Hier wurden die Bemühungen all Ihrer Mitarbeiter und Ihrer CRM- und MarTech-Tools geleistet. Es ist ein Pop-the-Champagner und einen Moment der Erleichterung. Es ist auch erst der Anfang. Zukunftsorientierte Marketingteams verfolgen einen kontinuierlichen Ansatz beim Management der Customer Journey. Aber die Übergaben zwischen traditionellen Werkzeugen können gehen

Das Beherrschen der Freemium-Konvertierung bedeutet, sich ernsthaft mit Produktanalysen zu befassen

Unabhängig davon, ob Sie von Rollercoaster Tycoon oder Dropbox sprechen, sind Freemium-Angebote nach wie vor ein gängiger Weg, um neue Benutzer für Consumer- und Enterprise-Softwareprodukte zu gewinnen. Sobald einige Benutzer an Bord der kostenlosen Plattform sind, werden sie schließlich auf kostenpflichtige Pläne umsteigen, während viele weitere in der kostenlosen Ebene bleiben und Inhalte mit den Funktionen enthalten, auf die sie zugreifen können. Die Forschung zu den Themen Freemium-Konvertierung und Kundenbindung ist reichlich und Unternehmen sind ständig gefordert, selbst schrittweise Verbesserungen vorzunehmen

Das Dilemma zwischen Build und Kauf: 7 Überlegungen zur Entscheidung, was für Ihr Unternehmen am besten ist

Die Frage, ob Software erstellt oder gekauft werden soll, ist eine lange Debatte zwischen Experten mit unterschiedlichen Meinungen im Internet. Die Möglichkeit, Ihre eigene Software zu erstellen oder eine marktreife, maßgeschneiderte Lösung zu kaufen, verwirrt viele Entscheidungsträger immer noch. Da der SaaS-Markt in vollem Umfang boomt und die Marktgröße bis 307.3 voraussichtlich 2026 Mrd. USD erreichen wird, können Marken leichter Dienste abonnieren, ohne dies zu tun

Die sechs Etappen der B2B-Käuferreise

In den letzten Jahren gab es viele Artikel über Käuferreisen und darüber, wie Unternehmen sich digital transformieren müssen, um den Änderungen im Käuferverhalten Rechnung zu tragen. Die Phasen, die ein Käufer durchläuft, sind ein kritischer Aspekt Ihrer gesamten Vertriebs- und Marketingstrategie, um sicherzustellen, dass Sie potenziellen Kunden oder Kunden die Informationen dort zur Verfügung stellen, wo und wann sie danach suchen. In Gartners CSO-Update leisten sie fantastische Arbeit bei der Segmentierung