Die 3 Berichte, die jeder B2B-CMO im Jahr 2020 überleben und gedeihen muss

Während Marketingleiter möglicherweise Zugriff auf Tausende von Datenpunkten und Hunderte von Berichten haben, konzentrieren sie sich möglicherweise nicht auf diejenigen, die für das Unternehmen am wirkungsvollsten sind.

Allocadia: Erstellen, verfolgen und messen Sie Ihre Marketingpläne mit größerem Vertrauen und größerer Kontrolle

Wachsende Komplexität und zunehmender Druck, die Wirkung zu beweisen, sind nur zwei Gründe, warum Marketing heute eine größere Herausforderung darstellt als jemals zuvor. Die Kombination aus mehr verfügbaren Kanälen, besser informierten Kunden, der Verbreitung von Daten und der ständigen Notwendigkeit, einen Beitrag zum Umsatz und zu anderen Zielen zu leisten, hat zu einem zunehmenden Druck auf die Vermarkter geführt, nachdenklichere Planer und bessere Verwalter ihrer Budgets zu werden. Aber solange sie es noch versuchen

5 Dimensionen von Marketing Operations Excellence

Seit über einem Jahrzehnt beobachten wir, wie Sales Operations dabei hilft, Vertriebsstrategien in Unternehmen in Echtzeit zu überwachen und auszuführen. Während der Vizepräsident an langfristigen Strategien und Wachstum arbeitete, war der Vertrieb taktischer und bot tägliche Führung und Coaching, um den Ball in Bewegung zu halten. Es ist der Unterschied zwischen dem Cheftrainer und dem Offensivtrainer. Was ist Marketing Operations? Mit dem Aufkommen von Omnichannel-Marketingstrategien und Marketingautomatisierung haben wir Erfolge in der Branche gesehen

Optimiertes Marketing: Warum Sie die Markensegmentierung auf Aktivierung und Berichterstellung ausrichten sollten

Aufgrund der großen Datenmengen, die über mehrere Marketingkanäle hinweg erstellt werden, müssen Marken die richtigen Datenbestände organisieren und aktivieren, um die kanalübergreifende Leistung zu maximieren. Um Ihre Zielgruppe besser zu verstehen, mehr Umsatz zu erzielen und Marketingverschwendung zu reduzieren, müssen Sie Ihre Markensegmentierung auf die digitale Aktivierung und Berichterstellung ausrichten. Sie müssen das Warum, das sie kaufen, mit demjenigen, der kauft (Zielgruppensegmentierung), auf das Was (Erfahrung) und Wie (digitale Aktivierung) abstimmen, damit alle