8 Gründe, warum Ihre Pay-per-Click-Strategie fehlschlägt

Diesen Monat gehen wir auf Edge of the Web Radio durch Pay-per-Click-Strategien, diskutieren Anwendungsfälle und stellen eine Menge Statistiken und Informationen bereit. Marketer erkennen den unglaublichen Wert, den Pay-per-Click-Marketing erzielen kann, wenn Sie nicht über Suchberechtigung verfügen, Leads gewinnen und relevante Zielgruppen erfassen, die bereit sind, ihren nächsten Einkauf zu tätigen. Eine häufige Antwort, die wir unter PPC-Skeptikern hören, ist: Oh, wir haben es versucht

Wir sind der Beweis dafür, dass das Interesse an Marketingtechnologie wächst!

Unser Publikum wächst. Nicht ein bisschen wie im letzten Jahrzehnt. Es wächst jeden Monat, da immer mehr Unternehmen mit den Entscheidungen überfordert sind, die in Bezug auf Marketingtechnologie getroffen werden müssen. Martech Zone hat seine Reichweite von Jahr zu Jahr um fast 40% gesteigert… durchschnittlich über 100,000 Besuche pro Monat zusammen mit ~ 75,000 E-Mail-Abonnenten (jetzt, da wir bei CircuPress sind - der E-Mail-Plattform, die wir für WordPress entwickelt haben). Unser Twitter, Facebook,

Echo Smartpen: Erfassen Sie es. Wiederholen Sie es. Schicken Sie es.

Eines ist in dieser Branche sicher… jedes Treffen zwischen zwei Gadget-Freaks führt dazu, dass mehr Gadgets gekauft werden! Als Erin Sparks mir von seinem Echo Smartpen erzählte, ging ich raus. Erin leitet eine SEO-Firma in Indianapolis und nimmt wie wir an einigen Besprechungen mit Kunden teil. Ich bin einer dieser alten Leute, die keine Notizen machen, aber später nach weiteren Informationen fragen müssen, wenn ich vergessen habe, was wir gesprochen haben