Ihr Outbound-Marketing ist ohne Inbound-Aufwand weniger effektiv

Wenn Sie lange Zeit mein Blog gelesen haben, wissen Sie, dass mich das Wort versus oft in blinde Wut versetzt. Die Mitarbeiter von SoftwareAdvice haben einen ausführlichen Artikel gesendet: Inbound vs Outbound Marketing: Eine Einführung für Neulinge oder Switches. Der Leitfaden führt die Strategien, Unterschiede und sogar die Tools für eingehende und ausgehende Strategien hervorragend durch. Es ist wirklich die Lektüre wert, also probieren Sie es aus.

Wie nutzen wir (gegen Sie) Social Media?

Ich bin mir nicht sicher, wann Heat dieses Inforgraphic entworfen hat, aber es ist so gut, dass ich es teilen musste. Der Grund, warum es gut ist, ist, dass es ein ehrlicher Blick und ein Vergleich zwischen der Nutzung von Social Media durch Marketingfachleute und der durchschnittlichen Person ohne Marketing ist. Ich glaube nicht, dass genug Führungskräfte in dieser Branche ein ehrliches Bild der Nutzung sozialer Medien zeichnen. Viele von ihnen erinnern mich an die schnellen Schäfer da draußen. Wir müssen

Influencer Outreach versus Brand Advocacy

Jay Baer ist einer der führenden Social-Marketing-Redner und Autoren, denen ich Aufmerksamkeit schenke. Kürzlich hat er einen fantastischen Blog-Beitrag und eine Infografik verfasst, die einen großartigen Vergleich zwischen Influencern und Markenanwälten bieten. Influencer Outreach ist ein Schlüsselelement vieler Social Media- und moderner PR-Programme. Aber sie erweisen sich oft als unwirksam, wenn es darum geht, über das soziale Geschwätz hinaus zu fahren. Ich schrieb einen Beitrag darüber, warum dies so ist, namens Warum Online Influencer