Die riesige Statistik des Sports in den sozialen Medien

Wenn es eine Sache gibt, die wir aus dem aktuellen Online-Feuersturm mit der NFL, den Medien und Sportfans lernen können, dann sind es die Auswirkungen der sozialen Medien auf die Sportbranche. Nielsen berichtet, dass in den ersten sechs Wochen der NFL-Saison die Zuschauerzahl der Spiele gegenüber dem Vorjahr um 7.5% gesunken ist. Ich habe wenig Zweifel, dass dies größtenteils auf die Reaktionen und anschließenden Gespräche zurückzuführen ist, die das Thema in den sozialen Medien verstärken. Öffnen Sie Facebook oder Twitter auf

Hören Sie zu und zielen Sie mit SocialCentiv auf Twitter ab

Täglich senden die 230 Millionen Nutzer von Twitter mehr als 500 Millionen Tweets. Mit den richtigen Schlüsselwörtern können Unternehmen lokale Kunden aussortieren. Der Trick besteht darin, zu verstehen, welche Keywords funktionieren und wie Konversationen auf Twitter stattfinden. SocialCentiv identifiziert Verbraucher, die ihre Absicht in Bezug auf ein Produkt, eine Dienstleistung oder einen Inhalt in Bezug auf Ihr Unternehmen twittern. Anschließend können Sie potenziellen Kunden einen gezielten, personalisierten Anreiz bieten, um ihre Kaufentscheidung zu beeinflussen. Während des 2014 National

FISH: Erfassen und messen Sie das Benutzereingriff bei Ihrem nächsten Event

FISH unterstützt Marken, Veranstalter und Sportligen mit einem Event-Betriebssystem, das die Erfassung von Verbraucherdaten ermöglicht, das Engagement der Fans bei Markenaktivierungen erleichtert und den Fans die Möglichkeit bietet, Inhalte zu sammeln, an Gewinnspielen teilzunehmen und Erfahrungen über soziale Medien auszutauschen. Unabhängig davon, ob die Datenerfassung für Festzeltereignisse erfasst, das Verhalten der Teilnehmer bei Unternehmensveranstaltungen gemessen oder das Engagement der Verbraucher in einer Konferenz überwacht wird, kann FISH das gesamte Besucherverhalten messen. Das FISH-Berichts-Dashboard bietet sofortige Informationen

Indianapolis Colts

Diesen Freitag hatte ich die Ehre, an einem Treffen mit einigen sehr gut vertretenen Firmen und lokalen Branchenführern teilzunehmen, um mit den Colts an ihren laufenden Bemühungen zu arbeiten, es mit ihren Fans „persönlich zu machen“. Dies ist eine fantastische Organisation und sie haben meinen größten Respekt. Sie nutzen jede Ressource, die sie möglicherweise erhalten können, um die Beziehungen zu ihren Fans zu verbessern und sie so nah wie möglich an die Organisation heranzuführen