Was ist Responsive Design? (Erklärvideo und Infografik)

Es hat ein Jahrzehnt gedauert, bis Responsive Web Design (RWD) zum Mainstream wurde, seit Cameron Adams das Konzept erstmals eingeführt hat. Die Idee war genial - warum können wir keine Websites entwerfen, die sich an das Ansichtsfenster des Geräts anpassen, auf dem es angezeigt wird? Was ist Responsive Design? Responsive Web Design (RWD) ist ein Webdesign-Ansatz, der darauf abzielt, Websites so zu gestalten, dass ein optimales Seherlebnis erzielt wird - einfaches Lesen und Navigieren mit einem Minimum an Größenänderung.

Webflow: Entwerfen, Prototypen erstellen und dynamische, reaktionsschnelle Websites starten

Gehört Wireframing der Vergangenheit an? Ich fange an zu glauben, dass eine neue Welle von WYSIWYG-Codeless-Drag & Drop-Editoren jetzt auf den Markt kommt. Content-Management-Systeme, die eine Ansicht im Back-End und eine andere im Front-End darstellen, sind möglicherweise veraltet. Ja… vielleicht sogar WordPress, wenn sie nicht aufholen. Über 380,000 Designer haben mit Webflow über 450,000 Websites erstellt. Es ist ein Webdesign-Tool, ein Content-Management-System,

9 Statistiken zu den Auswirkungen einer mobilen Benutzererfahrung

Haben Sie jemals bei Google nach Ihrer Website gesucht und das Handy-freundliche Tag darauf gesehen? Google hat sogar eine mobile-freundliche Testseite, auf der Sie Probleme mit Ihrer Website untersuchen können. Es ist ein ziemlich guter Test, der Elemente analysiert und sicherstellt, dass sie gut verteilt und sichtbar sind. Mobile-Friendly ist jedoch nicht für Handys optimiert. Es ist nur die Basis und berücksichtigt nicht das tatsächliche Benutzerverhalten mobiler Benutzer auf Ihrem Computer

Warum Responsive Web Design? Hier sind 8 Gründe

Wir haben ein fantastisches Video darüber veröffentlicht, was reaktionsschnelles Webdesign ist und wie Sie Ihre eigene Website testen können, um festzustellen, ob sie für die Anzeige auf einem mobilen Gerät oder Tablet optimiert ist. Es ist noch nicht zu spät für Sie, Hilfe zu erhalten, und unser Freund Kevin Kennedy von Marketpath hat die folgende Infografik geteilt. Mit dem erstaunlichen Wachstum mobiler Geräte wie Smartphones und Tablets und der Nutzung mobiler Geräte über Spiele, Apps und soziale Netzwerke

Wie sich Ihre Augen auf einer Website bewegen

Ich bin mir sicher, dass für Kreative jemand drinnen ist, der sie anschreit, anders zu sein, und es vermeidet, eine Website zu erstellen, die aussieht und sich wie alle anderen verhält. Aus Marketingsicht haben wir unsere Besucher nun über ein Jahrzehnt darüber informiert, was sie auf einer Website erwarten und wie sie effektiv navigieren können. Als Benutzer ist nichts so frustrierend wie der Versuch, die Kontaktinformationen zu finden, auf die Startseite zurückzukehren oder zu scannen

4 Wichtige Erkenntnisse für eine Smart Mobile Marketing-Strategie

Mobil, mobil, mobil ... hast du es schon satt? Ich denke, wir arbeiten derzeit mit der Hälfte unserer Kunden an mobilen Strategien - von der Optimierung mobiler E-Mail-Vorlagen über die Integration reaktionsfähiger Themen bis hin zur Erstellung mobiler Anwendungen. In Wirklichkeit glaube ich, dass Unternehmen ihre Webpräsenz ehrlich rückwärts betrachten, da ein Großteil der Interaktion mit Marken jetzt mit einem mobilen Gerät beginnt - entweder per E-Mail, über soziale Netzwerke oder über ihre Website. Versierte Vermarkter