So planen Sie Ihre Urlaubsmarketingkampagnen 2016

Timing der Ferienmarketingkampagne

Wussten Sie, dass wenn Sie Ihre weihnachtlichen Kampagnen ein paar Wochen früher senden, das Ergebnis 9% niedrigere Öffnungsraten sein kann? Dies ist nur eine Kleinigkeit wertvoller Informationen, die MDG Advertising in seiner Infografik veröffentlicht hat: Holiday Marketing 2016: 5 wichtige Trends für Marken.

Sie sollten sich Ihre eigenen Öffnungsraten von E-Mails aus früheren Marketingkampagnen für den Urlaub ansehen, um den richtigen Zeitpunkt für den Versand zu ermitteln. Dies hat erhebliche Auswirkungen. MDG lieferte die Ergebnisse einer kürzlich durchgeführten Analyse von Millionen von E-Mails zum Thema Urlaub aus den Jahren 2014 und 2015 und stellte Folgendes fest:

  • E-Mail-Kampagnen zum Thema Weihnachten, die vom 1. bis 15. Dezember gesendet wurden, führten zu einer um 6% niedrigeren Öffnungsrate
  • E-Mail-Kampagnen zum Thema Weihnachten, die vom 15. bis 25. Dezember gesendet wurden, führten zu einer um 3% höheren Öffnungsrate
  • Am Freitag versendete Black Friday-E-Mails erhalten höhere Öffnungsraten als nachträglich
  • Cyber ​​Monday E-Mails, die am Montag gesendet werden, erhalten niedrigere Öffnungsraten als wenn sie danach gesendet werden

Neben dem Timing, einer Omnichannel-Strategie, der Bereitstellung von Geschenkkartenoptionen und der Nutzung zögernder Käufer bietet MDG Advertising folgende Ratschläge:

Urlaubseinkäufe können für viele Menschen stressig und schwierig sein. Etwa 17% der Verbraucher sagen, dass die Erfahrung so schlecht ist, dass sie die Suche nach Weihnachtsgeschenken aktiv fürchten / nicht mögen. Warum? Zum Teil, weil es so viele neue Produkte und Einkaufsmöglichkeiten gibt, dass sich die Verbraucher überfordert fühlen. Erfahren Sie, wie Sie Menschen helfen können, diese Herausforderung zu meistern.

Hier ist die vollständige Infografik, Holiday Marketing 2016: 5 wichtige Trends für Marken

2016-Urlaub-Marketing

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.