Schauen Sie sich diesen Aufruf zum Handeln an!

Wenn Sie diesen Beitrag aus meinem Feed oder meiner E-Mail lesen, klicken Sie sich unbedingt durch Post für das Callout!

Eine der Herausforderungen in der Restaurantindustrie arbeitet mit Leuten zusammen, die keine Zeit haben, ihr Marketing zu testen oder so oft mit Technologie zu spielen, wie sie sollten. Zum Glück hilft unser Marketingdirektor Marty Bird unseren Kunden, diese Lücke mit monatlichen Newslettern voller Informationen zu schließen.

In unserem letzten Newsletter sprach Marty über die Bedeutung eines Aufrufs zum Handeln. Wenn Ihre Website eine einzelne Seite oder eine einzelne E-Mail ohne Handlungsaufforderung enthält, verpassen Sie wirklich die Möglichkeit, einige Kunden zu konvertieren.

Einige Leute denken, dass Callouts einfach nur kitschig sind, aber sie funktionieren. Sie arbeiten auf mehreren Ebenen.

3 Gründe, warum Handlungsaufforderungen funktionieren:

  • Verwendbarkeit - Wenn Ihre Seite gut gestaltet ist und wenig Ablenkungen aufweist, wird die Aufmerksamkeit der Kunden auf ein Callout gelenkt. Dadurch wird deutlich, wo sie klicken können, um zu navigieren, herunterzuladen, zu registrieren usw. Es gibt nichts Schlimmeres, als die Aufmerksamkeit eines Besuchers zu erregen und sie dann zu verlieren weil Sie wissen nicht, wo sie als nächstes klicken sollen.
  • Optionen - Ebenso wichtig ist, dass Besucher häufig auf Ihre Website kommen, weil sie von einer Suche dort gelandet sind. Es ist wichtig, ihnen einen Weg zu bieten, um Ihre Beziehung fortzusetzen. Sie haben vielleicht gefunden, wonach sie suchen, aber wenn sie ihnen etwas anderes anbieten, können sie immer wieder zurückkehren!
  • Curiosity - Es gibt einen bestimmten Prozentsatz von Benutzern, die nur auf Dinge klicken möchten. Durch das Bereitstellen eines netten, fett gedruckten Hinweises können sie das Ziel erhalten, nach dem sie suchen. Darüber hinaus könnte es Ihnen einen neuen Verkauf bringen.

Wenn ein Aufruf zum Handeln mit einem fett gedruckten Hinweis beim Erstellen einer Website oder E-Mail nicht auf Ihrer Checkliste steht, fügen Sie ihn noch heute hinzu.

HINWEIS: Wie habe ich den Zähler gebaut? Der Zähler für das Callout war eine Kombination aus PHP und JavaScript. Das Onclick-Ereignis für das Callout verwendet tatsächlich einen Bildaustausch, um die Anzahl zu erhöhen. Auf diese Weise wird die Anzahl mit jedem Klick erhöht, jedoch nicht mit jedem Laden der Seite.

2 Kommentare

  1. 1

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.