Ein lieber John Brief wäre schön gewesen, Google!

Google

Diese Woche unsere Corporate Blogging für Dummies ' Website von Google verschwunden.

Weg.

Ohne jede Spur.

Ich wollte nichts drastisches tun, also wartete ich einen Tag. Tiefer Atemzug. Immer noch nichts.

Da wurde ich auf einen Artikel hingewiesen, der Google führt möglicherweise einige Tests durch und eine Algorithmusänderung könnte um die Ecke sein. Einige Websites hatten einige drastische Änderungen in ihrem Rang gesehen.

Sehr geehrte Google,

Mit großer Macht kommt große Verantwortung. Ich weiß, es ist nur ein Zitat aus einem Film, aber meine Güte Google. Es ist schon schlimm genug, dass ich sehe, wie meine Websites steigen und fallen, Probleme haben, Probleme zu identifizieren, Änderungen vorzunehmen, sie populär zu halten und einen guten Rang zu erhalten. Da mein Buch die Suchmaschinenoptimierung verstärkt, ist es nur glaubwürdig, dass meine Website anderen überlegen ist. Mit anderen Worten, mein Erfolg basiert auf Ihrer Stabilität und der Qualität des relevanten Verkehrs, den Sie in meine Richtung bewegen.

Kurz gesagt, Google, wir haben hier eine enge Beziehung. Ich brauche dich. Ich mache alles, was Sie verlangen… optimiere meine Website, registriere mich bei Webmastern, nutze Keywords effektiv. Ich tue nichts anderes, als Ihnen jeden Tag zu gefallen ... und Ihren Besuchern Tonnen und Tonnen von Inhalten zur Verfügung zu stellen, auf die sie verweisen können. Was bekomme ich dafür?

Du hast mich verlassen.

Ohne eine Notiz.

Obwohl ich in Webmasters keine Benachrichtigung hatte, habe ich einige Änderungen an der Site vorgenommen und um eine Anfrage zum erneuten Schließen gebeten. Das einzige, was ich finden konnte, das mich möglicherweise in Schwierigkeiten gebracht haben könnte, war ein Schlüsselwort in einer Kopfzeile, das nicht angezeigt wurde (ein Bild war an seiner Stelle)… also habe ich es entfernt. Ich denke nicht, dass das ausreichen würde, um mich zu verlassen, aber wer weiß. Du wirst es mir nicht sagen.

Heute bin ich froh zu sehen, dass wir wieder im Ranking sind. Ironischerweise rangiere ich nicht für das Dutzend Keywords, die ich früher war, aber ich rangiere # 1 für Corporate Blogging für Dummies - vor Amazon und Wiley. Ich dachte nicht, dass das aufgrund ihrer Popularität und Backlinks möglich wäre… aber hey. Ich werde nehmen, was ich bekommen kann.
Corporate-Blogging-for-Dummies.png

Immerhin bin ich noch nicht bereit, mich zu trennen, Google. Danke für Ihre Fürsorge. Hinterlasse mir aber das nächste Mal einen Brief von Dear John. Es ist das Mindeste, was Sie für alles tun können, was ich in diese Beziehung investiert habe.

Alles Liebe,
Doug

9 Kommentare

  1. 1

    Großartiger Beitrag, Doug. Sehr kreativ. Tatsächlich habe ich vor ein paar Monaten einen ähnlichen Brief an DirecTV geschrieben, nur ich war derjenige, der die Beziehung abgebrochen hat (ich konnte kein Satellitensignal mehr empfangen). http://writenowindy.blogspot.com/2010/08/i-want-you-back-too-directv-but-we-just.html

    Das Briefkonzept ist eine großartige Möglichkeit, die persönlichen Beziehungen hervorzuheben, die Unternehmen zu ihren Kunden / Benutzern haben können.

  2. 2

    Bromanz,

    Ich denke, es war das Land der Suchmaschinen, in dem berichtet wurde, dass Google einen Fehler begangen hat (Sie haben nicht die Premium-Mitgliedschaft, um in ihrem Blog tiefer zu lesen). Es hat es erst vor einer Sekunde getan.

    Und beim nächsten Mal zeige die ganze Seite einen Serps, damit meine kleine Vorbesprechung auftaucht 😛 JK.

    Hinweis für sich selbst - Starten Sie die Offsite-Optimierung meiner Vorbewertung (endlich)

  3. 3
  4. 4

    Ich habe meiner Sitemap eine neue Seite hinzugefügt, ohne Änderungen an den mehreren Dutzend anderen, und sie haben mich ein paar Tage lang um drei Stellen fallen lassen, bevor sie mich langsam dorthin zurücksprudelten, wo ich angefangen habe. Misstrauisch, denkt nach.

  5. 5

    Dies weist nur auf das Problem hin, alle Eier in den SEO-Korb zu legen. Ich erinnere mich an einen Streit mit einem Kollegen vor einigen Jahren, der sagte, ich habe den Leuten schlechte Ratschläge gegeben, als ich ihnen sagte, sie sollten Werbung kaufen, Links tauschen und all die anderen Dinge tun, die wir tun, um Verkehr zu bekommen, außer uns auf die Suchmaschinen zu verlassen als alles, was sie tun mussten, war SEO zu lernen. Er benutzte sich selbst als Beispiel, weil er sich als SEO-Experte betrachtete und ein paar hundert Riesen pro Jahr mit ein paar E-Commerce-Websites verdiente und seinen gesamten Traffic von den Suchmaschinen und den größten Teil von Google erhielt. Ein paar Monate später tanzte Google, seine Rangliste verschwand und sein Geschäft lief auf Hochtouren.

    Bitte beachten Sie, dass ich nicht schlussfolgere, dass Sie sich ausschließlich auf SEO verlassen, aber es gibt viele Leute, die dies tun.

  6. 6
  7. 7
  8. 8

    Als ich glaube, dass Microsoft vor Jahren wegen Bündelung des Explorers mit Windows verklagt wurde. Zu viel Macht sagten sie damals ...

    Andere Zeiten, andere Mentalitäten, denke ich

  9. 9

    Jacques, schön von Ihnen zu hören, Sir! Ja, ich stimme vollkommen zu. Wir haben derzeit landesweit Reformen durchgeführt, um zu verhindern, dass Banken und Kreditkartenunternehmen Geschäfte vergraben. Dennoch lassen wir ein Monopol wie Google stehen und Unternehmen zufällig aus ihren Suchmaschinenergebnissen streichen. Wir arbeiten mit Unternehmen zusammen, bei denen Änderungen am Google-Algorithmus die monatlichen Einnahmen um Hunderttausende von Dollar beeinflussen können. Es macht mir nichts aus, wenn es gerechtfertigt ist ... aber die Fähigkeit, einfach jemanden ohne Grund fallen zu lassen, kann dazu führen, dass Menschen entlassen werden und Unternehmen erheblich geschädigt werden!

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.