Eine Projektmanagementlösung für Berater

Mavenlink-Software für die Projektzusammenarbeit

Mavenlink-Software für die ProjektzusammenarbeitEs gibt drei Arten von Projekten. Die, die Sie selbst erledigen können, die, für die Sie eine andere Person bezahlen können, und die, bei denen Sie mit anderen zusammenarbeiten müssen. Projektmanagement-Software ist für die dritte Art.

Ich habe kürzlich Mavenlink entdeckt, eine Cloud-basierte Projektmanagement-Anwendung, die Basecamp ähnelt, sich jedoch auf die Bedürfnisse von Beratern und Freiberuflern konzentriert. Mit Mavenlink können Sie Projekte erstellen, Kunden einladen und Aufgaben zuweisen, um eine bessere Zusammenarbeit und Kommunikation zu erreichen, genau wie mit Basecamp. Was Mavenlink auszeichnet, ist die Hinzufügung von Abrechnungsverwaltungsfunktionen.

Erstellen Sie ein Projekt in Mavenlink und Sie können ein Budget zuweisen. Bei der Planung des Projekts legen Sie Aufgaben und Ergebnisse fest. Anschließend können Sie die Ausgaben und die Zeit für jedes Projekt nach Aufgaben verfolgen und den Stundensatz festlegen, wenn die Zeit abrechnungsfähig ist. Wenn sich Abrechnungen ansammeln, zeigt das Projekt-Dashboard Ihnen und dem Kunden, wo Sie im Budget stehen.

Ich finde, dass der Abrechnungsaspekt der Hauptbestandteil ist, der in anderen Collaboration-Apps fehlt. Freiberufler und Berater arbeiten in der Regel projektbezogen mit Kunden zusammen, und es kann schwierig sein, die gesamte aufgewendete Zeit zu erfassen und zu melden. Die Bereitstellung eines Mechanismus zur Budgetverfolgung und Berichterstellung ist sowohl für den Anbieter als auch für den Kunden von Vorteil. Es gibt weniger Überraschungen und es wird offensichtlich, wenn sich die Erwartungen unterscheiden oder eine Projektänderung sich in einer Budgetänderung widerspiegeln muss. Mavenlink macht das Budget zu einem Teil des Gesprächs.

An verschiedenen Stellen während des Projekts können Sie Rechnungen erstellen und Zahlungen über die PayPal-Integration akzeptieren. Mavenlink hat mit PayPal einen Sonderpreis ausgehandelt, der die normalen Händlergebühren reduziert. Es gibt auch eine Integration in Ihr Google-Konto, die die Kalendersynchronisierung, Dokumentfreigabe und Kontakteinladungen ermöglicht.

Online-Tools für die Zusammenarbeit sind die geringe Investition in die Zeit wert, die für die Einrichtung erforderlich ist. Basecamp ist weiterhin beliebt bei kleinen Organisationen, die groß genug sind, um Projekte getrennt von Rechnungsstellung und Abrechnung zu verwalten. Unternehmen mit komplexen oder mehreren gleichzeitigen Projekten sind möglicherweise besser dran, eine serverbasierte Lösung wie zu implementieren ActiveCollab. Wenn Sie Berater, Webentwickler oder freiberuflicher Designer sind, Mavenlink könnte die richtige Passform für Sie sein.

12 Kommentare

  1. 1
    • 2

      Doug, ich hatte dich tatsächlich im Sinn, als ich meinen Beitrag verfasste. Ich wusste, dass Sie von Basecamp weggegangen waren und sich gefragt hatten, ob Mavenlink Ihnen besser gefallen würde. Interessanterweise schont Mavenlink den Geldbeutel erheblich. Sie müssten nicht einmal Ihren Kaffee aus dem Laden unten reduzieren. 🙂

  2. 3
    • 4

      Ich habe nicht ... bis jetzt. Es scheint mir, dass PBworks eher wie ein Mashup für das Projektmanagement in sozialen Netzwerken funktioniert. Meiner Ansicht nach funktioniert es besser für größere Organisationen, in denen Sie alle auf dem System einrichten und sie dann in Ihre Projekte einbeziehen, um Meinungen und Fakten zu sammeln. Dies würde für das Berater- / Kundenszenario nicht unbedingt funktionieren.

      Es würde mich sehr interessieren, Ihre Ansichten zu PBworks zu hören und wo Sie denken, dass es am besten passt.

  3. 5

    Tim,

    Ich schätze den Beitrag und die Perspektive, die Sie zu Ihrer Bewertung von Mavenlink gebracht haben, sehr. Ich bin natürlich ein wenig voreingenommen (als Gründer von Mavenlink) und frage mich vielleicht, warum Sie jemals ActiveCollab verwenden würden :), aber ich denke, Sie haben den Raum und die Stärken der Teilnehmer hervorragend bewertet.

    • 6

      Danke, Sean. Ich habe ActiveCollab als VP of New Media bei einer Werbeagentur eingesetzt. Mit Dutzenden von internen Stakeholdern und Hunderten von externen Stakeholdern wollten wir eine selbst gehostete Lösung, die wir anpassen und in andere benutzerdefinierte Apps integrieren können.

      Aber um ehrlich zu sein, ActiveCollab war etwas umständlich und hatte Kopfschmerzen beim Trainieren / Unterstützen. Ich glaube nicht, dass Mavenlink zu diesem Zeitpunkt verfügbar war. 🙂

  4. 7

    Klingt ein bisschen nach Onit. Es wird interessant sein zu sehen, ob Mavinlink etwas ist, das Anwälte ansprechen würde. Vielen Dank, dass Sie mich darauf aufmerksam gemacht haben. Ich habe die PBworks Legal Edition ausprobiert und war beeindruckt von der allgemeinen Zusammenarbeit mit Inhalten, aber es fühlt sich immer noch so an, als würde PM in ein Wiki geklatscht. Trotzdem ist es eine Weile her, dass ich mir PBworks angesehen habe.

    • 8

      Hmm, das ist ein interessanter Gedanke, Paul. Ich kann mich leicht irren, aber es scheint, dass Anwälte besonders sensibel für die Risiken sind, Kundeninformationen in eine „Cloud-Service“ -Umgebung zu stellen. Sie könnten argumentieren, dass die Cloud wahrscheinlich sicherer ist als das private Netzwerk innerhalb einer Anwaltskanzlei, aber das Problem ist, dass bei einer nachteiligen Offenlegung von Kundendaten wer verantwortlich wäre, die Anwaltskanzlei oder die Cloud?

      Sie scheinen mit diesem Raum viel besser vertraut zu sein. Wie sehen Sie das? Wie mindern Angehörige der Rechtsberufe ihr Risiko, wenn sie in der Cloud arbeiten?

  5. 9

    Haben Sie sich LumoFlow angesehen?http://www.lumoflow.com)?

    Es bietet eine sehr erschwingliche Alternative zu Basecamp und ist sehr einfach zu bedienen, insbesondere für Erstanwender, sodass es perfekt für die Zusammenarbeit mit Kunden geeignet ist. Es gibt noch keine Abrechnungsfunktion, da der Schwerpunkt auf der Erstellung einer aktiven Umgebung für die Zusammenarbeit liegt (nicht auf dem Projektmanagement wie bei Basecamp).

    Prost!

    Bart

  6. 10

    Ich habe Ihren Blog-Beitrag über die Google-Suche gefunden. Verwenden Sie Mavenlink noch? Gedanken? Während ich ein Ein-Mann-Betrieb (Web-Marketing) bin, brauche ich dringend ein gutes PM-Tool. Ich habe WorkETC verwendet, bin aber nicht wirklich zufrieden damit. Basecamp scheint nicht für einen einzelnen Benutzer geeignet zu sein.

  7. 11
  8. 12

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.