Was ist die Auswirkung und Alternative zum Blockieren von Anzeigen?

Werbeblocker-Software

Das Internet zu erleben, ohne dass Werbung Sie alle paar Momente unterbricht, klingt fantastisch. Leider ist es nicht. Durch das Blockieren einer erheblichen Anzahl von Anzeigen zwingen Verbraucher Publisher dazu, drastische Maßnahmen zu ergreifen. Und wenn iOS 9 Safari-Erweiterungen für mobile Browser auf dem iPhone zulässt, Werbeblocker-Erweiterungen startete auf den Markt für mobile Nutzer - ein Medium mit hohem Anzeigenwachstum.

Einer Schätzung zufolge hat Google 1.86 durch Werbeblocker 2014 Milliarden US-Dollar Umsatz verloren. Publisher verlieren bereits geschätzte 9% der Werbeeinnahmen durch Werbeblocker.

Diese Infografik von Signal, Der Aufstieg der Werbeblockerbietet drei Möglichkeiten, um Ihre Werbeeinnahmen zu halten:

  1. Anzeigenrelevanz - Wenn Sie mit Werbenetzwerken arbeiten, die keine genauen Daten enthalten, können irrelevante Anzeigen entstehen, die die Verbraucher davon abhalten und sie dazu ermutigen, Werbeblocker zu verwenden.
  2. Personalisierung - Integrieren Sie alle Ihre Kanäle, um sicherzustellen, dass potenzielle Kunden und Kunden ordnungsgemäß identifiziert und mit Werbeanzeigen versehen werden.
  3. Ureinwohner Werbung - Signal empfiehlt die Einbeziehung von Verlagen nativen Werbung Einnahmen zu steigern.

Während die ersten beiden Optionen für jeden Publisher ein guter Rat sind, erschreckt mich die Option, native Werbung zu schalten. Das Schöne an Anzeigen ist, dass sie unverkennbar sind. Native Werbung; Auf der anderen Seite wird leicht mit Inhalt verwechselt. Verlage müssen etwas tun, um zu überleben, aber ich denke nicht, dass es eine gute Idee für Verbraucher ist, sie in diese Ecke zu drängen.

Mittlerweile verwenden fast 200 Millionen Menschen regelmäßig Werbeblocker-Software, ein weltweites Wachstum von 41% im letzten Jahr.

Anzeigenblockierung

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.