Was ist ein Hit? Und andere Analytics Jargon

Depositphotos 19495177 s

Letzte Woche habe ich mir den Tag frei genommen und teilgenommen Webcamp, eine regionale Konferenz über Internettechnologie. Obwohl ich ein unabhängiger Redner war (über das Bloggen), habe ich viel über Bereiche gelernt, die nicht meine Vogtei sind. Mein Erfolg beim Bloggen ist größtenteils auf Leidenschaft und eine große technische Begabung zurückzuführen. Beim Bloggen muss ich ein Alleskönner sein, aber kein Meister. Konferenzen wie diese helfen mir, meine Fähigkeiten in Schwachstellen zu verbessern!

Eine der Sitzungen, die mir sehr gut gefallen hat, war Web Analytics. Ich hatte es noch nie bemerkt, aber der Begriff "Hits" ist in den letzten Jahren wirklich gestorben. Wenn Leute mich fragen, wie viele "Treffer" ich bekomme, antworte ich tatsächlich mit meiner Statistik "eindeutige Besuche", nicht mit der tatsächlichen Anzahl von Treffern. Ich weiß eigentlich nicht, wie viele Treffer ich bekomme. Dies war für viele der Geschäftsleute, die ebenfalls an der Konferenz teilnahmen, verwirrend - sie hören seit Jahren „Hits“. Ich denke, wenn Sie sich weiter die Leiter hinauf von den Technikfreaks in Richtung Sitzungssaal bewegen, sind „Treffer“ immer noch ein gebräuchlicher Begriff. Das muss sich ändern.

Was ist ein Hit?

Ein "Treffer" ist wirklich eine nutzlose Maßnahme (wie von der Web Analytics-Profi Julie Hunter, die sprach, energisch beschrieben). Treffer bezieht sich wörtlich darauf, wie viele Anfragen von Ihrem Server gestellt wurden. In den guten alten Tagen war dies eine großartige Messung, da eine Webseite normalerweise eine unabhängige Einheit war. Es war einmal, Bilder waren die Ausnahme, nicht die Regel. Wenn Sie eine Webseite anfordern, wird buchstäblich eine einzelne vollständige Webseite angezeigt. Das ist nicht mehr der Fall.

Mit der Entwicklung der Web-Technologie haben sich auch die Webseiten und ihre Fähigkeit, Inhalte und Tools effizient zu organisieren, weiterentwickelt. Wenn meine Homepage geladen wird, stellt der Browser tatsächlich 17 Anfragen !!! Bilder, Stylesheets, Javascript-Dateien, Werbung, Widgets usw. usw. Nicht weniger als 5 dieser Anfragen wurden direkt an meinen Webserver gesendet. Also ... wenn ich meinen Erfolg auf "Hits" gründen würde, würde ich meine tatsächlichen Besucher um mindestens ein Vielfaches von 4 übertreiben.

Analytics-Pakete spielen Hits herunter

Melden Sie sich bei Ihrem bevorzugten Analytics-Paket an (ich mag Google Analytics und Clicky), und Sie werden nirgendwo Treffer finden. Zum Glück achten die Analytics-Experten endlich auf die wichtigsten Messdaten. Clicky fügt sogar Ihre Feed-Statistiken aus dem Feedburner hinzu API zu Ihrer Berichterstattung!

Hier sind die wichtigsten Leistungskennzahlen für Ihre Website:

  1. Besuche oder einzigartige Besuche - Nach bestem Wissen verfolgen Analytics-Anbieter Personen, die auf Ihre Website kommen und noch nie dort waren. Die Methode ist nicht kinderleicht, da ich eine Website auf zwei verschiedenen Computern (oder sogar zwei verschiedenen Browsern) besuchen und mehr als einmal gezählt werden kann. Benutzer können die Verfolgung ihrer Besuche auch blockieren, indem sie Cookies töten (kleine Dateien, die Websites auf Ihrem PC ablegen, um Sie im Auge zu behalten… keine Sorge - sie sind tatsächlich ziemlich nützlich). Vergleiche von Protokolldateien mit Analytics-Paketen, die Statistiken über Javascript erfassen, zeigen jedoch vernachlässigbare Unterschiede.
  2. Seitenaufrufe - Seitenaufrufe sind die Gesamtzahl der vollständigen Seiten, die während aller Besuche und innerhalb der von Ihnen gemessenen Zeitspanne geladen werden.
  3. Seiten pro Besuch - Seitenaufrufe sind wichtig, wenn Sie genau sehen möchten, wie viele Ihrer Besucher tatsächlich in der Nähe bleiben. 7 Besucher und 7 Seitenaufrufe? Das heißt, jeder Besucher liest nur eine Seite. Als Blogger sind meine Seitenaufrufe viel niedriger als ich es gerne hätte, daher ist es wichtig, sie zu überwachen. Großartige Inhalte und Verknüpfungen zwischen Posts halten Besucher in der Nähe oder ziehen sie zu anderen Posts an. Sie werden viele Links in meinen Posts sowie einige verwandte Posts in meiner Seitenleiste sehen ... diese sind da, um zu versuchen, die Leute in der Nähe zu halten. Je mehr sie bleiben, desto besser geht es mir!
  4. Neue Besucherrate - Von allen, die Ihre Website besuchen, ist dies eine Zählung derjenigen, die noch nie in einem prozentualen Format besucht haben. Ich mag es auch, diese Zahl im Auge zu behalten… solange ich meine bestehenden Besucher pflegen und neue pushen kann, bedeutet das, dass ich Leser halte und wachse.
  5. Absprungrate - Dies sind die Leute, die Ihre Website besuchen und aussteigen. Dies bedeutet normalerweise, dass sie einfach nicht gefunden haben, wonach sie gesucht haben. Behalten Sie dies im Auge. Es kann sein, dass Sie für Ihren Inhalt falsch indiziert werden oder Ihr Inhalt stinkt. Stellen Sie sicher, dass Sie fördern, was Sie sind, und bleiben Sie dann dabei. Das wird die Leute in der Nähe halten.
  6. Durchschnittliche Zeit vor Ort - Wie Seiten pro Besuch, je mehr desto besser, oder? Für mich sicher. Für eine Website, auf der ich etwas verkaufe, kann dies jedoch bedeuten, dass die Navigation auf meiner Website schwierig ist und ich einige Arbeiten ausführen muss. Wenn Sie sich unbehaglich auf Ihrer Website bewegen, erhöht sich möglicherweise Ihre durchschnittliche Zeit vor Ort, aber sie werden nie wieder zurückkehren.
  7. Conversions - In der E-Commerce-Welt ist eine "Conversion" normalerweise ein Kauf. Es bedeutet, dass sie gekommen sind, sie haben gefunden, sie haben gekauft! Für einen Blog wie meinen kann dies bedeuten, dass sie auf eine Anzeige geklickt, eine Anfrage zum Sprechen gestellt oder eine Broschüre heruntergeladen haben. Was ist das Ziel Ihres Blogs oder Ihrer Website? Messen Sie das tatsächlich als Umrechnung? Du solltest sein! In Analytics-Paketen werden Conversions normalerweise gemessen, indem Ihrer Site im Analytics-Paket programmgesteuert "Ziele" mit einem bestimmten Code auf Ihren Bestätigungsseiten hinzugefügt werden. (dh Danke fürs Herunterladen!). Es ist nicht immer die einfachste Sache ... Seth stimmt zu.

Und wenn Sie es immer noch nicht bekommen, sollten Sie unbedingt vorbeischauen Webcamp! Dieser Beitrag wurde tatsächlich von einem großartigen Gespräch inspiriert, das ich mit meinem guten Freund geführt habe. JD Walton im BlackinBusiness-Blog. Ich versuche JD ein guter Trainer zu sein - aber er lernt dieses Zeug schneller, als ich es ihm zuwerfen kann! Ich habe JD bei Google Analytics seit Beginn seines Blogs, aber er ist bereits bereit, seine eigenen Statistiken zu analysieren!

6 Kommentare

  1. 1

    Doug, du bist unter den Top 3000 der Welt, 2200 und veränderst dich. Ich habe das Glück, Sie als Trainer zu haben. Ich habe meine Themen erweitert, damit eine vielfältigere Community von meinen Geschäftserfahrungen profitieren kann, zu denen auch gehört, dass ich als Global VP sowohl für Vertrieb als auch für Marketing tätig bin. Ihre Energie, Ihr Intellekt und Ihre Fähigkeiten als Mitarbeiter werden nur durch Ihr Verständnis von Blogs aus strategischer und taktischer Sicht übertroffen. Sie haben das Know-how, mit dem Menschen mehr Verkehr und Unternehmen Umsatz und Gewinn steigern können. Sie grenzen an Genie

  2. 3
  3. 4

    Hallo, danke für diesen Artikel über das Aufräumen von Whats? Ich bin neu auf dieser Seite des Webs. Normalerweise surfe ich nur, aber jetzt bin ich ein Möchtegern-Webmaster, der zwei Arcade-Sites betreibt, um mich auf größere und bessere Dinge einzulassen. Was für eine Lernerfahrung!

    Tolle Artikel!

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.