So halten Sie Ihre Benutzer bei der Veröffentlichung eines wichtigen Updates für Ihre Anwendung zufrieden

Glückliche Kunden

In der Produktentwicklung besteht eine inhärente Spannung zwischen Verbesserung und Stabilität. Einerseits erwarten Benutzer neue Features, Funktionen und vielleicht sogar ein neues Aussehen. Andererseits können Änderungen nach hinten losgehen, wenn vertraute Schnittstellen plötzlich verschwinden. Diese Spannung ist am größten, wenn ein Produkt auf dramatische Weise verändert wird - so sehr, dass man es sogar als neues Produkt bezeichnen könnte.

At FallFlotte Wir haben einige dieser Lektionen auf die harte Tour gelernt, wenn auch in einem sehr frühen Stadium unserer Entwicklung. Ursprünglich befand sich die Navigation unserer Anwendung in einer Reihe von Symbolen oben auf der Seite:

Casefleet Navigation

Trotz des ästhetischen Werts dieser Wahl fühlten wir uns durch den verfügbaren Speicherplatz etwas eingeschränkt, insbesondere wenn unsere Benutzer die App auf kleineren Bildschirmen oder Mobilgeräten betrachteten. Eines Tages kam einer unserer Entwickler an einem Montagmorgen an, um mit den Früchten eines unangekündigten Wochenendprojekts zu arbeiten: ein Beweis für das Konzept einer Änderung des Layouts. Der Kern der Änderung, mit dem die Navigation von einer Zeile am oberen Bildschirmrand in eine Spalte am linken Bildschirm verschoben wird:

Casefleet Linke Navigation

Unser Team fand das Design fantastisch und nachdem wir ein paar Feinarbeiten hinzugefügt hatten, veröffentlichten wir es in dieser Woche für unsere Benutzer in der Erwartung, dass sie begeistert sein würden. Wir lagen falsch.

Während eine Handvoll Benutzer die Änderung sofort akzeptierte, war eine beträchtliche Anzahl überhaupt nicht zufrieden und berichtete, dass sie Schwierigkeiten hatten, sich in der Anwendung zu bewegen. Ihre größte Beschwerde war jedoch nicht, dass sie das neue Layout nicht mochten, sondern dass es sie unvorbereitet erwischte.

Lessons Learned: Änderung richtig gemacht

Bei der nächsten Änderung unserer Anwendung haben wir einen ganz anderen Prozess angewendet. Unsere wichtigste Erkenntnis war, dass Benutzer gerne die Kontrolle über ihr Schicksal haben. Wenn sie für Ihre Bewerbung bezahlen, tun sie dies aus einem bestimmten Grund und möchten nicht, dass ihnen ihre wertvollen Funktionen genommen werden.

Nachdem wir unsere neu gestaltete Benutzeroberfläche fertiggestellt hatten, haben wir sie nicht einfach freigegeben. Stattdessen haben wir einen Blog-Beitrag darüber geschrieben und Screenshots mit unseren Benutzern geteilt.

Casefleet Design E-Mail ändern

Als Nächstes haben wir dem Begrüßungsbildschirm in unserer App eine Schaltfläche mit einer großen Überschrift, einer sorgfältig ausgearbeiteten Kopie und einer großen orangefarbenen Schaltfläche hinzugefügt, mit der Benutzer die neue Version ausprobieren können. Wir haben auch festgestellt, dass sie auf Wunsch (für eine Weile) zur Originalversion zurückkehren können.

Sobald Benutzer in der neuen Version waren, befanden sich die zum Zurücksetzen erforderlichen Schritte mehrere Klicks entfernt in den Profileinstellungen des Benutzers. Wir wollten den Knopf nicht ausblenden, um ihn zurückzusetzen, aber wir dachten auch nicht, dass es nützlich wäre, wenn die Leute wiederholt hin und her wechseln, was verlockend gewesen wäre, wenn der Knopf sofort sichtbar gewesen wäre. Tatsächlich wurde während des einmonatigen Anmeldezeitraums nur ein Benutzer jemals zurückgesetzt. Als wir den Schalter umlegten und die neue Version zur Pflicht machten, hatten fast alle unserer aktivsten Benutzer umgestellt und uns ein großartiges Feedback zur neuen Version gegeben.

Zusätzlich zu den In-App-Anreizen, die wir für die Umstellung bereitgestellt haben, haben wir mehrere E-Mails gesendet, in denen die Benutzer genau wissen, wann die Änderung der neuen Version dauerhaft sein wird. Niemand wurde überrascht und niemand beschwerte sich. Tatsächlich waren die meisten Benutzer mit dem neuen Look äußerst zufrieden.

Wertvolle Herausforderungen

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Veröffentlichung eines Updates auf diese Weise nicht kostenlos ist. Ihr Entwicklungsteam muss zwei separate Versionen derselben Codebasis verwalten und komplexe Probleme beim Senden der Versionen an Endbenutzer lösen. Ihre Entwicklungs- und Qualitätssicherungsteams werden am Ende des Prozesses erschöpft sein, aber Sie werden wahrscheinlich zustimmen, dass die Investition von Zeit und Ressourcen klug war. In hart umkämpften Softwaremärkten müssen Sie die Benutzer bei Laune halten, und es gibt keinen schnelleren Weg, sie unglücklich zu machen, als plötzlich Ihre Benutzeroberfläche zu ändern.

2 Kommentare

  1. 1

    Wenn wir eine neue Anwendung aktualisieren, stellen wir im Allgemeinen sicher, dass sich die alte noch im aktiven Modus befindet, bis sie auf eine neuere Version aktualisiert wird. Jede schlechte Erfahrung zwingt den Benutzer, sich von Ihren Diensten abzumelden. Für Unternehmen ist es sehr wichtig, diesen Sinn für Bewusstsein zu haben, bevor sie eine neue App starten.

    Bitten Sie die Leute außerdem, Feedback zu geben. Neueintritt ist die Zeit, in der Menschen gerne ihre Gedanken über die App teilen. Wenn sie etwas Neues im Sinn haben, werden sie es mit Ihnen teilen. Dies bietet Ihrem Entwickler eine neue Möglichkeit, diese von Personen vorgeschlagenen Funktionen hinzuzufügen.

    Juhu! Das hat geklappt!

  2. 2

    Wenn wir unserem Kunden E-Mails über wichtige Änderungen an der Website senden. Wir lassen sie auch auf die alte Website zugreifen, wenn sie wollen. Es macht sie bequem beim Surfen. Einige Benutzer mögen Ihr neues Design möglicherweise nicht, sodass diese Art von Benutzern problemlos zur älteren Version wechseln kann.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.