Können wir bitte den Mythos der Aufmerksamkeitsspanne töten?

Aufmerksamkeitsspanne Mythos

Versuchen Sie es wie ich könnte zerstreue den Mythos der schrumpfenden AufmerksamkeitsspanneEs dominiert weiterhin viel zu viele Marketing-Präsentationen und Keynote-Reden. Also habe ich mit einem meiner Kollegen bei gearbeitet Ablog Kino das erste einer Reihe von Videos zu produzieren, die einige Mythen und Missverständnisse online zerstreuen… und einige meiner Beschimpfungen der Öffentlichkeit zugänglich machen.

Machen Sie Ihre Blog-Beiträge kürzer, machen Sie Ihre Videos kürzer, machen Sie Ihre Grafiken einfacher ... die Liste der schrecklichen Ratschläge geht weiter und weiter. Und das Aufmerksamkeitsspanne Mythos wurde nicht nur von Vermarktern verbreitet, sondern auch von großen Nachrichtenmedien, einschließlich Time Magazine,  Telegraf,  GuardianUSA heute,  New York Times,  National Post, Harvard weiter US-Radio und im Managementbuch Kurz. Pfui.

Zum Glück hat ein Medienunternehmen die Arbeit gemacht und den Mythos untersucht, dass Die Aufmerksamkeitsspanne des Menschen schrumpfte... die BBC. Der Autor Simon Maybin kontaktierte die aufgeführte Datenquelle - das National Center for Biotechnology Information der US National Library of Medicine und die Associated Press - und kann dies auch nicht finde einen Datensatz der Forschung, die die Statistiken stützt.

In einer weiteren Ironie ... findet Simon das Goldfisch habe eigentlich auch keine kurzen Aufmerksamkeitsspannen!

Es geht um die Wahl!

Wir leben jetzt in einer Welt, in der alles auf Abruf und buchstäblich zur Hand ist. Hier sind einige Beispiele:

  • SEO - Ich habe heute Morgen nach Hilfe für einen Code gesucht, den ich geschrieben habe. Ich habe auf der Ergebnisseite der Suchmaschine auf die ersten Ergebnisse geklickt und nicht gefunden, wonach ich gesucht habe. Ich habe dann die Suche ein paar Mal umgeschrieben und schließlich genau die Informationen gefunden, die ich brauchte. Bedeutet das, dass meine Aufmerksamkeitsspanne kürzer war, weil ich wenig Zeit für jedes Suchergebnis aufgewendet habe? Nein, es bedeutete, dass sie nicht relevant waren und ich suchte weiter nach den Informationen, die ich brauchte, bis ich sie fand. Meine Aufmerksamkeitsspanne schwankte nie, jeder schwankte von der anstehenden Aufgabe… aber die Entscheidungen taten es.
  • Audio und Video - Ich liebe es, Podcasts zu hören und Videos anzuschauen, aber ich habe keine Geduld damit, Redner zu blovieren oder sich selbst zu fördern. Ich werde das Hören oder Ansehen von Videos ununterbrochen überspringen ... bis ich zu einem Ergebnis komme, bei dem Qualität und Produktion mir das bieten, was ich will. Und dann kann ich stundenlang zuhören, wenn das Thema informativ und unterhaltsam ist. Wir leben in einer Welt voller Binge-Watching-On-Demand-Videos… Leute, an einem Wochenende mit Game of Thrones gibt es keine Probleme mit der Aufmerksamkeitsspanne!

AJ macht einen großartigen Job, indem er sogar Videos teilt, bei denen die Zielgruppe zwischen neun und fünfzehn Jahren alt ist! Während der gesamten Geschichte haben alte Curmudgeons gegen junge Leute gekämpft, um Aufmerksamkeit zu schenken… und diese Youtubers können Milliarden von Ansichten für Videos erhalten, die manchmal länger als eine Stunde dauern.

Was unsere Jugend hat, was wir nicht hatten, ist Auswahl und Bequemlichkeit.

Was bedeutet das für Vermarkter?

Ich würde Vermarkter herausfordern, sich in die entgegengesetzte Richtung zu bewegen. Stellen Sie ausführliche Artikel, unzählige Statistiken, hilfreiche Ratschläge, Infografiken, Videos und Podcasts bereit, die sich eingehend mit Themen befassen, die für Ihre Zielgruppe von Interesse sind. Wir machen weiter

Jeder Kunde, den wir entwickeln, a Inhaltsbibliothek denn mit diesen tiefen Tauchgängen erzielen sie erstaunliche Ergebnisse. Sicher… einige irrelevante Besucher scannen und gehen… aber Interessenten, die nach Informationen suchen, bleiben, verschlingen, teilen und nutzen die bereitgestellten Informationen. Wenn Sie bei Inhalten gewinnen möchten, stellen Sie die Produktion endloser Streams von Junk-Inhalten ein und stellen Sie qualitativ hochwertige, informative Inhalte bereit, die Ihre Zielgruppe sucht!

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.