Wie Publisher einen Tech-Stack vorbereiten können, um eine zunehmend fragmentierte Zielgruppe zu erreichen

2021 wird es für Verlage schaffen oder brechen. Das kommende Jahr wird den Druck auf die Medieninhaber verdoppeln, und nur die versiertesten Spieler werden über Wasser bleiben. Die digitale Werbung, wie wir sie kennen, geht zu Ende. Wir bewegen uns auf einen viel fragmentierteren Markt, und Verlage müssen ihren Platz in diesem Ökosystem überdenken. Publisher stehen vor kritischen Herausforderungen hinsichtlich Leistung, Benutzeridentität und Schutz personenbezogener Daten. Damit

DMP-Integration: Datengesteuertes Geschäft für Verlage

Die radikale Reduzierung der Verfügbarkeit von Daten von Drittanbietern bedeutet für viele Medieninhaber weniger Möglichkeiten für Verhaltens-Targeting und einen Rückgang der Werbeeinnahmen. Um die Verluste auszugleichen, müssen Verlage über neue Wege nachdenken, um mit Benutzerdaten umzugehen. Die Einstellung der Datenverwaltungsplattform kann ein Ausweg sein. Innerhalb der nächsten zwei Jahre wird der Werbemarkt Cookies von Drittanbietern auslaufen lassen, wodurch das traditionelle Modell der Zielgruppenansprache, der Verwaltung von Werbeflächen geändert wird.