Marketing braucht Qualitätsdaten, um datengesteuert zu sein – Struggles & Solutions

Marketer stehen unter extremem Druck, datengesteuert zu sein. Sie werden jedoch keine Marketingspezialisten finden, die über schlechte Datenqualität sprechen oder den Mangel an Datenmanagement und Dateneigentum in ihren Organisationen in Frage stellen. Stattdessen streben sie danach, mit schlechten Daten datengesteuert zu sein. Tragische Ironie! Für die meisten Vermarkter werden Probleme wie unvollständige Daten, Tippfehler und Duplikate nicht einmal als Problem erkannt. Sie verbrachten Stunden damit, Fehler in Excel zu beheben, oder sie suchten nach Plugins, um Daten zu verbinden