Servieren ist das neue Verkaufen

Ich nahm an einem AMA-Mittagessen in Indianapolis teil, bei dem Joel Book über Marketing to the Power of One sprach. Seine Präsentation enthielt eine Vielzahl großartiger Informationen zum Einsatz von digitalem Marketing, um Kunden effektiver zu bedienen. Obwohl es mehrere Imbissbuden aus dem Programm gab, gab es eine, die bei mir blieb. Die Vorstellung, dass: Servieren der neue Verkauf ist. Grundsätzlich ist die Idee, einem Kunden zu helfen, effektiver als der ständige Versuch, an ihn zu verkaufen. Wie

5-Punkte-E-Mail-Marketing-Urlaubs-Checkliste

Es ist Herbst, was bedeutet, dass der Einkauf in der Schule in vollem Gange ist und die Schüler auf dem Weg zurück ins Klassenzimmer sind. Allerdings Timing. Seien Sie sich bewusst, dass, obwohl es erst August ist, einige Leute bereits anfangen, sich mit Geschenkideen zu beschäftigen. Wenn sie es zum richtigen Preis finden, kaufen sie, um dem Spiel voraus zu sein. Positionieren Sie Ihre E-Mails für diese Zielgruppe und erstellen Sie E-Mails, um diese Käufer zu erfassen. Von

E-Mail-Marketing-Trend: Verwenden von Sonderzeichen in Betreffzeilen

Am Valentinstag dieses Jahres bemerkte ich einige Organisationen, die ein Herz in ihrer Betreffzeile verwendeten. (Ähnlich wie im folgenden Beispiel) Seitdem haben immer mehr Unternehmen Symbole in ihren Betreffzeilen verwendet, um die Aufmerksamkeit eines Lesers auf sich zu ziehen. Die Verwendung von Sonderzeichen in der Betreffzeile ist einer der neuesten E-Mail-Trends, und viele Unternehmen sind bereits an Bord. Wenn Sie dies jedoch noch nicht getan haben,

3 E-Mail-Marketing-Tools, die Sie kennen müssen

Zu abonnierender Text - Wenn Sie mit einer E-Mail-Marketingagentur zusammenarbeiten, haben diese wahrscheinlich bereits Verbindungen zu einem Partner, der die Funktion zum Abonnieren von Text anbietet. Text to Subscribe ist ein großartiges E-Mail-Marketing-Tool. Dies ist ein praktischer Ansatz zur Erweiterung Ihrer E-Mail-Marketing-Liste. Ihre E-Mail-Vermarkter nehmen sich die Zeit, dies einzurichten, während Sie sich zurücklehnen und zusehen, wie es läuft. Mit wenig Aufwand werden Sie sehen, wie

Zeit für den Frühjahrsputz dieses E-Mail-Marketing-Programms

Wieder ist es diese Zeit des Jahres. Die Tage sind länger und das Wetter ist schöner. Die Menschen nutzen normalerweise die Frühlingszeit, um ihre Häuser von oben bis unten reinigen zu können. Ich weiß, dass ich meine bescheidene Unterkunft bereits gründlich gereinigt habe. Es ist keine schlechte Idee, Sauberkeit in Ihr E-Mail-Marketing-Programm zu übersetzen. Hier einige Tipps zum Frühjahrsputz: Peeling! Nehmen Sie sich Zeit, um Ihre Listen wirklich gut zu bereinigen. Finden

3 Take-Aways von 5 Schlüsseln zu außergewöhnlichem E-Mail-Marketing

Laut der MarketingSherpa-Benchmark-Umfrage 2012 dürften mehrere Unternehmen ihr E-Mail-Budget 30 um mehr als 2012% erhöhen. Delivra stellt jedoch fest, dass die meisten Unternehmen immer noch mit der gleichen grundlegenden Taktik wie E-Mail-Listenerstellung, Inhalt und Integration zu kämpfen haben , Design usw. Erhöhen Sie Ihr E-Mail-Budget nicht, ohne sich klar darauf zu konzentrieren, was verbessert werden muss und was nicht. Nehmen Sie sich Zeit, um sich auf die Grundlagen zu konzentrieren. Es sind diese Grundkonzepte

3 Tipps zum Erstellen mobiler E-Mails

Bevor Sie festlegen, wie eine E-Mail erstellt werden soll, die für Handys geeignet ist, sollten Sie sich fragen: "Womit werden Ihre Empfänger Ihre E-Mails anzeigen?" Wenn Sie feststellen, dass eine für Mobilgeräte optimierte E-Mail erforderlich ist, sollten Sie überlegen, wie Sie diese erstellen möchten. Im Folgenden finden Sie einige Tipps zum Erstellen mobiler E-Mails für Ihre E-Mail-Kampagnen. 1. Betreffzeilen. Mobile Geräte neigen dazu, E-Mail-Betreffzeilen bei zu kürzen