MQLs sind passé - Generieren Sie MQMs?

Der MQM ist die neue Marketingwährung. Marketing-qualifizierte Meetings (MQM) mit Interessenten und Kunden beschleunigen den Verkaufszyklus und erhöhen die Umsatzpipeline besser. Wenn Sie nicht die letzte Meile Ihrer Marketingkampagnen digitalisieren, die zu mehr Kundengewinnen führt, ist es Zeit, über die neuesten Marketinginnovationen nachzudenken. Wir befinden uns in einem bahnbrechenden Übergang von der Welt der MMS zu einer Welt, in der gesprächsbereite Leads die primäre Marketingwährung sind. Das

Jifflenow: Wie sich diese Meeting-Automatisierungsplattform auf den Ereignis-ROI auswirkt

Ein Großteil der großen Unternehmen investiert erheblich in Unternehmensveranstaltungen, Konferenzen und Informationszentren, um das Geschäftswachstum zu beschleunigen. Im Laufe der Jahre hat die Veranstaltungsbranche mit verschiedenen Modellen und Methoden experimentiert, um diesen Ausgaben einen Wert zuzuweisen. Die meisten generierten Track-Leads, Social-Media-Impressionen und Teilnehmerumfragen, um die Auswirkungen von Ereignissen auf die Markenbekanntheit zu verstehen. Besprechungen sind jedoch ein wesentlicher Bestandteil der Geschäftstätigkeit. Um erfolgreich zu sein, müssen Unternehmen strategisch handeln

Wichtige Ereignismetriken, die jeder Manager verfolgen sollte

Ein erfahrener Vermarkter versteht die Vorteile von Veranstaltungen. Insbesondere im B2B-Bereich generieren Veranstaltungen mehr Leads als andere Marketinginitiativen. Leider werden die meisten Leads nicht zu Verkäufen, was für Vermarkter eine Herausforderung darstellt, zusätzliche KPIs zu ermitteln, um den Wert einer Investition in zukünftige Ereignisse zu belegen. Anstatt sich ausschließlich auf Leads zu konzentrieren, müssen Vermarkter die Kennzahlen berücksichtigen, die erklären, wie das Ereignis von potenziellen Kunden, aktuellen Kunden, Analysten und Kunden empfangen wurde