DAM: Was ist Digital Asset Management?

Digital Asset Management (DAM) besteht aus Verwaltungsaufgaben und -entscheidungen im Zusammenhang mit der Aufnahme, Kommentierung, Katalogisierung, Speicherung, dem Abruf und der Verteilung digitaler Assets. Digitale Fotos, Animationen, Videos und Musik veranschaulichen die Zielbereiche des Media Asset Management (eine Unterkategorie von DAM). Es ist schwierig, sich für das Digital Asset Management einzusetzen, ohne das Offensichtliche unerbittlich zu sagen. Zum Beispiel: Marketing hängt heute stark von digitalen Medien ab. Und Zeit ist Geld. Vermarkter sollten also so viel ausgeben