Google erhöht die Autorschaft in Webmastern

relpeople Held

Wir behalten die Webmaster-Konten unserer Kunden im Auge. Meiner Meinung nach ist es kein Zufall, dass unsere Kunden einen guten Rang haben, da wir die Fehler, die in Webmastern auftreten, signifikant identifizieren und reduzieren können. Google entwickelt seine Algorithmen weiter über das Bewährte hinaus Spiele, die viele SEO-Unternehmen in der Vergangenheit gespielt. Die Urheberschaft spielt dabei eine wachsende Rolle.

Durch die Verwendung sozialer Warteschlangen für die Beliebtheit verbessert Google seinen Pagerank-Algorithmus und verbessert die Qualität der Ergebnisse erheblich, indem nicht nur die Link-Popularität, sondern auch die soziale Popularität und Relevanz gemessen wird. Und sie nehmen es ernst.

Heute haben wir diese interessante Nachricht in Webmasters erhalten. Es ist das erste Mal, dass wir dies sehen ... Webmaster fordern proaktiv eine Immobilie an Link ihre Google+ Seite zu ihrem Google+ Konto:
Webmaster Google Plus

Das sind großartige Neuigkeiten und wir haben unseren Kunden sofort dazu gedrängt, den Link zu genehmigen! In der Nachricht befindet sich ein Link zum Erlernen weiterer Informationen Google Inside Search Seite mit folgendem Klappentext:

Es ist jetzt einfacher als je zuvor, mit Ihnen oder Ihrem Unternehmen in Kontakt zu treten - direkt bei Google. Menschen können beliebte und ansprechende Google+ Profile und Seiten auf der rechten Seite der Ergebnisse finden, wenn dies für ihre Suche relevant ist. Für bestimmte Suchanfragen, z. B. den Namen einer beliebten Band, wird möglicherweise die Google+ Seite der Band angezeigt.

Es scheint, dass das Ergebnis der Verknüpfung der beiden eine fantastische Seitenleiste ist, die auf der Suchergebnisseite der Suchmaschine erstellt wird, wenn Ihre Marke gesucht wird:
Wunderautorenschaft

UPDATE: Unser SEO-Analyst hat ein weiteres Juwel gefunden ... Details zu Herstellen der Verbindung von Google+ zu Webmastern über Google+. Das macht Spaß!

Ein Kommentar

  1. 1

    Die Hauptsache ist also nicht, neue Links aufzubauen, und es ist wichtig, sich auf soziale Medien zu konzentrieren, anstatt Links zu bewerben, die negative Auswirkungen haben können, anstatt Sie höher einzustufen.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.