Verwenden Sie etwas Einfallsreichtum und vermeiden Sie Captcha

recaptcha

Vielleicht ist eine der schlimmsten Benutzererfahrungen, auf die ich im Web weiterhin stoße, die Captcha Technologie.

Captcha ist, wenn ein Bild mit Zahlen, Buchstaben und manchmal Wörtern generiert wird, die Sie erneut in ein anderes Feld eingeben müssen. Dies dient dazu, automatisierte Formularbeiträge von Kommentar-Spammern zu vereiteln. Da sie den Code nicht entschlüsseln können, können sie die gefälschten Beiträge nicht einreichen.

Captcha-Mängel

  1. Es ist eine unterbrechende Technologie. Ich kann Ihnen nicht sagen, wie oft ich auf einer Website einen Kommentar abschicke oder eine Nachricht sende, und ich werde von einem Captcha-Feld unterbrochen. Es stoppt den Fluss und stoppt die Benutzererfahrung. Ich kann es nicht aushalten. Gelegentlich gebe ich einfach auf und höre auf, die Website zu besuchen oder das Tool zu verwenden.
  2. Es wird von einem Computer generiert. Die Tatsache, dass es von einem Computer generiert wird, sagt mir, dass es eines Tages von einem Computer kaputt gehen wird. Es ist nur eine Frage der Zeit.
  3. Es ist faul. Anstatt das Problem zu beheben, muss der Benutzer es umgehen.

Ein besserer Ansatz

Einige Leute haben mich gefragt, warum ich Captcha nicht verwendet habe, als ich mein Kommentarformular-Plugin geschrieben habe. Ich habe es nicht benutzt, weil ich die Erfahrung machen wollte better, nicht schlimmer, unter Vermeidung von Kommentar-Spammern. Mit ein wenig Einfallsreichtum könnten Softwareunternehmen diese Herausforderungen zum Spaß machen und nicht zu einer Unterbrechung.

Meine Herausforderungsfrage zu meinem Kontaktseite ist ziemlich einfach, "letztes Wort im Titel meines Blogs". Aber es bringt die Person dazu, für eine Sekunde aufzuschauen und vielleicht sogar zu kichern, dass sie "Blog" eingeben muss. Schön und einfach. Keine verfärbten, aufgeblähten, verrückten Kombinationen von Buchstaben und Zahlen. Nur eine einfache Frage, die von einem Computer nicht beantwortet werden kann - nur vom Leser.

Facebook nutzt jetzt Captcha

Facebook-CaptchaDas neueste Unternehmen, das der Technologie im Captcha-Stil zum Opfer fällt, ist Facebook. Es ist nicht nur ein absoluter Schandfleck, man kann das verdammte Ding kaum lesen. Facebook war ziemlich herausragend bei der Entwicklung einiger cooler Tools und Integrationen in seine Website. Mussten sie diese dumme Technologie wirklich nutzen? Schlimm genug, dass Typepad und andere darauf verkauft werden.

Einige könnten argumentieren, dass "es funktioniert". Es funktioniert nur insofern, als es das Problem von der Website entfernt und dem Benutzer zur Verfügung stellt. Dies ist unentschuldbares Design und es gibt bessere Möglichkeiten! Komm schon Facebook ... nimm die Chance wahr, erfinde etwas! Seien Sie kreativ.

23 Kommentare

  1. 1

    Eine innovative Lösung ähnlich der von Captcha ist HumanAuth (und KittenAuth). Es ähnelt auch Ihrer Idee „Letztes Wort in meinem Blog-Titel“. Ein Mensch muss einen Hinweis lesen und beweisen, dass er die Semantik des Hinweises versteht. Das kann noch kein Computer. Aber wenn Sie KI-Leuten zuhören, werden sie es bald tun! Es ist wirklich gleich um die Ecke!

    Wenn sich HumanAuth oder ein „Standard“, den Computer nicht können, durchsetzen und weit verbreitet werden würde, würde dies die Unterbrechung, von der Sie sprechen, etwas verringern.

    ABER Sie müssen bei der Implementierung immer noch vorsichtig sein. Die Probe von HumanAuth, die ich mir gerade noch einmal angesehen habe, hat einen Fehler! Sobald Sie auf die richtigen 3 Bilder klicken, ändert sich eine Schaltfläche, um Sie darüber zu informieren, dass Sie es richtig gemacht haben. Das ist in Ordnung, aber es gibt Ihnen unbegrenzte Klicks, so dass ein einfacher rekursiver Algorithmus die 3 Bilder leicht herausfinden kann.

    Ihre Idee ist einfacher und einfacher bedeutet normalerweise, dass weniger schief gehen kann.

  2. 4

    Interessante Meinung, obwohl ich nicht sicher bin, ob es einen eigenen Blog-Artikel verdient…
    Aber was macht man nicht nur für ein bisschen Aufmerksamkeit… 😉

    Wie auch immer, unsere Seite (http://ajaxwidgets.com) hat kein Captcha für unser Blogsystem. Tatsache ist, dass 99.99% aller Spam-Blogs durch die einfache Tatsache abgelehnt werden, dass wir HTML nicht zulassen…!
    Außerdem verwenden wir "Link-Kondome" für das URL-Feld, wodurch auch viel Spam entfernt wird. Nicht wirklich so schwer 🙂

    .t

    • 5

      Mein Ziel war nicht die Aufmerksamkeit, Thomas. Es geht wirklich darum, die Aufmerksamkeit auf eine Technologie zu lenken, die "akzeptabler" Mainstream ist, aber nicht benutzerfreundlich.

      Ihr Beispiel, wie Sie damit umgehen, ist genau mein Punkt. Es gibt definitiv weniger aufdringliche Möglichkeiten, mit dem Problem umzugehen.

      Danke, Thomas! Und ich liebe Widgets, also werde ich Ihre Website überprüfen!
      Doug

  3. 6

    Sie erwähnen keine Captchas, die nicht die müden und wirklich verzerrten Textbilder sind.

    Ein Captcha kann viele Dinge sein, textbasiert, Frage und Antwort, subjektiv (niedlichster Welpe auswählen) und diese sind viel schneller zu verwenden und sinnvoller als der Versuch herauszufinden, ob dies ein o oder eine 0 ist.

    Ich stimme Ihnen zu, und ich hasse sie auch, aber Ihr Beitrag deckte nicht einmal die gesamte Breite des Themas ab und bot keine Ideen zur Behebung des Problems.

    • 7

      Hallo Garrow,

      Ich stimme zu - ich habe nicht die beste Lösung gefunden ... das ist mein Aufruf an Unternehmen mit großartigen Ressourcen und Experten für Benutzererfahrung. Meine Motivation für das Schreiben des Beitrags war, dass Facebook diese Technologie verwendet hat.

      Ich habe auch nicht bemerkt, dass sich Captcha-Technologien außerhalb der einfachen Schriftgrafik, die ein Benutzer einreichen muss, überschneiden. Wenn die Captcha-Technologie ihren Fußabdruck zu herausfordernden Fragen und Antworten erweitert, mit denen die Benutzererfahrung verbessert und nicht beeinträchtigt werden kann, bin ich alles für sie!

      Vielen Dank!

  4. 8

    Verwenden Sie Variablennamen. Sobald der Benutzer zur Seite kommt, setzen Sie ein Sitzungscookie, das eine Zufallszahl enthält. Geben Sie dann Ihrem "Eingabe" -Tag einen Namen = "Kommentar __ [Titel]" und damit einen für den Rest Ihrer Felder.

    Setzen Sie dann die Nummer jedes Mal zurück, wenn jemand die Seite besucht.

    Dadurch wird sichergestellt, dass es sich um eine menschliche Person handelt, die auf die Seite geht: für eine kurze Zeit.

    Chris

  5. 9

    Ich stimme dir vollkommen zu. CAPTCHAs sind ein Schmerz in der…

    Es ist jedoch wirklich sehr einfach, ein unsichtbares CAPTCHA zu schreiben, das den Trick macht. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun.

  6. 10

    Captchas können nervig sein. Einige mehr als andere. Ich habe einige gesehen, die unmöglich zu lesen sind (was den Zweck zunichte macht). Ich verwende den "schlechten" Captcha-Typ, den Sie in einigen Projekten beschrieben haben. Ich mache es jedoch leicht genug zu lesen, damit der Mensch sein Gehirn nicht verzerren muss, um einen Sinn daraus zu machen. Außerdem "captcha" ich nur, wenn sich der Benutzer registriert, nicht jedes Mal, wenn er Eingaben in die Site gibt. Es ist kein perfektes System, aber ich halte es für wenig menschlich ärgerlich.

    Los geht's, wir könnten anfangen, Captchas nach ihrem „HAF“ (Human Annoyance Factor), Spammer Annoyance Factor usw. zu bewerten.

  7. 12

    Ich möchte Ihr Plugin nicht herabsetzen, aber es gibt bereits eine viel bessere Möglichkeit, Spam in WordPress zu filtern. Es gibt ein erstaunliches Plugin namens SpamKarma, das alle Arten von Heuristiken verwendet, um festzustellen, ob dieser Beitrag menschlich ist oder ob es sich um Spam handelt. Ich benutze es jetzt seit ungefähr 1 1/2 oder 2 Jahren und als es einen Kommentar als Spam kennzeichnete und als es nicht sicher war, bat es die Person, ein Captcha auszufüllen und dann den Kommentar durchzulassen. Es fängt jedoch Hunderte von Spam-Kommentaren pro Woche ab und lässt keine durch.

    Ich hasse auch Captchas. Wenn ich wirklich ein Captcha schreiben müsste, würde ich es gerne tun http://www.hotcaptcha.com/ da es für Menschen trivial und für automatisierte Skripte äußerst schwierig ist, die hübschen Menschen oder die pelzigen Tiere oder die was auch immer aus einer Reihe von Bildern herauszusuchen.

    • 13

      Hallo Smokinn,

      Ich benutze kein SpamKarma, aber ich habe davon gehört. Ich benutze schlechtes Benehmen und muss mich wahrscheinlich nur mit 10% des Kommentar-Spam befassen, den ich zuvor hatte.

      Ich werde Hot Captcha ausprobieren - klingt ähnlich wie das, was ich gerne sehen würde.

      Vielen Dank!
      Doug

  8. 14

    Dieser Beitrag ist sinnlos. Ihre Lösung lässt sich nicht skalieren. Ein "Bot" kann leicht so programmiert werden, dass Ihre Sicherheitsmaßnahme umgangen wird, indem jedes Mal ein "Blog" ausgefüllt wird. Die Lösung hat eine begrenzte Anzahl von Fragen - so viele Fragen, wie Sie schreiben möchten. Wie würden Facebook, Ticketmaster oder Yahoo eine solche Lösung implementieren?

    Dieser Beitrag war gerade lächerlich genug, um Aufmerksamkeit zu erregen und Ihre Werbeeinnahmen zu steigern. Sie werden sich mehr Mühe geben müssen, um diesen Blog zu „tippen“. Ich würde mit lesenswerten Inhalten beginnen.

    • 15

      Wow, Matt. Jemand klingt heute etwas mürrisch.

      Klingt so, als hättest du meinen Beitrag nicht wirklich gelesen. Ich hätte nie gesagt, dass meine Lösung skalieren würde und von diesen Unternehmen nicht verwendet werden sollte. ich war Ich würde gerne sehen, dass einige Unternehmen (wie Facebook) eine genialere Lösung finden. Mit meinem Plugin können Sie die Frage und Antwort der Herausforderung jederzeit ändern - kein Bot wird damit Schritt halten. Bisher hatte ich auf meiner Kontaktseite keinen SPAM von dieser Lösung.

      Ein Beispiel: Vielleicht könnte Facebook tatsächlich davon profitieren, eine Anzeige auf der Seite zu verwenden und zu fragen: "Wer ist die Anzeige auf dieser Seite?". Alles ist besser, als ein paar Zahlen und Buchstaben einzugeben - wenn Sie sie tatsächlich lesen können.

      Prost! Abonnieren Sie unbedingt! hehe
      Doug

      • 16

        Die "Wer ist Anzeige auf dieser Seite" ist eine interessante Idee. Ich habe es schon einmal auf einer Website namens Moola.com implementiert gesehen. Sie verwenden es jedoch speziell, um die Aufmerksamkeit auf ihre Werbetreibenden zu lenken (als Interstitial) und nicht als Spam-Präventionsmethode.

        Einige von ihnen würden Sie sogar zwingen, ein 20-Sekunden-Anzeigenvideo anzusehen und dann eine Frage wie "Für welches Unternehmen war diese Anzeige?" Zu beantworten. Ich bin zwar kein Fan dieser speziellen Methode (ich hasse es zu warten), aber es wäre interessant zu sehen, was so etwas für die Werbeeinnahmen bedeutet.

  9. 17

    Abgesehen von dem enormen Störfaktor sind CAPTCHAs regelmäßig für Personen mit weniger als perfekter Sicht unzugänglich.

    Stellen Sie sich ein CAPTCHA vor, das Sie nur schwer lesen können, und lassen Sie dann jemanden mit schlechter Sicht los. Schwer? Nahezu unmöglich.

    Wie wäre es mit jemandem, der überhaupt keine Vision hat und mit einem Bildschirmleser oder einer Braille-Technologie im Internet surft? Ein CAPTCHA ist so konzipiert, dass Programme es nicht lesen können. In diesem Fall wird der behinderte Benutzer auch nicht.

    Es gibt nur wenige zugängliche CAPTCHAs, die ein Voice-CAPTCHA für diejenigen enthalten, die es nicht sehen können, aber die zusätzlichen Usability-Bedenken machen es zu einer Technologie, die ich niemals in Betracht ziehen würde, zu implementieren. Schlage die Spammer auf eine andere Art und Weise, lass deine echten Benutzer nicht bezahlen (auch der Grund, warum ich das Dofollow-Plugin benutze).

  10. 18

    Captchas sind nicht schlecht. Schlechte Captchas sind schlecht. Wenn sie so schwer herauszufinden sind, dass man sie nicht lesen kann, dann ist das schlecht.

    Ich denke jedoch, dass die bessere Lösung eine grundlegende mathematische Frage ist, drei Variablen:
    1. Nummer 1 (0-9)
    2. Nummer 2 (0-9)
    3. Lösung

    Es ist so gemacht, dass die Mathematik sehr einfach ist und Sie die Antwort vom Standpunkt eines Skripts aus ziemlich einfach herausfinden können.

  11. 19

    Eine nette Lösung, auf die ich irgendwo gestoßen bin, war ein Kontrollkästchen mit der Bezeichnung "Ich bin ein Spammer", das standardmäßig deaktiviert war. Zugegeben, es ist im Zusammenhang mit der Verhinderung automatisierter Anmeldungen nützlicher als bei Kommentaren (da Blog-Kommentare normalerweise keine Kontrollkästchen enthalten, die überprüft werden müssen).

    Natürlich ist es am Ende nur eine Frage der Zeit, bis AIs das brechen. Aber ich denke nicht, dass es eine perfekte Lösung gibt, da Roboter niemals kaputt gehen werden. Das ist also gut genug und stört die Benutzererfahrung überhaupt nicht (es sei denn, Sie betrachten sich natürlich als Spammer…)

  12. 20

    Was ist mit den negativen Kommentaren darüber, dass dies ein "Aufmerksamkeit erregender" Beitrag ist? Seit wann war es eine schlechte Sache, Ihre Stimme in die Diskussion aufzunehmen. Heck, mit bereits 17 Kommentaren, ist es offensichtlich ein Thema, an dem die Leute interessiert sind.

    Außerdem, wenn dies ein Thema ist, das die Aufmerksamkeit der Leute auf sich zieht, warum zum Teufel möchten Sie nicht darüber bloggen?

  13. 21

    Wie ist das kein CAPTCHA?

    Es sind zwar nicht die üblichen verstümmelten Buchstaben in einem künstlich körnigen Bild, aber es ist etwas, das versucht, Computer und Mensch voneinander zu unterscheiden.

  14. 22

    Ja, ich stimme zu, dass Captchas ein wenig irritierend sind, und es tut mir leid zu erkennen, dass sie eine Hürde für behinderte Benutzer sind, aber ich habe es kürzlich getan
    schwärmte darüber, wie sehr ich die duale Natur des reCaptcha-Systems schätze, indem es Spam blockiert (wenn auch nicht zu 100% effektiv, wie Sie betonen) und dabei hilft, Bücher zu entschlüsseln, und ich bin immer noch ein Fan.

    Keine Zweifel an ihrer nachteiligen Auswirkung auf die Benutzererfahrung, aber Sie müssen zugeben, dass es ziemlich elegant ist, mit minimalem Aufwand jedes Mitglieds eines riesigen Pools von Menschen das zu tun, was selbst ein sehr kluger Computer nicht kann (lesen Sie verstümmelten Text, der sich der optischen Zeichenerkennung entzieht) Lösung.

    Obwohl im Allgemeinen ja, ich bin alles dafür, Kreativität anstelle von Code zu verwenden, wenn dies möglich ist.

  15. 23

    Sie da,

    Schöner prägnanter Beitrag. Auch ich bin mit den Flammen in Bezug auf die mögliche Absicht Ihres Beitrags nicht einverstanden. Vor allem, wenn andere darauf hinweisen, dass Sie keine „Antwort“ oder „Alternative“ angegeben haben, was ich Ihnen mit Ihrem Kommentarformular-Plugin und der Diskussion Ihrer Kontaktseite hätte schwören können (oder habe ich etwas verpasst? 😉 Ich denke, zu viele Leute Bilden Sie Meinungen (und teilen Sie sie), ohne sich die Mühe zu machen, auch nur einen relativ kurzen Beitrag wie diesen zu lesen, bevor sie sich schlagen (was so gut wie nichts bewirkt).

    Dies ist eine interessante Debatte, und unabhängig davon, ob eine Lösung angeboten wird, sollten Sie darüber schreiben, wenn Sie möchten. Es ist schließlich Ihr Blog und - das stört mich an einigen Kommentaren am meisten - seit wann ist das Bloggen zu einer öffentlichen Verantwortung geworden? Wenn Sie über etwas schreiben möchten, schreiben Sie darüber. Jeder, der nicht lesen möchte, hat weiterhin die Möglichkeit, es nicht zu lesen. Wenn Sie eine Gebühr erheben würden, wäre dies eine andere Geschichte, aber wenn ich richtig liege, entstanden Weblogs aus dem Wunsch der Masse, so gut wie alles und / oder alles, was ihnen in den Sinn kommt, zu veröffentlichen und öffentlich zugänglich zu machen. oder um es einfacher zu machen, mit Freunden zu teilen. Die Inhalte vieler Blogs sind für nicht direkt Beteiligte nicht öffentlich zugänglich oder sogar interessant.

    Ich musste lachen, als ich über die Verwendung dieses Beitrags las, um Ihre Werbeeinnahmen zu steigern. Vielleicht (und ich hoffe es) war Ihre Erfahrung besser als meine, aber - wenn Sie nicht bloggen, um für ein Produkt zu werben - können Sie über Captcha schreiben oder darüber, wie stinkend generisches Hundefutter ist und Ihr kontextbezogenes Anzeigensystem in beiden Situationen zum üblichen unvorhersehbaren Satz auszahlen 😉

    Davon abgesehen, wenn die CAPTCHA-Macher lesen, danke, dass Sie das Audio hinzugefügt haben! Schwarzer schwarzer Grund mit einem turbulent gewellten weißen Gittervordergrund, über dem gespenstisch weiße (und stark verzerrte) Buchstaben (manchmal über dem Bildrand) angebracht sind, ist ein perfektes Beispiel für eine Situation, in der ein Mensch mit einigermaßen anständiger Sicht Schwierigkeiten haben wird, sie zu entziffern, aber a Programm wird wahrscheinlich im Laufe der Zeit leicht zu lösen.

    Nur meine 2 Cent,

    Beste Grüße an Sie,

    Mike

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.