Vermeiden Sie es, von Agenturen als Geiseln gehalten zu werden

Geisel

Der Besitz meiner Agentur hat mir die Augen geöffnet, wie Geschäfte gemacht werden… und es ist nicht schön. Ich möchte nicht, dass dieser Beitrag ein Agentur-Bashing-Beitrag ist, da ich mich in viele Agenturen und die schwierigen Entscheidungen, die sie treffen müssen, einfühle. Als ich anfing, war ich idealistisch, dass ich nicht sein wollte zur Verbesserung der Gesundheitsgerechtigkeit Agentur - eine jener Agenturen, die Kunden vernickelten und verdunkelten, sie jeden Tag zum Upselling drängten, köderten und wechselten oder einem Retainer mehr in Rechnung stellten, wenn sie es vermasselten.

Wir hatten einen sehr lockeren Vertrag, der es Kunden ermöglichte, zu gehen, wann sie wollten, aber er ist auch bei uns fehlgeschlagen - oft. Anstatt es als Out zu verwenden, wenn die Dinge nicht funktionierten, haben sich mehrere Kunden unter unserem Flatrate-System angemeldet, aggressiv darauf gedrängt, eine Tonne mehr Arbeit zu erledigen, als wir versprochen hatten, und dann gekündigt, um nicht dafür zu bezahlen die Straße runter. Das hat uns viel Zeit und Geld gekostet.

Trotzdem hassen wir es immer noch, solche E-Mails zu erhalten:

E-Mail-Geisel-Agentur

Dies verursacht zwei große Probleme. Erstens hat der Kunde jetzt kein Geld mehr und ist abhängig von der Agentur, bei der er sein Budget ausgegeben hat. Zweitens ist der Kunde jetzt verärgert über die Agentur, und die Chancen, dass sich etwas ändert, stehen nicht gut. Das bedeutet, dass sie möglicherweise weggehen und von vorne beginnen müssen. Ein teurer Prozess, den sie sich möglicherweise nicht leisten können.

Abhängig vom Vertrag mit der Agentur kann die Agentur auch im Recht sein. Vielleicht hat die Agentur eine Menge Mühe in die Webpräsenz gesteckt und arbeitet an einem Vertrag, bei dem der Kunde einen Ratenzahlungsplan bezahlt. Es kann eine Weile dauern, bis die Website einen guten Rang erreicht (obwohl ich überrascht bin, dass ein SEO-Berater konkurrierende Kunden übernimmt). Es kann überhaupt keine Geiselsituation sein.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Agentur auf jeden Fall falsch ist, sollten Sie Ihre Verträge überprüfen. Wenn wir beispielsweise Animationen an eine Agentur auslagern, erhalten wir wahrscheinlich nur das Ausgabevideo zurück. Die meisten Agenturen stellen die After Effects-Rohdateien nur zur Verfügung, wenn dies Teil der Vereinbarung ist. Wenn Sie die Animation bearbeiten möchten, müssen Sie wahrscheinlich zur Quellagentur zurückkehren und einen weiteren Vertrag abschließen.

So vermeiden Sie Geiselsituationen von Agenturen

Im digitalen Marketing empfehlen wir Ihnen, immer eine Beziehung zu Ihrer Agentur einzugehen und Folgendes zu wissen:

  • Domain Name - Wem gehört der Domainname? Sie wären überrascht, wie viele Agenturen den Domainnamen für den Kunden registrieren und dann behalten. Wir lassen unsere Kunden immer registrieren und besitzen die Domain.
  • Hosting - Wenn Sie die Verbindung zu Ihrer Agentur trennen, müssen Sie Ihre Site auf einen anderen Host verlegen oder können Sie bei diesen bleiben? Wir kaufen oft Hosting für unsere Kunden, aber es ist immer in ihrem Namen. Wenn sie uns verlassen, können sie einfach unseren Zugang entfernen.
  • Rohstoffe - Designdateien wie Photoshop, Illustrator, After Effects, Code und andere Ressourcen, die zum Entwickeln anderer Medienausgaben verwendet werden, sind häufig Eigentum der Agentur, sofern Sie nichts anderes aushandeln. Wenn wir beispielsweise Infografiken entwickeln, geben wir die Illustrator-Dateien zurück, damit unsere Kunden sie wiederverwenden und ihren Wert maximieren können. Sie wären überrascht, wie viele dies nicht tun.

Kaufen versus Leasing

Es kommt darauf an, ob Sie die Rechte an allem, was Ihre Agentur tut, kaufen und besitzen oder ob sie einige der Rechte an der von ihnen geleisteten Arbeit behalten. Wir immer Machen Sie dies mit unseren Kunden deutlich. Wir haben mit Kunden eine Reihe von Lösungen entwickelt, bei denen wir die Kosten niedrig gehalten haben, indem wir einen Vertrag ausgehandelt haben, bei dem wir die Vermögenswerte gemeinsam besaßen. Das heißt, wir könnten sie für andere Kunden wiederverwenden, wenn wir wollten. Ein Beispiel ist a Standortplattform speichern Wir haben vor Jahren mit Google Maps gebaut.

Es kann schwierig sein, die juristische Sprache innerhalb einer professionellen Standardvereinbarung zu lesen. Stellen Sie also sicher, dass Sie es wissen. Ein einfacher Weg ist nur zu fragen:

  • Was passiert, wenn wir unsere Geschäftsbeziehung beenden? Besitze ich es oder besitzt du es?
  • Wie wird das geschehen, wenn wir nach Beendigung unserer Geschäftsbeziehung Änderungen benötigen?

Ich dränge auch nicht in diesen Artikel, dass Sie sollten immer verhandeln Eigentum über die Agentur. Oft erhalten Sie von Agenturen sehr wettbewerbsfähige Preise, da diese bereits die Grundlagen geschaffen haben und über die Ressourcen und Tools zur Erledigung von Aufgaben verfügen. Das ist eher ein mieten or Rate Vereinbarung und kann zu Ihrem Vorteil arbeiten, wenn Sie Geld sparen möchten.

Zum Beispiel können wir eine vollständige Website und alle Medien für 60 US-Dollar auspreisen, aber eine Rate von 5 US-Dollar pro Monat aushandeln. Der Kunde profitiert davon, dass eine Website schnell eingerichtet wird, ohne das gesamte Geld im Voraus bezahlen zu müssen. Die Agentur profitiert jedoch davon, dass sie im Laufe des Jahres eine konstante Einnahmequelle hat. Wenn der Kunde beschließt, den Vertrag zu kürzen und in Verzug zu geraten, kann er auch das Vermögen verlieren. Oder vielleicht können sie eine Pauschalzahlung aushandeln, um das Vermögen zu kaufen.

Wir arbeiten jetzt mit unseren Anwälten daran, dieses Angebot für Kunden besser zu definieren. Wir können drei verschiedene Verträge anbieten, einschließlich reiner Beratung ohne Vermögenswerte, Ausführung, bei der wir die Rechte an der Arbeit zu einem niedrigeren Satz behalten, und Ausführung, bei der unsere Kunden die Rechte an der Arbeit zu einem höheren Satz behalten.

Auf diese Weise können Unternehmen, die glauben, dass wir zu teuer sind, zu einem niedrigeren Preis mit uns zusammenarbeiten… aber wenn wir erfolgreich sind und dies wünschen besitzen Für die Rechte an der Arbeit müssen sie diesen Kauf bei uns aushandeln. Oder sie können einfach gehen und wir behalten die Arbeit, damit wir sie für einen anderen Kunden wiederverwenden können.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.