5 Gründe für B2B-Vermarkter, Bots in ihre Strategie für digitales Marketing einzubeziehen

Gründe für B2B Marketing Chat Bots

Das Internet beschreibt Bots bequem als Softwareanwendungen, die automatisierte Aufgaben für Unternehmen über das Internet ausführen. 

Bots gibt es schon seit geraumer Zeit und sie haben sich von dem entwickelt, was sie früher waren. Bots haben nun die Aufgabe, eine Vielzahl von Aufgaben für eine vielfältige Liste von Branchen auszuführen. Unabhängig davon, ob wir uns der Änderung bewusst sind oder nicht, sind Bots ein wesentlicher Bestandteil der Marketing-Mix zur Zeit. 

Bots bieten eine relevante Lösung für Marken, die Kosten senken und die Effizienz verbessern möchten. Wenn du Starten Sie ein Online-Geschäft Wenn Sie in das digitale Marketing einsteigen, werden Sie möglicherweise versehentlich viel mehr für Werbung, Verkaufsförderung, Verkauf und Feedback ausgeben, als Sie sollten. Bots sind extrem billig einzurichten und können einfach programmiert werden. 

Marketing-Bots sind aufgrund ihrer Bequemlichkeit und ihres Endnutzens eine beliebte Form von Automatisierung für Vermarkter heute. Bots sind im Grunde Ihr eigenes Marketing-Spielzeug, das so programmiert werden kann, dass es jede gewünschte Aufgabe von ihnen ausführt. 

Menschliches Versagen wird minimiert und effektive Operationen rund um die Uhr werden durch den Einsatz eines Bots garantiert. 

  • Suchen Sie nach Möglichkeiten, Ihre digitale Marketingkampagne zu automatisieren und Fehler zu minimieren? 
  • Sind Sie von den Vorteilen inspiriert, die Bots bieten können? 

Wenn ja, sind Sie auf der richtigen Seite. 

In diesem Artikel untersuchen wir mögliche Möglichkeiten, wie B2B-Vermarkter Bots in ihre Strategie für digitales Marketing integrieren können. 

Lesen Sie diesen Artikel durch und bestimmen Sie Ihre Arbeitsweise für eine effiziente und kostengünstige Zukunft. 

Grund 1: Verwenden Sie Bots als Werkzeug für die Kommunikation mit Besuchern 

Dies ist eine der am meisten dokumentierten und beliebtesten Bot-Aktionen. Der Prozess kann Ihnen eine enorme Arbeitsbelastung nehmen und Sie auf die Vorteile vorbereiten, die sich Ihnen bieten werden. 

Das digitale Marketing hat die Art und Weise, wie Marken zum ersten Mal mit Kunden kommunizieren, revolutioniert. 

Kommunikation von Angesicht zu Angesicht ist keine Norm mehr, und Unternehmen setzen ihren ersten Eindruck online durch den Ausblick ihrer Website und durch die darauf enthaltenen Inhalte.

Wenn Kunden zum ersten Mal auf Ihre Website kommen, benötigen sie nicht nur die richtige Grafik und Ästhetik, sondern auch alle relevanten Informationen, die ihnen zur Verfügung gestellt werden. 

Kurz gesagt, sie möchten Antworten auf die von Ihnen angebotenen Produkte und Dienstleistungen sowie Einzelheiten zu relevanten Rabatten oder Sonderangeboten. Ihre Unfähigkeit, ihnen diese Antworten zu geben, bedeutet, dass Sie möglicherweise einen Kunden verloren haben. 

Allen helfen mögliche Kunden ist eine Priorität, die schwierig zu warten und zu verwalten sein kann, wenn Sie ein kleines Verkaufs- oder Supportteam haben. 

Außerdem hat Ihr Team ausgewählte Arbeitszeiten, nach denen die Kunden niemanden mehr zur Verfügung haben, um ihre Fragen zu beantworten. 

Wenn Sie Ihre Mitarbeiter auf unterschiedliche Arbeitszeiten delegieren, müssen Sie die verfügbaren Arbeitskräfte zu einem bestimmten Zeitpunkt reduzieren. 

Dies beeinträchtigt effektiv die Effizienz und macht Sie unfähig, den Zustrom von Kunden zu bewältigen, die Fragen stellen möchten. 

Für die meisten zeitgenössischen Vermarkter mag es eine Überraschung sein, aber Kunden schätzen einen Live-Chat, der ihre Fragen beantwortet. 

Eine kürzlich von Econsultancy durchgeführte Umfrage ergab, dass fast 60 Prozent Leute bevorzugen Live-Chat auf einer Website. 

Sie können das Messaging durch Bots weiter humanisieren, indem Sie an den Antworten arbeiten. 

Stellen Sie Fragen und entwickeln Sie Antworten, die auf Ihr Branding und Ihren Produktruf abgestimmt sind. 

Es ist weniger wahrscheinlich, dass Menschen mit einem steifen Bot interagieren, der für sie nicht wirklich empfänglich ist. Sie können Ihren Bot noch einladender gestalten, indem Sie ihm ein Profilbild und ein Anzeigebild geben.

Diese Ergänzungen verbessern die Kommunikation zwischen Ihrem Bot und Kunden, indem sie interaktiver gestaltet werden. 

Sephoras Chatbot ist ein großartiges Beispiel für einen Bot, der gut mit Kunden interagiert. Der vom Bot verwendete Ton ist ansprechend und hilft Kunden, ihr Geschäft zu besiegeln. 

Sephora-Chatbot

Grund 2: Verwenden Sie Bots, um Ihre Leads zu sichten 

Lead Management ist eine komplexe Aufgabe für Manager und Marketingteams. Der gesamte Prozess basiert auf Ihren Instinkten und Ihrem Urteilsvermögen. 

Als Mitglied Ihres Marketingteams müssen Sie sicherstellen, dass Sie den richtigen Anruf tätigen, um herauszufinden, welche Ziele konsequenter verfolgt werden sollen und welche nicht. 

Durch die Verwendung von Chatbots können Sie diesen Anrufen viel mehr Sicherheit verleihen. Instinkte können sich als falsch erweisen, aber die von Chat-Bots durchgeführten Analysen zur Qualifizierung eines Leads sind sehr selten falsch. 

Stellen Sie sich vor, ein neuer Kunde kommt auf Ihre Online-Website. Einige könnten Schaufensterbummel sein, andere könnten wirklich interessiert sein. 

Unter Berücksichtigung der Dynamik und Demografie Ihrer Kunden können Sie eine Liste mit interessanten Fragen programmieren, um festzustellen, ob sich Ihr Kunde in der Region befindet Verkaufstrichter oder nicht. 

Die Antworten auf diese Fragen helfen Ihnen dabei, die Leads zu bestimmen, die verfolgt werden sollten. 

Es sind programmierte Bots verfügbar, die diesen Job für Sie erledigen. Diese Bots helfen bei der Vorbereitung von Fragen und analysieren dann die Antworten, um festzustellen, ob ein Lead verfolgbar ist oder nicht. Driftbot von Drift ist hier die führende Option, wenn Sie nach dieser Art von Software suchen. 

Während Bots wirklich gute Arbeit leisten können, um einen Lead zu qualifizieren und zu fördern, ist der beste Weg, den Prozess zu verwalten, eine menschliche Note am Ende des Geschäfts hinzuzufügen. 

Der beste Weg ist, Bots zu erlauben, einen Lead zu pflegen und zu qualifizieren und dann einen menschlichen Schritt zu machen, wenn der Deal kurz vor dem Abschluss steht. 

Der Prozess kann optimiert werden, um Ihre digitale Verkaufsstrategie für die kommende Zeit zu definieren. Es ist einfach und wird Sie belohnen. 

Grund 3: Verwenden Sie Bots als Mittel zur Personalisierung der Benutzererfahrung 

Neuere Forschungen haben das herausgefunden 71 Prozent von allen Kunden bevorzugen personalisierte Verkaufsstrategien. 

Tatsächlich leben und sterben Kunden für die Personalisierung, da sie im Rampenlicht stehen. Seit Jahren verkaufen Marken das, was sie für bequem halten. Die Gezeiten haben sich jedoch geändert, und es ist Zeit für die Kunden, zu bestimmen, was an sie verkauft und vermarktet wird. 

Unter Berücksichtigung des Kundenwahnsinns in Richtung Personalisierung sollten Sie es auf sich nehmen, diesen Aufmerksamkeit zu schenken. Mithilfe von Bots können Sie Ihren Besuchern kundenorientierte Antworten geben. 

CNN ist ein Beispiel für einen Top-Nachrichtenkanal, der je nach Interesse und Optionen angepasste Newsfeeds an verschiedene Benutzer sendet. 

Dies schafft einen positiven Raum und hilft Kunden, sich bei allen für sie relevanten Nachrichten auf den Nachrichtenanbieter zu verlassen. 

Strukturell ist eine führende Online-KI-Lösung, mit der Immobilien-Teams, Makler und Makler personalisierte Antworten für ihre Kunden entwickeln können. 

Der Chatbot unter Struktur heißt Aisa Holmes und fungiert als Handelsvertreter. Aisa Holmes identifiziert Kunden und beantwortet ihre Fragen in einem personalisierten Ton.

Aisa Holmes

Grund 4: Verwenden Sie Bots für eine effektive Social Media-Kommunikation 

Sie können auch Bots in Ihren sozialen Medien verwenden, um auf Kunden mit demselben Engagement und derselben Anpassung wie auf Ihrer Website zu reagieren und mit ihnen zu interagieren. 

Es stehen mehrere Chatbots zur Verfügung, um Ihre Nachrichten in Slack und Facebook Messenger aufzupeppen. Social-Media-Bots werden am besten zur Lead-Generierung verwendet und erfüllen diesen Zweck gut. 

Grund 5: Verwenden Sie Bots als Mittel zur Bestimmung der Demografie 

Bots bieten eine super interaktive Möglichkeit, die erforderlichen demografischen Daten von Ihren Kunden zu erhalten, ohne sie zu bitten, lange und langweilige Formulare auszufüllen. 

Der Bot interagiert sehr locker mit Ihren Kunden und generiert die für ihre Demografie relevanten Informationen. 

Diese Informationen werden dann zum Anbieten verwendet personalisierte Verkaufsstrategien zu Kunden. Diese Verkaufsstrategien können eine gute Möglichkeit sein, neue Kunden für Ihre Marke zu gewinnen. 

Ein Chatbot bietet vielen Kunden einen sicheren Ort, an dem sie Informationen zu ihrer Demografie austauschen können, ohne sich darüber unsicher zu fühlen. 

Sie können diese Gelegenheit auch nutzen, um neue Kunden zu gewinnen und demografische Daten von den alten zu erhalten. 

Inzwischen erwarten wir, dass Sie verstehen, wie wichtig Chatbots sind und wie Sie sie in Ihre Marketingstrategie integrieren können. Beim digitalen Marketing geht es darum, lässig zu sein und Bindungen zu Ihren Kunden zu knüpfen. 

Chat-Bots bieten Ihnen genau diese Gelegenheit, da Sie Horizonte erkunden können, die Ihnen sonst zu weit hergeholt worden wären. 

Marketingteams können Hand in Hand mit Bots arbeiten, um eine beeindruckende Strategie für digitales Marketing zu entwickeln. 

Der interaktive und 24-Stunden-Service von Bots funktioniert gut mit dem Fachwissen Ihrer Mitarbeiter. Durch dieses Amalgam können Sie die Vorteile größerer Verkaufschancen und Marketingautomatisierung nutzen. 

Möchten Sie Ihr Glück versuchen, Bots in Ihre Marketingstrategie einzubeziehen? 

Wenn ja, dann kommentieren Sie unten, um uns mitzuteilen, wie unsere Techniken Ihnen auf dem kommenden Weg helfen können.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.