Geschäftskunden sind anders!

Business-to-Business-KäuferTexter Bob Bly hat eine Liste von Gründen vorgelegt, warum sich Marketing für Unternehmen stark von Verbrauchern unterscheidet. Ich habe darüber geschrieben Absicht in früheren Beiträgen, und ich glaube, das ist ein gutes Beispiel. Das Absicht eines Geschäftskäufers ist im Vergleich zu Verbrauchern einzigartig:

  1. Der Geschäftskäufer will kaufen.
  2. Der Geschäftskäufer ist anspruchsvoll.
  3. Der Geschäftskäufer wird viel Kopie lesen.
  4. Ein mehrstufiger Kaufprozess.
  5. Mehrere Kaufeinflüsse.
  6. Geschäftsprodukte sind komplexer.
  7. Der Geschäftskäufer kauft zum Nutzen seines Unternehmens – und zu seinem eigenen.

Herr Bly geht sehr detailliert auf jedes dieser Themen ein und geht wirklich auf die Ängste und Motivationen des Geschäftsbenutzers ein! Die Vermeidung von Stress oder Schwierigkeiten, die Angst vor dem Unbekannten und die Angst vor dem Verlust des Eigentums im Prozess sind Schlüsselfaktoren, die im Marketing- und Verkaufsprozess berücksichtigt werden müssen.

Wenn Sie ein paar Minuten Zeit haben, lesen Sie unbedingt den gesamten Artikel über die 7 Unterschiede zwischen B2C- und B2B-Käufern. Die Regeln und die Personen sind sehr unterschiedlich. Es kann Ihnen helfen, Ihre Strategien zu überdenken!

2 Kommentare

  1. 1
  2. 2

    Unsere Kunden sind ausschließlich B2B-Technologieunternehmen, aber wir stehen beim Verkauf unserer Dienstleistungen wie jedes andere Unternehmen vor Herausforderungen, egal ob im B2B- oder B2C-Bereich. Diese Liste enthält hervorragende Punkte, die wir berücksichtigen sollten, wenn wir uns während des Geschäftsentwicklungsprozesses frustriert fühlen. Unsere Aussichten sind anders als bei einzelnen Verbrauchern, ein Punkt, den wir gut kennen, aber es tut nicht weh, ab und zu daran erinnert zu werden. Ich freue mich darauf, den ganzen Artikel zu lesen - danke, dass Sie darauf hingewiesen haben.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.