Hier ist, warum Leute Ihre Inhalte hassen

Ihre Inhalte

Das Web ist zweifellos eine wichtige Informationsquelle für alle Zielgruppen, und es ist wichtig sicherzustellen, dass es sowohl effektiv als auch effektiv ist, damit Menschen und Unternehmen danach streben können. Die digitale Revolution ist anspruchsvoll. Websites müssen einzigartig, relevant und aktuell sein und Inhalte müssen den Leser sofort einbeziehen. Inhalte müssen scharf sein, sie müssen überzeugend sein und sie müssen klar sein.

Es geht nicht darum, Schritt zu halten; Es geht darum, den Weg zu weisen. Deshalb müssen Sie einen Schritt voraus sein, wenn es darum geht, effektive Inhalte zu schreiben, und wie können Sie dies besser tun, als sich an das Publikum zu wenden. Die Macht liegt letztendlich in ihren Händen. Es gibt keine einzige Content-Strategie, die für alle funktioniert. Sie muss für jede bestimmte Zielgruppe maßgeschneidert sein. Menschen haben unterschiedliche Bedürfnisse und deshalb ist es wichtig, so viel wie möglich über diese Bedürfnisse herauszufinden.

Aus diesem Grund haben wir letztendlich diese Umfrage durchgeführt. Wir wollten herausfinden, was Menschen genießen, was nicht, was sie mögen und was sie nicht mögen, wenn es um das World Wide Web geht. Die Umfrage wurde unter 712 Personen im Alter von 18 bis 65 Jahren durchgeführt. Hier konnten wir genau herausfinden, was gute und schlechte Inhalte schlecht macht. Es sind Daten wie diese, die Stratton Craig beim Erstellen von Kopien helfen, vom E-Commerce bis zu Blog-Posts, und die Ihnen auch helfen können. Stratton Craig

Es wurden einige interessante Statistiken entdeckt, zusammen mit einigen überraschenden. Wusstest du schon:

  • Social-Media-Inhalte ist wichtiger für ältere Generationen?
  • Ihre Unternehmensblog wird 18-24 Jahre nicht erreichen.
  • Nur 2 von 712 Personen Online-Shopping genießen!

Stratton Craig ist ein schriftliches Kommunikationsunternehmen mit Büros in London und Bristol. Sie stellten eine Reihe von Multiple-Choice-Fragen zu guten und schlechten Inhalten und erstellten eine Infografik, um die Ergebnisse anzuzeigen:

Schlechter Inhalt

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.