Die 8 besten (kostenlosen) Keyword-Recherche-Tools für 2022

Kostenlose Keyword-Recherche-Tools

Schlüsselwörter waren schon immer für SEO unerlässlich. Sie lassen Suchmaschinen verstehen, worum es in Ihren Inhalten geht, und zeigen sie in SERP für die relevante Suchanfrage an. Wenn Sie keine Keywords haben, gelangt Ihre Seite nicht in SERPs, da Suchmaschinen sie nicht verstehen können. Wenn Sie einige falsche Schlüsselwörter haben, werden Ihre Seiten für irrelevante Suchanfragen angezeigt, was weder Ihrem Publikum einen Nutzen noch Ihnen Klicks bringt. Aus diesem Grund müssen Sie die Schlüsselwörter sorgfältig auswählen und die besten auswählen.

Eine gute Frage ist, wie man diese guten, relevanten Keywords findet. Wenn Sie denken, dass es Sie ein Vermögen kosten wird, dann bin ich hier, um Sie zu überraschen – die Keyword-Recherche kann absolut kostenlos sein. In diesem Beitrag zeige ich Ihnen eine Reihe kostenloser Tools, um neue Keywords zu finden und nichts zu bezahlen. Lasst uns beginnen.

Google Keyword-Planer

Keyword Planner ist eines der sogenannten stationären Google-Tools zur Keyword-Recherche. Es eignet sich besonders gut, um Keywords für Werbekampagnen zu finden. Das Tool ist einfach zu bedienen – Sie benötigen lediglich ein Google Ads-Konto mit 2FA (jetzt obligatorisch). Und es geht los. Um Ihre Keywords relevanter zu machen, können Sie Standorte und Sprachen angeben. Die Ergebnisse können auch gefiltert werden, um Markensuchen und Vorschläge für Erwachsene auszuschließen.

Keyword-Recherche mit dem Google Keyword-Planer

Wie Sie sehen, können Sie mit dem Keyword-Planer Keywords anhand der Anzahl der monatlichen Suchanfragen, der Kosten pro Klick, der dreimonatigen Änderung der Popularität usw. bewerten. Die hier gefundenen Keywords sind jedoch nicht die besten SEO-Lösungen, da das Tool auf bezahlte und nicht auf organische Kampagnen zugeschnitten ist. Was aus den vorhandenen Keyword-Metriken eigentlich ganz klar hervorgeht. Dennoch ist der Keyword-Planer ein guter Ausgangspunkt.

Rank Tracker

Rank Tracker by SEO PowerSuite ist eine leistungsstarke Software mit mehr als 20 Keyword-Recherchemethoden unter der Haube von Google Die Leute fragen auch zu mehreren konkurrierenden Forschungstechniken. Letztendlich können Sie so Tausende neuer Keyword-Ideen an einem Ort generieren. Mit Rank Tracker können Sie auch die für Ihren Standort und Ihre Zielsprache relevanten Schlüsselwörter recherchieren. Da ist es ziemlich logisch, dass die von einer Suchmaschine in den USA gesammelten Daten für die Suchanfragen, sagen wir, Russisch oder Italienisch, nicht genau sind.

Mit Rank Tracker können Sie auch Ihre Google Search Console- und Analytics-Konten integrieren und haben buchstäblich alle Ihre Keyword-Daten an einem Ort.

Zusätzlich zu den Keywords selbst bietet Rank Tracker unzählige Metriken, die Ihnen helfen, die Effizienz der Keywords zu bewerten, wie z. B. die Anzahl der Suchen pro Monat, Keyword-Schwierigkeit, Wettbewerb, geschätzter Traffic, CPC, SERP-Funktionen und viele andere Marketing- und SEO-Parameter .

Der folgende Screenshot zeigt das Keyword Gap-Modul, mit dem Sie die Keywords finden können, die Ihre Konkurrenten bereits verwenden.

Keyword-Recherche mit Rank Tracker von SEO Powersuite

Eine weitere gute Sache an Rank Tracker ist, dass ihre Entwickler auf die Bedürfnisse der Benutzer hören. Zum Beispiel haben sie kürzlich die Registerkarte Keyword Difficulty zurückgebracht:

Keyword Difficulty Research mit Rank Tracker von SEO Powersuite

Auf dieser Registerkarte können Sie auf ein beliebiges Keyword klicken und erhalten sofort Top-10-SERP-Positionen zusammen mit den Qualitätsstatistiken dieser Seiten.

Mit Rank Tracker können Sie Ihre Schlüsselwörter auch mit seinem neuen erweiterten Filtersystem filtern und eine vollständige Schlüsselwortkarte erstellen. Die Anzahl der Keywords ist übrigens unbegrenzt.

Beantworte die Öffentlichkeit

Beantworte die Öffentlichkeit unterscheidet sich stark von anderen ähnlichen Tools sowohl in der Präsentation als auch in der Art der Ergebnisse. Da dieser Keyword-Generator von Google Autosuggest unterstützt wird, sind alle Ideen, die über Answer the Public gefunden werden, tatsächlich die Fragen, die sich auf Ihre ursprüngliche Anfrage beziehen. Das macht das Tool wirklich hilfreich bei der Suche nach Long-Tail-Keywords und neuen Content-Ideen:

Keyword-Recherche mit Answer the Public

Zusätzlich zu den Fragen generiert das Tool eine Reihe von Phrasen und Vergleichen, die sich auf die Seed-Abfrage beziehen. Alles kann im CSV-Format oder als Bild heruntergeladen werden.

Kostenloser Keyword-Generator

Schlüsselwortgenerator ist ein Produkt von Ahrefs. Dieses Tool ist supereinfach zu bedienen – Sie müssen lediglich Ihr Seed-Keyword eingeben, die Suchmaschine und den Standort auswählen und voila! Der Keyword-Generator begrüßt Sie mit einer Reihe neuer Keyword-Ideen und verwandten Fragen mit einigen Metriken wie der Anzahl der Suchen, dem Schwierigkeitsgrad und dem Datum der letzten Datenaktualisierung.

Keyword-Recherche mit Keyword-Generator

Der Keyword-Generator gibt 100 Keywords und 100 Frageideen kostenlos aus. Um mehr zu sehen, werden Sie aufgefordert, eine Lizenz zu kaufen.

Google Search Console

Gute alte Suche Console zeigt Ihnen nur die Keywords an, für die Sie bereits einen Rang haben. Dennoch gibt es Raum für fruchtbare Arbeit. Dieses Tool kann Ihnen helfen, die Keywords zu erkennen, für die Sie nicht wissen, dass Sie für sie ranken, und die Positionen für sie zu verbessern. Mit anderen Worten, mit der Search Console können Sie leistungsschwache Keywords finden.

Keyword-Recherche mit der Google Search Console

Unterdurchschnittliche Keywords sind die Keywords mit den Positionen 10 bis 13. Sie sind nicht im ersten SERP vorhanden, erfordern jedoch wenig Optimierungsaufwand, um es zu erreichen.

Mit der Search Console können Sie auch die Top-Seiten überprüfen, um sie für Ihre leistungsschwachen Keywords zu optimieren, und bietet Ihnen somit einen guten Ausgangspunkt für die Keyword-Recherche und Inhaltsoptimierung.

Auch gefragt

Auch gefragt, wie Sie aus dem Namen des Tools erraten können, zieht die Daten von Google Die Leute fragen auch begrüßt Sie daher mit einer Reihe neuer Keyword-Ideen. Sie müssen lediglich Ihr Seed-Keyword eingeben und die Sprache und Region angeben. Das Tool führt dann eine Suche durch und präsentiert die Ergebnisse als eine Reihe gruppierter Fragen.

Keyword-Recherche mit Also Asked

Diese Fragen sind eigentlich vorgefertigte Inhaltsideen (oder sogar Titel). Das einzige, was Sie aufregen kann, ist, dass Sie nur 10 kostenlose Suchen pro Monat haben und die Daten nicht in irgendein Format exportieren können. Nun, wie hast du das geschafft, fragst du dich vielleicht. Die Antwort sind Screenshots. Es ist kaum eine gute Idee, Screenshots in die Berichte für Kunden aufzunehmen, aber es ist ein Ausweg für persönliche Bedürfnisse. Alles in allem ist Also Asked ein netter Ideengenerator für Inhalte, und die angebotenen Ideen können sowohl für Blogs als auch für Werbekampagnen gut sein.

Keyword Explorer

Keyword Explorer ist eines der eingebauten Instrumente von MOZ. Das bedeutet, dass Sie ein MOZ-Konto benötigen, um das Tool zu verwenden. Was eigentlich eine einfache Sache ist. Der Algorithmus ist ziemlich einfach – Sie müssen Ihr Schlüsselwort eingeben, die Region und die Sprache angeben (in diesem Fall gehören sie zusammen), und hier sind Sie. Das Tool liefert eine Reihe von Keyword-Vorschlägen und Top-SERP-Ergebnissen für die Seed-Abfrage. 

Keyword-Recherche mit dem Keyword Explorer

Sobald Sie klicken Alle Vorschläge anzeigen in Keyword-Vorschläge Modul zeigt Ihnen das Tool 1000 neue Keyword-Ideen, sodass Sie aus einer Vielzahl auswählen können.

Keyword-Vorschläge mit Keyword Explorer

Was die SEO-Metriken betrifft, müssen Sie hier nicht viel analysieren – das Tool gibt nur das Suchvolumen und die Relevanz aus (eine Mischung aus Popularität und semantischer Ähnlichkeit mit dem Seed-Keyword).

Wie in Also Asked gewährt Ihnen Keyword Explorer 10 kostenlose Suchanfragen pro Monat. Wenn Sie mehr Daten benötigen, müssen Sie ein kostenpflichtiges Konto erstellen.

Schlüsselwort Surfer

Schlüsselwort Surfer ist ein kostenloses Surfer-betriebenes Chrome-Plug-in, das nach der Installation automatisch die Keyword-Daten direkt auf Google SERP anzeigt, während Sie nach etwas suchen.

Keyword-Recherche mit Keyword Surfer

Was die SEO- und PPC-Metriken betrifft, zeigt Keyword Surfer Folgendes an: monatliche Anzahl der Suchanfragen und Kosten pro Klick für die Startabfrage, Suchvolumen und Ähnlichkeitsgrad für die neuen Keyword-Vorschläge. Die Anzahl der Vorschläge variiert je nach (wahrscheinlich?) Begriffspopularität, da ich 31 Keywords für erhalten habe Indisches Essen und nur 10 für gelato.

Das Tool wechselt den Standort nicht automatisch entsprechend der Abfragesprache, aber Sie können ihn selbst festlegen, um relevante Daten zu erhalten.

Darüber hinaus bietet Ihnen das Tool die Traffic-Statistiken für die Seiten in der aktuellen SERP und die Anzahl der genauen Abfrageübereinstimmungen, die sie haben.

Neben der Keyword-Analyse bietet Ihnen das Tool die Generierung einer Artikelskizze auf Basis der Seed-Query mit den Mitteln der Surfer-KI. Ein nettes Feature, das ein guter Anfang sein kann, wenn Sie mit Inhalten arbeiten. Immernoch Experimentieren Sie mit Tools der künstlichen Intelligenz zeigte, dass sie alle weit hinter echten menschlichen Schriftstellern zurückbleiben.

Etwas zusammenfassen

Wie Sie sehen können, können Sie Schlüsselwörter kostenlos finden. Und das Ergebnis ist schnell, von guter Qualität und, was wirklich wichtig ist, in großen Mengen. Natürlich gibt es noch mehr kostenlose Tools und Instrumente für die Keyword-Recherche, ich habe einfach die genommen, die mir am interessantesten und hilfreichsten erscheinen. Übrigens, was sind deine Lieblingstools? Teilen Sie in den Kommentaren.

Disclosure: Martech Zone enthält Affiliate-Links in diesem Artikel.