Das wichtigste Merkmal Ihres Unternehmensblogs

Türklopfer

TürklopferHeute Abend hatte ich eine tolle Zeit Confluence, ein Networking-Event in Indianapolis, wo wir ein Team wieder vereinten, um über das zu sprechen Do's and Don'ts des Corporate Blogging. Zu mir gesellten sich Rhoda Israelov, Rodger Johnson, Kyle Lacy und Kevin Hood.

Es gab geringfügige Unterschiede bei der Einigung über die Führung und Kontrolle eines Unternehmensblogs, aber ich glaube, wir waren uns alle mit überwältigender Mehrheit einig, dass das Bloggen als Medium zu einer Strategie wird, die genauso wichtig (und vielleicht profitabler) ist als Büro-E-Mail. Das sind meine Worte – nicht die des Gremiums.

Gastgeber Erik Deckers schloss das Gespräch mit einer Frage ab:

Was ist der wichtigste Ratschlag, den sich jeder beim Start seines Unternehmensblogs merken sollte?

Zum Abschluss des Panels stimmte ich den anderen zu, dass alles mit großartiger Keyword-Recherche, fantastischen Inhalten, Schreiben über Ihre Kunden und Ehrlichkeit und Transparenz beginnt. Alle Antworten waren erstklassig, daher nutzte ich die Gelegenheit, um alle daran zu erinnern, dass es eine sichtbare, einfache Antwort geben muss Weg zum Engagement auf dem Blog.

Ich kann Ihnen nicht sagen, wie oft ich einen Blog besuche und daran interessiert bin, den Blogger dahinter zu treffen oder sogar das Produkt oder die Dienstleistung zu kaufen, aber es gibt nichts Auffälliges auf der Seite, das mich in die richtige Richtung weist. Jeder Business-Blog sollte einen Namen, ein Kontaktformular, eine Telefonnummer, eine Adresse haben – sowie ein paar gut gestaltete Calls-to-Action, die die Möglichkeit bieten, sich zu registrieren und mit dem Unternehmen in Kontakt zu treten.

Es gibt sogar welche unbestätigt Diskussionen im Web, die Google sogar auf Websites aufnimmt, auf denen die Postanschrift auf der Website aufgeführt ist. Da Google immer mehr auf Vertrauen abzielt, ist es sinnvoll, einer Website mit einer gültigen Adresse über einer Website ohne Vertrauen zu vertrauen.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.