Blog-Tipp: SR Coley

Depositphotos 8149018 s

Dies ist eine besondere! Stephen ist ein guter Freund von mein Sohn, Bills. Stephen ist ein großartiger Kerl – sehr intelligent, sehr neugierig und unglaublich geduldig. Ich weiß, wenn er mich wegen einer Frage anpingt, war er wahrscheinlich schon eine schlaflose Nacht wach, also genieße ich es wirklich, ihm zu helfen.

Stephens Blog sollte im Laufe des nächsten Jahres sehr interessant werden, wenn er nach Deutschland reist. Deutschland ist eigentlich bekannt für seine Mangel von Bloggern. Es ist nichts Schlimmes – nur kulturell neigt das Land dazu, außerhalb der Medien sozial und innerhalb der sozialen Medien privat zu sein. Das ist wahrscheinlich eine großartige Lektion für Amerika und Asien. Wir werden den Leuten von der anderen Seite des Raums eine SMS oder E-Mail senden, anstatt ihnen eine E-Mail zu senden!

Hier sind deine Blog-Tipps:

  1. Stephen, ich liebe es wirklich, wie geräumig dein Blog ist. Der Stil ist sehr sauber. Du bist ein ziemlich ruhiger Typ, aber ich weiß, dass du auch eine andere Seite hast. Ich sehe es in deinen großen Piercings und du hörst zu Konvergieren! Wenn du das Bild von dir wegnimmst, würde ich mir nie vorstellen, dass du diese Piercings hast. Ich frage mich, wie Sie das nutzen können, um Ihre Site irgendwie zu dekorieren, um die Leute wissen zu lassen, dass Sie eine ruhige, vorsätzliche Seite haben und eine kreative (schreiende?) Seite. 🙂

    Vielleicht eine Art Dekoration im Header-Hintergrundbild? Schauen Sie sich dieses Hintergrundbild bei pownce an:
    Hintergrunddekoration
    Würde so etwas funktionieren? irgendwo leicht im Hintergrund?

  2. Nur eine persönliche Vorliebe, aber ich würde die Digg-Marker herausnehmen. Sie passen gut, aber Sie haben Seiten um Seiten von Gänseeiern (Nullen). Ich denke, es nimmt deinen Posts mehr weg als es hinzufügt. Vielleicht können Sie etwas Magie anwenden und es bei 0 verstecken und anzeigen, wenn es größer als 1 ist? Die Anzeige von Rankings und Statistiken vermittelt den Lesern das Gefühl, dass der Blog oder Beitrag wichtig ist. Aber niedrige Rankings oder Statistiken können die Leute tatsächlich davon abhalten, zu lesen oder zu abonnieren!
  3. Ich habe dieses Plugin auf einem anderen erwähnt Kippen: Um die Leute in der Nähe zu halten, würde ich das empfehlen Verwandte Beiträge Plugin und setzen Sie die zugehörigen Beiträge am Ende jedes Ihrer Beiträge. Auf diese Weise lesen Leute, die Sie über eine Suchmaschine finden, Ihre Beiträge. Wenn sie nicht genau das finden, was sie benötigen, bleiben sie möglicherweise bei zusätzlichen Artikeln, die sich mit demselben Thema befassen. Dies wird auch bei helfen Deep Linking für Suchmaschinen-Ranking.
  4. Unterscheiden Sie Ihre Beiträge mit Bildern. Bilder in Beiträgen ziehen die Aufmerksamkeit der Leser auf sich – vor allem, wenn sie über einen Feed abonniert werden. Machen Sie sich die Mühe, ein gutes Bild oder Clipart zu finden und es mit dem Blogbeitrag zu veröffentlichen. Ich würde dies besonders bei Ihren Must-Download-Posts tun! Ein Screenshot oder ein Logo der Software wird die Aufmerksamkeit von jemandem auf sich ziehen. Vielleicht möchten Sie auch die Schriftstärke Ihrer Blogpost-Titel erhöhen, damit sie etwas schwerer hervorstechen. Wenn ich Ihre Seite scanne, überfliege ich die Titel (vielleicht bin ich das nur!)
  5. Oh – und ich habe einen leicht zu behebenden Fehler gefunden – Ihre robots.txt-Datei verweist auf eine Sitemap, die nicht existiert. Die gute Nachricht ist, dass Sie eine Sitemap haben! Die schlechte Nachricht ist, dass Google Ihre Website ohne sie möglicherweise nicht effizient crawlt.
  6. Eine letzte Sache… etwas sieht in dem Link in dem Beitrag, den Sie erstellt haben, durcheinander aus. Manchmal, wenn Sie Code aus HTML kopieren, wird er durcheinander gebracht.

Viel Spaß, Stephan! Ich musste wirklich genau hinschauen und kritisch gegenüber deiner Seite sein. Du machst einen fantastischen Job!

So erhalten Sie einen Tipp für Ihr Blog

Wenn Sie Ihren Blog möchten TrinkgeldFolgen Sie einfach den Anweisungen auf meiner Blog-Tipp.

2 Kommentare

  1. 1

    Vielen Dank Doug! Ich habe den Link in meinem Beitrag behoben. Es hatte etwas mit den Anführungszeichen zu tun.

    Auf jeden Fall bin ich für Ihre Kritik sehr dankbar. Sie haben vielleicht bemerkt, dass mein Blog in letzter Zeit nicht sehr viel Inhalt enthält, aber jetzt, wo ich all diese Arbeiten zu erledigen habe, sollte es mich wieder auf den richtigen Weg bringen. Danke noch einmal. Ich hätte nicht gewollt, dass mein Blog von jemand anderem getippt wird.

  2. 2

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.