Der Einfluss der Marke auf eine Kaufentscheidung des Verbrauchers

Kaufentscheidung für Markenauswirkungen

Wir haben viel über Zuschreibung und Kaufentscheidung in Bezug auf die Produktion von Inhalten geschrieben und gesprochen. Markenbekanntheit spielt eine bedeutende Rolle; vielleicht mehr als du denkst! Beachten Sie beim weiteren Aufbau der Bekanntheit Ihrer Marke im Web, dass der Inhalt zwar nicht sofort zu einer Conversion führt, aber zur Markenbekanntheit führen kann. Wenn Ihre Präsenz zunimmt und Ihre Marke zu einer vertrauenswürdigen Ressource wird, wird es mit der Zeit einfacher, die potenziellen Kunden zur Conversion zu bewegen.

Was ist eine Marke?

Heidi Cohen hat einen großartigen Artikel, in dem sie teilt 30 verschiedene Definitionen für eine Marke ist. Meine Definition ist eine Überschneidung vieler Meinungen.

Eine Marke ist die Identität, die Ihr Unternehmen, Produkt oder Ihre Dienstleistung im Laufe der Zeit hat. Es umfasst sowohl die visuellen und kommunizierten Aspekte, wie sie vom Unternehmen definiert wurden, als auch die wahrgenommene Identität von anderen außerhalb des Unternehmens. Die visuellen Aspekte umfassen Logos, Grafiken, Farben, Sounds und Videos. Die kommunizierten Aspekte umfassen Emotionen, Kultur, Persönlichkeit, Erfahrung und Gewissen des Unternehmens und der Personen darin.

Hier einige wichtige Statistiken zum Einfluss der Marke auf Kaufentscheidungen der Verbraucher:

  • Advocacy und Lobbyarbeit - 38% der Menschen empfehlen eine Marke, die sie mögen or folgen auf Social Media.
  • Marke - 21% der Verbraucher geben an, ein neues Produkt gekauft zu haben, weil es von einer Marke stammt, die sie mögen.
  • Conversions - 38% der Mütter kaufen eher Produkte von Marken als andere Frauen Like auf Facebook.
  • E-Mail-Marketing - 64% der Befragten öffnen eine E-Mail, wenn sie der Marke vertrauen.
  • Suche - 16% mehr Markenrückruf, wenn a anerkannte Marke erschien in den Suchergebnissen.
  • Social Media - 77% der Markengespräche in sozialen Medien sind Personen, die Rat, Informationen oder Hilfe suchen.
  • Word of Mouth - Marken, die eine höhere emotionale Intensität hervorrufen, erhalten das Dreifache des Mundpropaganda-Marketings.

Da die Marke bei der Kaufentscheidung so viel Gewicht hat, ist es für jedes Unternehmen von entscheidender Bedeutung, dass die Wahrnehmung Ihres Unternehmens einen unglaublichen Einfluss hat. Dies bedeutet, dass selbst die wirkungsvollste Marketingstrategie, die über alle Kanäle hinweg eingesetzt wird, durch einen schrecklichen Kundenservice oder einen Vorfall, der die Wahrnehmung des Unternehmens beeinträchtigt, beeinträchtigt wird.

Einfluss der Marke auf Kaufentscheidungen der Verbraucher

2 Kommentare

  1. 1

    Dies ist eine gute Sichtweise, wie Content eine große Rolle beim Branding spielt. Man muss sehen, dass es beim Content-Marketing nicht nur darum geht, Website-Besucher in Kunden zu verwandeln. Es kann auch ihre Markenidentität aufbauen und diese Besucher zu Markenfürsprechern machen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, sicherzustellen, dass Sie die Leistung und Reichweite Ihrer Kampagnen messen und wie Menschen auf verschiedene Weise auf ihre Inhalte reagieren. Hier ist ein Marketing-Reporting-Dashboard wie Tapanalytics sehr praktisch.

  2. 2

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.