Brian's Threaded Kommentare: Optimiert

One of the plugins I love to run on my blog is Brian's Threaded Comments. It allows for communications to be nested, organized and very easy to read and respond to. I'm not sure why the logic hasn't been pulled into the core of WordPress, Though.

Als ich mir die Quelle meiner Seiten ansah, fügte das Plugin ein ziemliches Durcheinander hinzu. Das Plugin fügt sowohl Javascript- als auch Styling-Tags ein, damit es funktioniert. Das Problem ist, dass Inline-Styling und Javascript die Ladezeiten verlängern können, da verknüpfte Stylesheets und Javascript-Dateien vom Browser einmal zwischengespeichert werden können.

Since search bots index the top ‘x' amount of a page, code like this pushes the real content down. I've not heard of it proved, but I believe this can impact your site's Search Engine Optimization. The right way to feed a Search Engine is to skip the toppings and provide more meat. I did just that and moved both the Javascript and the CSS to a linked file. I'm running the optimized plugin here.

I've written Brian on the optimized plugin, but the email bounced. I also threw him a tip from my blog to see if he'll stop by. If you're interested, you can Laden Sie das optimierte Plugin herunter Besuchen Sie Jeanines Linkedin-Profil hier.

8 Kommentare

  1. 1

    Vielen Dank für die Veröffentlichung dieser Datei!
    Ich habe kurz (weniger als zehn Minuten) meinen Zeh in Intense Debate getaucht, weil einfach zu installierende Kommentare mit Threads Anklang fanden. So sehr ich es liebe, meine Website zu bearbeiten, war ihr System zu viel, um es allein für diesen Luxus zu ertragen.

  2. 2

    Ich habe mir Ihre Dateien im Reißverschluss angesehen und es sieht wirklich gut aus, aber jemand hat Sie im April bis zum Anschlag geschlagen. Auschecken Dieser Beitrag.

    Etwas anderes, das verbessert werden könnte, wäre, die lokalen Verse der Bilder von einem externen Ort mit einer Art verschlüsseltem Code aufrufen zu lassen, zumindest sieht es so aus, als würden die PNG-Bilder in den Zeilen aufgerufen.

    Gedanken?

  3. 4

    Hallo Doug,
    Danke dafür? Ich wollte mich bemühen, genau das Gleiche zu tun. Sie haben mir die Zeit gespart.

    Ich musste einige Funktionen aus Brians Threaded Comments 1.5 hinzufügen, die Ihre Iteration unterbrachen.
    Oben btc_add_reply_id($id):

    function btc_has_avatars() {
    if( function_exists('get_avatar'))
    return true;
    else if(function_exists('MyAvatars'))
    return true;
    return false;
    }

    function btc_avatar() {
    if( function_exists('get_avatar')) {
    echo get_avatar(get_comment_author_email(), '64');
    return;
    }
    else if(function_exists('MyAvatars')) {
    MyAvatars();
    return;
    }
    }

    Ich habe auch ein wenig CSS von BTC 1.5 hinzugefügt in die CSS-Datei:

    .btc_gravatar {
    float: right;
    margin: 3px 3px 4px 4px;
    }
    .collapsed .btc_gravatar { display:none; } /* I added this, since the gravatars weren't collapsing nicely */

  4. 5

    Das ist großartig, Doug! Ein Problem: Es scheint, dass das Plugin jetzt im Unterordner briansthreadedcomments von Plugins sein möchte, aber einige der Bilder werden durch Zugriff auf die PHP-Datei im Plugins-Verzeichnis gerendert (wenn ein Benutzer beispielsweise E-Mail-Benachrichtigungen abonniert hat). Ich habe das umgangen, indem ich die PHP-Datei an beiden Stellen hatte. Wahrscheinlich muss nur eine URL irgendwo im Code angepasst werden.

  5. 8

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.