Best Practices für das Design von Checkout-Seiten

Überprüfen Sie die Seitenoptimierung

Visual Website Optimizer verwendete Daten von über 150 Anwendungsfallstudien um diese Infografik zu erstellen, die die Schlüsselelemente für eine erfolgreiche Checkout-Seite aufzeigt. In der Infografik geht es nicht darum, eine Checkliste zum Ausfüllen bereitzustellen. Es soll eine Checkliste zum Testen und Optimieren bereitstellen.

68% aller E-Commerce-Besucher geben ihre Einkaufsliste auf, 63% dieser 4 Billionen US-Dollar können zurückgefordert werden

Die Infografik führt durch vier Elemente zum Entwerfen einer Checkout-Seite, die die Conversions erhöht:

  1. Funktionalität der Checkout-Seite - Kontoerstellung, Ausfüllen von Formularen, Zahlungsoptionen, Versandoptionen, Bestätigung und Druckbarkeit.
  2. Benutzerfreundlichkeit der Checkout-Seite - Formularvalidierung, klare Anweisungen, Fortschrittsbalken, Zusammenfassungen, Vermeidung von Ablenkungen und Bereitstellung eines logischen Layouts.
  3. Sicherheit der Checkout-Seite - Hinweise zur Sicherheitsvalidierung von Drittanbietern, Validierung der Zahlungssicherheit, SSL- und erweiterte Validierungszertifikate sowie Kontaktinformationen.
  4. Design der Checkout-Seite - Farbschema, Bildgrößen, Einfachheit, klare Handlungsaufforderungen, verwandte Produkte, empfohlene Produkte und Produktoptionen.

Im Laufe der Jahre glaube ich, dass Sie, wenn Sie einige der beliebtesten E-Commerce-Websites überprüfen, einige beliebte Layouts und Elemente finden, die getestet wurden und überlegene Checkout-Erfahrungen bieten. VWO empfiehlt jedoch, für jeden Standort zu testen, da jeder Standort seine eigene Erfahrung bietet.

Best Practices für das Design von Checkout-Seiten

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.