Ich bin ein Cisco I-Prize-Finalist - Bitte unterstützen Sie unsere Idee

cisco

Es kommt nicht oft vor, dass sich eine solche Gelegenheit bietet - eine Chance, 250,000 US-Dollar zu gewinnen und mit einem Unternehmen wie diesem zusammenzuarbeiten Cisco damit Ihre Idee Wirklichkeit wird!

Bevor Sie weiterlesen, können wir Ihre Unterstützung nutzen. Obwohl unsere Bewerbung es bis ins Finale geschafft hat, sehen wir die Stimmen ziemlich leicht. Wenn die Abstimmung noch offen ist, würden wir uns freuen, wenn Sie sich registrieren und für uns abstimmen würden:

  1. Registrieren Sie sich für die I-Prize-Website von Cisco
  2. Melden Sie sich an und klicken Sie auf "Bewerben" in der SaaS-POS-Idee.

Was ist der I-Preis?

Klicken Sie sich durch für die Cisco I-Preis Video

Ich habe jetzt lange genug in der Restaurantbranche gearbeitet, um zu erkennen, dass eines der Hauptprobleme von Gastronomen die Fähigkeit ist, Technologien einfach und kostengünstig zu finden und anzuwenden. Um ehrlich zu sein, die Branche ist veraltet ... Point-of-Sales-Systeme kosten mehr als 10% der Startkosten eines Unternehmens, und die Funktionen der Systeme sind stark eingeschränkt.

Das Unternehmen, für das ich derzeit arbeite, war führend bei der Integration der Online-Bestellung in POS-Systeme. Es ist jedoch eine unglaubliche Herausforderung. POS-Systeme sind mindestens ein Jahrzehnt technologisch im Rückstand und für den E-Commerce über das Internet völlig unvorbereitet. Anstatt ihre Systeme für die Online-Integration zu öffnen, benötigen POS-Unternehmen jetzt zusätzliche Lizenzkosten mit unzuverlässigen und unvollständigen Funktionen, was Unternehmen wie mir und dem Gastronomen echte Kopfschmerzen bereitet.

Während Office-Anwendungen, E-Mail-Anwendungen und Customer Relationship Management-Systeme auf Software as a Service umgestellt wurden, war dies bei POS-Systemen nicht der Fall, und es ist jetzt eine hervorragende Gelegenheit, da immer mehr Unternehmen den Sprung in die Einführung gehosteter Lösungen wagen. Vor diesem Hintergrund habe ich meine Idee auf der Cisco-Website veröffentlicht SaaS POS. Die Idee ist, die aktuelle POS-Software über das Internet und nicht über die POS-Hardware auszuführen.

Die Vorteile sind vielfältig - die Integration in die Online-Bestellung wird nahtlos. Darüber hinaus ergeben sich neue Möglichkeiten wie Gehaltsabrechnung, Bankwesen, E-Mail-Marketing-Integration, mobile Integration und sogar Produktlieferungen (wenn der Lachs ausgeht, wird der Manager aufgefordert, mehr zu bestellen. Er genehmigt und die Bestellung wird elektronisch gesendet).

Cisco hat uns hier wirklich eine unglaubliche Gelegenheit geboten, und ich würde gerne sehen, wie die Idee verwirklicht wird. Ich glaube nicht, dass es ein geeigneteres Unternehmen gibt, um eine solche Idee zu entwickeln und auf den Markt zu bringen. Die erforderliche Netzwerkinfrastruktur, die Sicherheit, die Thin Client-Technologie ... all dies sind die Stärken von Cisco!

Halten Sie ein Auge auf Blog des Cisco I-Preises für weitere Details.

Und vergessen Sie nicht, unsere Idee zu fördern !!! Das Team besteht aus mir, Bill Dawson, Carla Ybarra-Dawson Jason Carr.

10 Kommentare

  1. 1
    • 2

      Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Shawn! Ich denke, wir haben eine realistische Anwendung mit unzähligen Möglichkeiten, die Landschaft zu verändern. Außerhalb der Richter schienen wir jedoch nicht viel Aufmerksamkeit zu bekommen, deshalb versuche ich, einige Stimmen zu sammeln.

      Wir schätzen Ihre!
      Doug

  2. 3

    Ich habe die letzten 10 Minuten damit verbracht, ein Konto auf dieser Website zu erstellen und für Sie zu stimmen. Sobald ich die verrückten Anforderungen für das Passwort überwunden hatte, wurden immer wieder ASP-Fehlerbildschirme angezeigt, wenn ich versuchte, sie einzureichen.

    Ich werde es später noch einmal versuchen und kann hoffentlich einsteigen! Es tut uns leid!

  3. 4

    Auch ich finde die Idee hervorragend. Intuit hat dies vor ein paar Jahren mit Buchhaltungssoftware gemacht und es ist ein großartiges Werkzeug für Restaurants.

    Leider glaube ich nicht, dass Sie der Erste sind, der ein solches Konzept fördert. Ich kenne einige Unternehmen, die gerade an dem Konzept arbeiten. Ich werde jedoch für Sie stimmen. Die Leistung und Ressourcen von Cisco übertreffen bei weitem alle POS-Restaurantsysteme zusammen!

  4. 5
    • 6

      Mike - Sie haben Recht, ein lokaler Datenspeicher ist ein Muss für den Fall, dass die Konnektivität ausfällt. AIR war eigentlich die Inspiration für die Entscheidung, ob dies plausibel war oder nicht. AIR würde definitiv den Trick machen, aber wenn Cisco einen Thin Client entwickeln würde, würde das wahrscheinlich genauso gut funktionieren!

  5. 7

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.