"Welches" funktioniert am besten, um Leads zu schließen?

Inhalt gegen Absicht

Ich habe in einem Branchenforum gelesen, in dem ein Besucher gefragt hat, welches Medium am besten geeignet ist, um einen Lead zu schließen, der nicht sofort geschlossen wurde. Das ist eine sehr eigenartige Frage, da so viele Variablen am Werk sind. Was ist die Branche? Der Auftragswert? Die Demografie oder Firmografie des potenziellen Unternehmens? Befinden sie sich in einem Bereich, in dem die Aussichten mit dem Internet vertraut sind? Ist es ein regionales Geschäft oder ein nationales Geschäft?

Wie bestimmen Sie eine Kopf-an-Kopf-Analyse zwischen Medien? Eine bezahlte Suchanzeige wird anders geschrieben als beispielsweise ein Seitentitel und eine Meta-Beschreibung. Ist einer besser als der andere? Sie werden es erst erfahren, wenn Sie die einzelnen Kampagnen für die von Ihnen ausgeführte Kampagne im Detail ausprobieren. Das dauert einige Tests.

Außerdem entspricht 1 + 1 manchmal 3 oder mehr, wenn es um Medien geht. Möglicherweise möchten Sie eine Facebook-Werbung schalten, die zu einem Blog-Beitrag führt, in dem Benutzer aufgefordert werden, auf eine Handlungsaufforderung zu klicken und sich für eine E-Mail zu registrieren. Dann… können Sie eine 6-monatige Kampagne an den potenziellen Kunden senden und 3 Monate später eine großartige Antwort erhalten. "Welches" Medium hat hier tatsächlich gearbeitet?

Verbraucher und Geschäftsaussichten sind ebenfalls unterschiedlich Absicht beim Verzehr jeder Art von Medium. Ein Blog-Beitrag, der beispielsweise in einer organischen Suche gefunden wurde, kann die Neugier eines potenziellen Kunden wecken und ihn dazu bringen, ein Whitepaper zu abonnieren oder herunterzuladen. Ihre Absicht ist jedoch möglicherweise nicht, tatsächlich zu kaufen ... nur um zu schauen. Aus diesem Grund ist es unerlässlich, ihre Informationen zu erfassen und sie regelmäßig zu inhaltlich zu gestalten. Es ist auch eine großartige Idee, sich über soziale Medien mit ihnen zu verbinden. Wenn sie warten bereit zu kaufen ... Sie werden top of mind sein.

Inhalt gegen Absicht

Wir implementieren kanalübergreifende Marketingimplementierungen für alle unsere Kunden. Manchmal erstellen wir Anwendungen, die Aufmerksamkeit und Autorität fördern. Manchmal verweisen wir sie sogar auf herkömmliche Medien wie Direktwerbung. Wir arbeiten hart daran, sicherzustellen, dass wir das Budget nicht in einem einzigen Medium sprengen, und wir versuchen, alle Medien dazu zu bringen, sich gegenseitig zu unterstützen.

Ihre Interessentenbasis ist stark zwischen all diesen Medien unterteilt: Mobil, Video, Soziales, Suche, Traditionell, Geografisch, E-Mail, Bloggen, bezahlte Werbung, Sponsoring, Pressemitteilungen, Infografiken usw. Beginnen Sie mit der Auswahl die, in der Sie einige Erfahrungen gemacht haben, beherrschen Sie diese und fügen Sie dann jeweils ein Medium hinzu.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.