5 Tipps, um Ihren Online-Interessenten erfolgreich in einen Kunden umzuwandeln

enge Vertriebsleads

Wir teilten mit, wie unglaublich die App aktualisieren War gestern. Ich habe von ihnen erfahren, als ich diese Infografik erhielt, um sie von ihnen zu teilen. So schließen Sie einen Vertriebsleiter. Die Reise, die sie in der E-Mail beschreiben, beginnt im Grunde nach the Blei wird über Marketing erfasst.

Die 5 Tipps zum Schließen eines Leads

  1. Verwenden Sie ein CRM - Natürlich muss man irgendwo haben Zeichnen Sie den Lead auf, erfassen Sie zusätzliche Informationen über sie, priorisieren Sie sie und arbeiten Sie zu Ende. Customer Relationship Management systems are designed for acquisition, retention and upsell activities by collecting data in a central repository about the customer. If your sales team is lucky, they’re utilizing a Verkaufsprozessmanagementsystem im Einklang damit. Salesvue sind Kunden.
  2. Verfügbar und kompetent sein - Reaktionszeit ist wichtig und die meisten Leads sind bereits zu Ihnen gekommen, nachdem Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen online recherchiert haben. Das bedeutet, dass Ihr Verkaufsteam bereit sein muss, schnell und gründlich auf potenzielle Fragen zu antworten. Andernfalls können Sie den Verkauf verlieren.
  3. Finden Sie eine gemeinsame Basis - Informieren Sie sich über Ihre potenziellen Kunden, um den Verkaufsprozess zu personalisieren. Das Anwendung aktualisieren is built specifically for this! As well, if you’ve got a great marketing automation solution that’s scoring and collecting information on your lead’s behavior – you can really give your sales people the intelligence they need to personalize and close the lead easier.
  4. Treffen Sie sich von Angesicht zu Angesicht – While large engagements often require this, I’m not so sold on it. We’ve closed a lot of very large business across the web and Face-to-Face meetings weren’t necessary with Webinare und Webmeetings. ReadyTalk is a client. It’s most likely easier to close face-to-face so that you can build trust easier, but still not necessary in the Internet age.
  5. Verhandeln und nachverfolgen – There may be a missing step before this, and that’s identify the pain points of the client and determine the budget so that you can personalize a proposal. We don’t negotiate too much… we figure out what our client needs and determine whether or not we can accomplish it with their budget constraints. Then we set expectations on how successful we might be.

Leider weist die Infografik fast darauf hin Die Hälfte aller Verkäufer folgt nie with a lead. That’s a tough pill to swallow for the marketing team as they’re working so hard to drive leads!

So schließen Sie einen Vertriebsleiter

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.