Cloudimage.io: Zwischengespeicherte, zugeschnittene, geänderte oder mit Wasserzeichen versehene Bilder als Dienst

Cloudimage-API für Bildkomprimierung, Zuschneiden, Zwischenspeichern

In letzter Zeit habe ich ziemlich viel an dieser Seite gearbeitet, um die Geschwindigkeit zu erhöhen. Ich habe eine Menge beweglicher Teile entfernt, um die Monetarisierung und Integration zu vereinfachen, aber die Geschwindigkeit der Website ist immer noch zu langsam. Ich bin zuversichtlich, dass es meine und meine Leserschaft beeinflusst organische Suche erreichen. Nachdem ich die Hilfe meines Freundes Adam Small in Anspruch genommen hatte, der blitzschnell arbeitet Immobilien-Marketing-PlattformDer erste Punkt, auf den er hinwies, war, dass ich einige sehr große Bilder in meine Podcast-Seitenleiste geladen hatte.

Dies war beunruhigend, da die Bilder von einer Website eines Drittanbieters stammen, über die ich wenig Kontrolle habe. Im Idealfall hätte ich sie gerne lokal zugeschnitten und zwischengespeichert, aber dann hätte ich eine ziemlich komplexe Integration schreiben müssen. Ganz zu schweigen davon, dass selbst bei einer soliden Integration die Zeit zum Herunterladen und Ändern der Größe der Bilder schrecklich wäre. Nachdem ich einige Suchanfragen online durchgeführt hatte, fand ich den perfekten Service - Cloudimage.io

Funktionen von Cloudimage.io

  • Beim ersten Laden des Images lädt Cloudimage Ihr Ursprungsimage für Ihren Server / S3-Bucket herunter und speichert es in der Infrastruktur zur Größenänderung zwischen.
  • Cloudimage.io kann das Bild optional in der Größe ändern, zuschneiden, rahmen, mit Wasserzeichen versehen und komprimieren, um es reaktionsschnell zu gestalten und Zeit zu sparen.
  • Ihre Bilder werden Ihren Kunden mit Lichtgeschwindigkeit über schnelle CDNs geliefert, was zu einer besseren Konvertierung und mehr Umsatz führt.

Für meine Implementierung hatte ich einen Podcast-Feed, in dem ich die Podcast-Bilder mit nur 100 x 100 Pixel anzeigen wollte, aber oft waren die Originalbilder riesig (in Dimension und Dateigröße). Mit Cloudimage können wir die Bild-URL einfach an die Cloudimage-API anhängen, und die Größe des Bildes wird perfekt geändert und zwischengespeichert.

https://ce8db294c.cloudimg.io/Ernte/100 x 100 / x /https://images.fireside.fm/podcasts/images/c/c5d9b182-9c16-43a8-873d-ccc51c40dd8b/episodes/b/b638ca26-7bd9-4f6a-b039-99792720ff4a/cover.jpg

Beachten Sie die vollständige URL:

  • Token-Subdomain für CloudImage
  • Befehl zum Zuschneiden des Bildes
  • Die Abmessungen sind auf 100 x 100 Pixel eingestellt
  • Mein ursprünglicher Dateipfad

Ich konnte auch meine URLs sperren, unter denen ich die Cloudimage-API verwenden konnte, damit andere sie nicht stehlen können. Innerhalb weniger Minuten hatte ich die Lösung fertig und innerhalb einer Stunde hatte ich die Lösung in unsere implementiert Podcast-Feed Widget.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.