Marketing mit Absicht, nicht Augäpfel

Inhalt gegen Absicht

AugäpfelOld-School-Vermarkter scheinen immer auf dem zu hängen Anzahl der Augäpfel. Ich war schon immer ein Datenbank- und Direktvermarkter, daher mochte ich es, das zu bekommen Recht Augäpfel, anstatt Werbung vor alle zu schieben.

Unternehmen wie die Gelben Seiten werben auch gerne für die großen Zahlen. Das habe ich mal gelesen 87% der US-Bevölkerung nutzten 2007 die Gelben Seiten. Beim Lesen des Kleingedruckten wurde dies durch eine telefonische Umfrage angenommen. Es gibt zu viele Fragen, die gestellt werden müssen, wenn jemand so eine große Zahl auf dich wirft, wie zum Beispiel:

  • Wann wurde die telefonische Umfrage durchgeführt?
  • Wie war die Bevölkerungszahl der Befragten?
  • Wie viele Conversions wurden von der Gelben Seite gemacht? unsere Website benutzen,?
  • Was war der durchschnittliche Return on Investment für einen Yellow Page-Werbetreibenden?
  • Welche Bevölkerungsgruppe haben diese Menschen erreicht? Entspricht es der Zielgruppe meines Unternehmens?
  • Was ist die Definition von benutzt?

Wenn man die großen Zahlen ignoriert, ist das, was die Gelben Seiten zu bieten haben Absicht. Wenn ein Nutzer die Gelben Seiten öffnet, befindet er sich auf einer Mission, und diese Mission führt höchstwahrscheinlich zu einer Interaktion mit dem Werbetreibenden.

Suchmaschinen bieten einige der stärksten Absicht. Wenn ich nach dem „besten MP3-Player“ suche, werde ich wahrscheinlich überprüfen und schließlich kaufen, wonach ich suche. Deshalb so viele Unternehmen bloggen - ihren Produkten und Dienstleistungen eine hervorragende Platzierung in Suchmaschinen für die Schlüsselwörter zu bieten, wie Verbraucher und Unternehmen nach ihnen suchen.

Internet Yellow Pages (IYP) sind etwas anders. Diese Unternehmensverzeichnisse bewerben sowohl die hervorragende Platzierung in Suchmaschinen als auch die großen Zahlen. Meiner Meinung nach verwässert IYP tatsächlich die Fähigkeit eines Leads, sich mit Ihrem Unternehmen zu verbinden, weil er:

  1. Suche
  2. Suchen Sie ein Verzeichnis
  3. Navigieren Sie im Verzeichnis
  4. Wählen Sie Ihre Site aus dem Verzeichnis
  5. Navigieren Sie zu Ihrer Site
  6. Konvertieren

Wenn Sie für die Platzierung in einem IYP kaufen, lassen Sie das IYP der Eigentümer und das Tor zu Ihrem Unternehmen sein und nicht Ihre eigene Website. Darüber hinaus kann der Suchende nicht einfach nur Suchen, landen und konvertieren - Sie müssen im Verzeichnis navigieren. Zu viele Verbraucher und Unternehmen verlieren Conversions, wenn sie 1 Klick zu weit entfernt sind.

Inhalt versus Absicht

Einnahme Absicht Berücksichtigt werden und nicht die großen Zahlen, müssen Unternehmen auch gegenüber sozialen Netzwerken skeptisch sein. Ich sehe viele Leute, die davon sprechen, über Facebook erfolgreich Geschäfte zu machen. Ich bezweifle nicht, dass es dort eine Möglichkeit für den Handel gibt. aber ich habe Zweifel an einem Besucher Absicht einen Kauf tätigen.

Kurz gesagt, vermeiden Sie den Hype und priorisieren Sie Ihre Online-Marketing-Investitionen, bei denen Absicht und Chance am größten sind:

  • Beginnen Sie mit einer hervorragenden Platzierung in Suchmaschinen - durch Optimierung Ihres Online-Shops oder durch Aufnahme Unternehmensblogging.
  • Nutzen Sie diesen Inhalt über andere soziale Medien.
  • Arbeiten Sie an Upsell- und Retention-Strategien, die dies beinhalten E-Mail-Marketing Mobile Marketing.

5 Kommentare

  1. 1

    Der Artikel sagte es nicht genau, aber ich würde wetten, dass diese Umfrage nur HOME-Telefone umfasste. Offensichtlich schließt es die Art von Leuten aus, die kein Telefon zu Hause haben oder nicht an solchen Umfragen teilnehmen möchten. Ich denke, das ändert das Endergebnis der Umfrage erheblich.

    • 2

      Ich stimme dir zu, James. Ich bin immer misstrauisch gegenüber 'Telefonumfragen', da so viele Online-Befragte entweder kein Telefon zu Hause haben, ihr Telefon nicht beantworten oder während der Zeit, in der die Umfrage abgeschlossen ist, tatsächlich bei der Arbeit sind.

  2. 3

    Ich denke, ich kann Ihre Fragen zur Methodik der Telefonumfrage in den Gelben Seiten beantworten.

    Die Interviews werden jeden Tag des Jahres durchgeführt, außer an Neujahr, Thanksgiving und Weihnachten.

    Die verwendete Medthodologie ist die Zufallswahl, was bedeutet, dass jede Festnetz-Telefonnummer die gleiche Chance hat, für die Umfrage ausgewählt zu werden. Diese Methode führt zu einer Stichprobe, die für die gesamte erwachsene US-Bevölkerung projiziert werden kann.

    86% der Personen, die angaben, auf die Gelben Seiten verwiesen zu haben, gaben an, entweder bereits einen Kauf getätigt zu haben oder dies zu beabsichtigen.

    Die durchschnittliche Kapitalrendite aus lokaler Display-Werbung beträgt 13 USD Umsatz pro 1 USD Investition.

    Aufgrund der Art und Weise, wie die Umfrage durchgeführt wird, spiegelt das erreichte demografische Profil die US-amerikanische erwachsene Bevölkerung wider. Der typische Benutzer der Gelben Seiten ist in der Regel 25-49, Hochschulabschluss, HH-Einkommen > 60 $, Familiengröße > 4, im letzten Jahr 3+ Mal umgezogen und hat weniger als ein Jahr an seinem aktuellen Standort gelebt.

    Die Definition eines Nutzers ist jemand, der ein Verzeichnis öffnet und eine oder mehrere Anzeigen betrachtet.

  3. 5

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.