10 Inhaltstrends Werbetreibende können es sich nicht leisten, sie zu ignorieren

Content-Werbetrends

At MGIDWir sehen Tausende von Anzeigen und schalten jeden Monat weitere Millionen. Wir verfolgen die Leistung jeder von uns geschalteten Anzeige und arbeiten mit Werbetreibenden und Publishern zusammen, um die Nachrichten zu optimieren. Ja, wir haben Geheimnisse, die wir nur mit Kunden teilen. Es gibt aber auch große Trends, die wir mit allen Interessierten teilen möchten native Performance-Werbung, was hoffentlich der gesamten Branche zugute kommt.

Hier sind 10 wichtige Trends, die die native Werbung derzeit neu definieren:

  1. Visuelles Geschichtenerzählen - Um ein Produkt zu verkaufen, müssen Sie den Menschen eine Erfolgsgeschichte erzählen. Sie werden besser auf Janes oder Jeremys Erfahrung reagieren - jemand, der genau wie sie ist - als ein Promi oder Millionär. Menschen beziehen sich am besten auf jemanden mit den gleichen Gesundheits- und Schönheitsproblemen, den gleichen technischen und Haushaltsbedürfnissen, den gleichen Reise- und Beziehungsträumen. Alle Dating-Angebote werden besser verkauft, wenn man ein Kind mit der Liebe hat Sie trafen sich online. Erzählen Sie diese Geschichte: Fügen Sie Fotos ihrer „langweiligen Routine hinzu, bevor sie sich treffen“. Teilen Sie ein paar Worte darüber, wie schwierig es heute ist, eine perfekte Übereinstimmung zu finden - einsame Abende, Tiefkühlkost, verheiratete Freunde. Das Erwähnen dieser Herausforderungen in einer Geschichte hilft dem Leser, sich selbst zu erkennen und sich auf die Anzeige zu beziehen.
  1. Blogger und Instagram-Stars - Dies ähnelt dem Mund-zu-Mund-Marketing, ist jedoch für die Zielgruppe, die Sie erreichen möchten, persönlich. Lassen Sie sie für Ihr Angebot werben, der Held Ihres Advertorials sein, und ihre Armee ihrer Anhänger wird bei Ihnen sein. Dies ist nicht dasselbe wie die Verwendung traditionellerer Promi-Endorser. Diese Online-Stars haben eine persönliche Beziehung zu ihren Followern.
  1. Video regiert Supreme - Die Nachfrage nach visuellen Medien steigt. Der Grund für diesen Trend ist die Zunahme der drahtlosen Internetverbindungen, die Online-Benutzern mehr Möglichkeiten bieten, Videos auf ihren Mobilgeräten anzusehen und anzuhören. Videoinhalte sind der Höhepunkt aller Möglichkeiten, die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Menschen können es ohne Ton sehen (z. B. in einer Schlange sitzen oder beim Therapeuten) oder einfach nur zuhören, während sie ein Auto fahren. Heute möchte jeder etwas lernen oder in müßigen Momenten seines Tages unterhalten werden. Videoinhalte werden für mobile Benutzer mit zunehmender Entwicklung der Mobiltechnologie und der Datendienste immer verlockender.
  1. Infografiken und animierte GIFs sind leistungsstarke Tools - Der Grund für ihre Effektivität ist, dass sie auf kreative, attraktive und leicht verständliche Weise Aufmerksamkeit erregen. Sie sind auch sehr einfach zu erstellen. Es gibt viele kostenlose Online-Quellen, die Ihnen helfen, die Informationen zu finden, die Sie anzeigen möchten. Interaktive Inhalte übertreffen Zeitpläne und Newsfeeds für die Effektivität. 
  1. Interviewkontext - Verwenden Sie beim Schreiben Ihrer Inhalte Fragen, die Ihr Publikum möglicherweise stellt. Geben Sie den Leuten Antworten vom Experten. Welcher Experte? Du entscheidest.
  1. Fun-Centric Ads - Dies ist ein weiterer heißer Trend, den einige Werbetreibende vermissen. Die Leute sind es leid, ernst zu sein. Spaß zu haben schadet nicht. Verwenden Sie virale Memes und Comics, um alle Inhalte außer den schwerwiegendsten darzustellen. Es hält die Menschen entspannt und unterhalten. Humor ist immer eine gute Sache, um zu klicken und mit anderen zu teilen. 
  1. "Jetzt" -Tasten - Es geht darum, Zeit zu sparen und Impulse zu befriedigen, ein unterschwelliger Trick, der Benutzer beschäftigt, auch wenn sie es nicht zugeben. Die Leute lieben die Schaltflächen "Jetzt kaufen" und "Jetzt ansehen" wirklich, weil sie zum nahtlosen Kauf einladen und ein unterhaltsames Erlebnis versprechen.
  1. Quiz - Diese Art von Inhalten ist im ersten Halbjahr 2016 die am besten teilbare auf Facebook und bietet einen perfekten Aufruf zum Handeln. Sie können mit einem einfachen Link zu Ihrer Website oder sogar mit personalisierten Links zu Produktempfehlungen beginnen.
  1. Episodischer Inhalt - Dies ist das „Hot Ticket“ für 2016: Der Inhalt ist in Kapitel unterteilt und kann auch verschiedene Werbekampagnen verwenden. Durch das Abrufen von Informationen oder Unterhaltung in Segmenten bleiben Benutzer interessiert und kommen zurück, um mehr zu erfahren, da sie jedes Update sehen und hören möchten. Das Zurückhalten von Informationen hilft dabei, ein engagierteres Publikum im Laufe der Zeit anzusprechen, da die Vorfreude die Benutzerbindung und die Intensität der Erfahrung erhöht.
  1. Native Performance Advertising - Immer mehr Unternehmen nutzen native Werbung, um potenzielle Kunden online zu erreichen. MGID ist ein führendes natives Werbenetzwerk, das Publishern, Werbetreibenden und Verbrauchern optimale Ergebnisse liefert. Unsere leistungsbasierten Bedingungen gewährleisten Publishern einen stetigen Umsatzstrom durch native Platzierungen gesponserter Nachrichten in einer unterbrechungsfreien Präsentation.  

Erfahren Sie mehr über Native Acitor Acquisition

Wir empfehlen Ihnen, mit diesen Inhaltstrends zu experimentieren. Wählen Sie diejenigen aus, die Ihr Produkt am besten präsentieren, mischen Sie sie, wenn es sinnvoll ist, und bereiten Sie sich darauf vor, zu beobachten, wie Ihre Engagement-Level explodieren.

MGID

 

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.