Was ist Inhaltsverteilung?

Inhaltsverteilung1

Unsichtbarer Inhalt ist ein Inhalt, der sich kaum oder gar nicht rentiert. Als Vermarkter haben Sie vielleicht bemerkt, wie schwierig es wird, Ihre Inhalte auch nur einem Bruchteil der Zielgruppe zu zeigen, an deren Erstellung Sie so hart gearbeitet haben in den letzten Jahren.

Leider dürfte die Zukunft mehr davon abhalten: Facebook gab kürzlich bekannt, dass es sein Ziel ist, die organische Reichweite von Marken auf 1 Prozent zu senken. In sozialen Netzwerken müssen Sie jetzt zahlen, um spielen zu können, und es ist sehr wahrscheinlich, dass andere Plattformen dem Beispiel von Facebook folgen. Es ist wie das alte Sprichwort: Wenn ein Baum in den Wald fällt, aber niemand zu hören ist, hat er dann wirklich ein Geräusch gemacht? Sie erstellen Inhalte für / um / über Ihre Marke, um einen Sound zu erzeugen. Glücklicherweise, Inhaltsverteilung garantiert, dass es wird.

Inhaltsverteilung ist ein Mittel, mit dem Marken Inhalte mit Methoden wie bezahlten Anstrengungen, Einflussnahme, Markenpartnerschaften und nicht traditioneller PR an ein größeres, zielgerichteteres Publikum verbreiten können. Beispiele für diese Bemühungen sind native Anzeigen auf Twitter, Facebook, LinkedIn usw. (kostenpflichtig), Syndizierung über Plattformen wie Outbrain oder Taboola (kostenpflichtig), Content-Swaps mit anderen Unternehmen (Markenpartnerschaften) und traditionelle PR-Pitches (verdient) Lassen Sie die Medien über Ihre Inhalte berichten.

Download-Content-Distribution-101Alle Vermarkter, die wachsen und ihr Publikum ansprechen möchten, benötigen nicht nur einen großartigen Inhaltsplan, sondern auch einen großartigen Vertriebsplan. Was wir in den letzten Jahren gewusst haben, bleibt wahr: Marken müssen wertvolle, relevante und unterhaltsame Inhalte für ihr Publikum produzieren. Sobald dies erledigt ist, müssen sie jedoch die richtigen Ressourcen und das richtige Targeting hinter die Verteilung stellen, um diese Inhalte den Zuschauern zugänglich zu machen.

Der organische oder bezahlte Vertrieb wird für Ihre digitale Marketingstrategie immer wichtiger. Schauen Sie sich einige Zahlen an Wir haben untersucht, wie die organische Reichweite auf allen Facebook-Markenkonten abnimmt, aber wie viel bezahlte Verteilung dies ändern kann.

Wir sehen, dass die ordnungsgemäße Verwendung von nativer Werbung, Syndizierung und Influencer-Reichweite Kunden jeder Größe auf die nächste Ebene des Engagements und der Reichweite bringen kann. Durch ein wirkliches Verständnis der Zielgruppen unserer Kunden konnten wir große Erfolge bei Conversions, Engagement und Reichweite erzielen. Einige Kunden haben in den letzten 12 Monaten einen enormen Rückgang der potenziellen Reichweite festgestellt. Wir konnten diese Zahlen wieder dahin bringen, wo sie sein sollten.

Wenn Sie mit Ihrer Strategie zur Verteilung von Inhalten beginnen möchten, laden Sie unsere herunter Whitepaper zur Inhaltsverteilung 101 registrierung.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.