Wachstumshacking für Content Marketing

Wachstum des Content-Marketings

Einer der Gründe, warum unsere Agentur kein Content-Shop ist, ist, dass das Ziel des Online-Marketings nicht darin besteht, Inhalte zu produzieren, sondern Ihr Geschäft auszubauen. Wir produzieren zwar Inhalte (meist Infografiken und Whitepapers) für Kunden, aber das Klicken auf Veröffentlichung ist nur ein Schritt in einer viel größeren Strategie. Verstehen Sie, an wen Sie schreiben und welche Art von Inhalten sie suchen, sollten Sie vorher wissen. Und sobald Sie den Inhalt veröffentlichen, müssen Sie sicherstellen, dass er richtig syndiziert und beworben wird, um seine Reichweite zu maximieren.

Was ist Wachstumshacking?

Es gibt eine niedrige Eintrittsbarriere für die Entwicklung eines Produkts für das Web … aber es kann ziemlich teuer sein, das Wort zu verbreiten. Startups in der Frühphase ohne das Geld, um ihre Produkte zu bewerben oder zu bewerben, würden mit nicht-traditionellen Marketingstrategien aufwarten, um massenhaft neue Kunden zu gewinnen. Dies wurde bekannt als Growth Hacking und es beinhaltete SEO, A / B-Tests und Content-Marketing.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Blog wächst, möchten Sie möglicherweise ein oder zwei Dinge vom Content-Hacker lernen. Er oder sie ist verkehrsbesessen und konzentriert sich nur auf Wachstum. Diese Infografik gibt Ihnen einen Einblick in ihre innere innere Psyche und hilft Ihnen, Ihr eigener Content-Hacker zu werden.

Diese Infografik von den Leuten bei CoSchedule, ein fantastischer redaktioneller Kalender für soziale Medien für WordPress mit unzähligen Funktionen. HINWEIS: Infografiken sind eine fantastische Wachstums-Hacking-Strategie!

Content-Growth-Hacker

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.