Content Marketing versus Werbung

Inhalt versus Werbung

Wann immer ich a sehe gegen Blogpost oder Artikel, der eine Marketingstrategie aufgreift und sie gegen die andere stellt, macht mir immer Sorgen. In diesem Fall ist es ein Kopf-an-Kopf-Verhältnis zwischen Content-Marketing und Werbung. Während sich die Investitionen in Content-Marketing beschleunigen und die Werbung flach oder rückläufig sein kann, bedeutet dies nicht, dass Sie einfach Ihr Budget nehmen und es verschieben sollten. In der Tat ist Content Marketing mit Werbung eine großartige Strategie.

Content-Marketing ist zu einem wichtigen Bestandteil des B2B-Marketings geworden. Können Sie jedoch die beliebtesten Arten von Inhalten identifizieren, warum sie verwendet werden und welche Inhalte am besten funktionieren? Schauen Sie sich unsere Infografik an, um zu erfahren, was aktuell ist und was nicht im Content-Marketing. Ist Content Marketing Traditional Advertising der neue Rivale?

Aus meiner Seifenkiste ... Wenn ich etwas von dieser Infografik wegnehmen würde, wäre es das if Wenn Sie Werbung schalten, sollten Sie unbedingt auch in Content-Marketing investieren. Content Marketing ist eine bewährte Strategie. Es ist jedoch kein Ersatz! Wenn eine andere Publikation die Community nutzt, die Sie erreichen möchten, ist Werbung möglicherweise die einzige Option, um sie zu erreichen!

Artikel Marketing vs Werbung

2 Kommentare

  1. 1

    Tolle Informationen wieder Infografiken. Beziehen Sie sich in Ihrem Beitrag auf kostenlose Werbung oder bezahlte Werbung? Ich denke, sie haben unterschiedliche Ergebnisse, wenn Sie versuchen, diese drei kostenlosen Werbemaßnahmen, bezahlte Werbung und Content-Marketing zu vergleichen. :)

  2. 2

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.